Reparatur von Dateien mit teilweisen Lesefehlern

rongador

Commander
Registriert
Mai 2011
Beiträge
2.361
Hi,

ich habe eine alte CD gefunden, deren Daten ich auf den PC geladen habe, überwiegend witzige Videos aus alten Zeiten. Diese lassen sich auch gut abspielen, aber manchmal dauert z.B. das Lesen der Datei sehr lange - oder beim Umbenennen (zwecks Ordnung) der Dateien hängt einfach der Dateiexplorer komplett - bis er sich neustartet. Der Fehler tritt ansonsten auf der Festplatte nirgendwo auf, sondern wirklich ausschließlich bei den von der CD auf die Festplatte kopierten Dateien.

Gibt es da ein kostenloses Tool, welches Dateien auf Lesefehler überprüft und diese repariert?

Wohlgemerkt alle Dateien sind vorhanden, es geht also nicht um Tools, welche gelöschte Dateien wiederherstellt.

Gruß
 
Thank you!
Ergänzung ()

Hmm, merkwürdig. Beim Kopieren hat das Programm allerdings keinerlei Datenfehler entdeckt.
 
Dann probier die erneut kopierten Dateien aus.

Eventuell sind ja welche dabei, deren Beschaffenheit (Codec, Format etc) verhindert das das OS oder der Player damit sofort klar kommt. Hatte das mal mit ollen AVI und MOV.

Ein erneutes Konvertieren in z.B. mp4 kann helfen.

Achja, Datei-Explorer. Kann es sein das die AV mit reingrapscht?

BFF
 
Das Kopieren funktioniert einwandfrei. Bei manchen Dateien ist es aber z.B. so, dass das Umbenennen sehr lange dauert oder z.B. bei Drücken von ENTF das Löschen-Dialogfenster sehr lange braucht, bis es erscheint. Passiert alles nur bei diesen Dateien, ganz komisch.

Das Konvertieren probiere ich mal aus. Es sind alles *.mpeg Dateien.
 
Und schalte die Ansicht der Dateien im Ordner um auf Detailansicht.
Nicht das der Dateiexplorer versucht ein Vorschaubild zu generieren und mit mpeg (oder dem was dieDateien wirklich sind) nicht klar kommt.

BFF
 
Ja, mir ist aufgefallen, dass nur wenige Bilder Vorschaubilder haben, ansonsten zeigen sie das typische VLC Player-Symbol.
 
Könnte auch ein physisches Problem auf der Platte sein. Lass einmal chkdsk drüber laufen.
 
Oeffne die doch mal nicht mit dem VLC.

BFF
 
@BFF Ich vermute, der Hinweis zu den Vorschaubildern ist schon ein gutes Indiz dafür, dass mit den Dateien etwas nicht stimmt (dem Codec oder so). Ich versuche gerade, alles in MP4 umzukonvertieren.
Ergänzung ()

Also ich sehe schon während dem Konvertieren alle Vorschaubilder der MP4-Versionen erscheinen :-) Mal sehen.
Ergänzung ()

Das Problem waren wirklich die MPEGs an sich, also wohl etwas mit dem alten Codec. In MP4 umgewandelt laden alle Videos sofort, alle Vorschaubilder werden generiert, beim Drücken von ENTF oder Umbenennen passiert alles sofort. Danke Euch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben