Reicht mein Netzteil für mein Upgrade?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

iFloxx

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1
Moin. Ich bin Felix und habe kurz vor Weihnachten ein Problem. Ich will mir zur Weihnachten eine GeForce GTX 1060 wünschen. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob mein Netzteil dieses schaffen könnte. Ich lege mal kurz meinen bisherigen Rechner da:

  • CPU: Intel® Core™ i7-7700, 4× 3600 MHz, Turbo bis zu 4200 MHz
  • CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel 1155/1151/1150
  • Boot SSD: SSD 120 GB Kingston SSDNow UV500 (520 MB/s lesen | 320 MB/s schreiben)
  • 1. Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®
  • Speicher: 16 GB DDR4-RAM, Dual Channel, max. 2400 MHz, Kingston
  • Grafik: ASUS GeForce® GTX 1050 Ti, 4 GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort, inklusive GeForce® Experience™
  • Mainboard: ASUS H110, Sockel 1151, Intel® H110 Chipsatz, 4× SATA III (6 GBit/s), USB 3.1, USB 2.0, 2× Front-USB, PCIe X16, PCIe X1, 2× PS/2, 8-Kanal HD Audio
  • 1. opt. Laufwerk: 24× Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))
  • Netzteil: 400 Watt CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz

Wie gesagt, soll die Grafikkarte GeForce GTX 1050 TI durch eine GTX 1060 ersetzt werden. In mein Gehäuse können beide Karten reinpassen.
 

ProGunShooter

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
838
Upgrade ist eher meiner Meinung nach eher sinnfrei. Aber war ja nicht die Frage. ;-)

Grundsätzlich sollte ein gutes 400W Netzteil ohne Übertaktung keine Probleme machen. Aber keine Ahnung welches genau du da hast.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.726
beim erstellen des threads was übersehen...?
cbf x19.png


mach mal bitte ein foto vom aufkleber an der seite. ich würde hier keine besonders gute qualität erwarten.

was soll wie gezockt werden? welche 1060 soll es werden?

@Westcoast335: für ne 1060 braucht es keine 550W.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top