Realtek Treiber lässt sich nicht updaten

highsociety

Commander
Registriert
März 2012
Beiträge
2.302
Hi,
ich habe mal auf der Webseite meines Mainboard Herstellers gesehen, dass es dort einen neuen Realtek Treiber für mein Gigabyte Aorus Z390 Pro gibt.

Laut Realtek Audio Console nutze ich noch die Treiber Version 6.0.8703.1
Die aktualisierte Version lautet: 6‎.0.8945.1

Ich habe die Installation bereits 2 mal ausgeführt, jedoch ändert sich die Treiber Version nicht.

Weiß jemand was ich falsch mache?
 

Anhänge

  • z390 pro.PNG
    z390 pro.PNG
    14 KB · Aufrufe: 227
Hast du Windows 10 Ver. 2004?
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    7,4 KB · Aufrufe: 161
Das nervige Thema hatte ich auch, bis ich hier im Forum einen Post gelesen hatte (leider keine Ahnung, wer / wo / wann das war, aber: Wer sich angesprochen fühlt: Danke dafür!):

1.) Nach Download des neuen Audio-Treiber -Installers: Netzwerkverbindung trennnen (Kabel ziehen, Adapter deaktivieren o.ä.)
2.) Deinstalliere den aktuellen Realtek-Treiber über "Programme und Funktionen" bzw. "Apps"
3.) Über den Gerätemanager prüfen, ob weiterhin ein "Realtek (R)" Audio-Gerät angezeigt wird (ggf. muss erstmal nach neuer Hardware gesucht werden) , falls ja-> Über Rechtklick Treiber deinstallieren und Haken setzen (Wichtig!). Bei "High Definition Audio Device" ist schonmal alles soweit vorbereitet
4.) Computer neu starten (zumindest hab ich das gemacht), Netzwerkverbindung weiterhin nicht verfügbar machen
5.) Neues Treiberpaket installieren, den Anweisungen zum Neustart folgen
6.) Treiber-Version prüfen, falls jetzt passend -> Netzwerkzugriff wieder herstellen und freuen....

Hoffentlich hilfr dir das so weiter.
 
highsociety schrieb:
Laut Realtek Audio Console nutze ich noch die Treiber Version 6.0.8703.1
Die aktualisierte Version lautet: 6‎.0.8945.1

Was erhoffst Du Dir von dem "Update"? Einen besseren Sound? Oder hast Du irgendwo Probleme mit dem Sound?
Sofern keine Probleme vorhanden sind, die bekanntermaßen durch das Update behoben werden, werde ich nie verstehen, warum man immer der aktuellsten Version nachrennt und sich dadurch ggf. Probleme schafft, die vorher nicht da waren... ;)
 
Zurück
Oben