News Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.098
#1
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.831
#2
Es sieht auf dem PC besser aus..wer hätte das gedacht...

;)
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.868
#3
Bin immer wieder überrascht, was die vergleichsweise schwache Xbox One da grafisch auffahren kann.
Dass es auf dem PC besser aussieht, dürfte hier wohl niemanden verwundern.
 

demoness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.301
#4
In welcher AUflösung werden die Videos hier eingebettet? Ich vermute mal 720p maximal wenn man auf HD klickt. So macht der Videovergleich imho keinen Sinn.
 

r4yn3

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.126
#5
4 mal so teure PC Hardware, für 5% besser Optik...klar, kann man machen. Versteh nur selten wieso sowas dann als "guter" Port dargestellt wird.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
555
#8
Ich habe beide Versionen und muss sagen auf dem PC macht es mir am meisten Spass. Nicht nur wegen der Grafik und den konstanten 60fps, irgendwie fühlt sich die Steuerung (XboxOne Pad) deutlich reaktiver an.
Natürlich macht sich das FullHD auch auf meinem 49 Zöller deutlich bemerkbar! Wobei man schon sagen muss das in sachen Texturen die One ein recht gute figur macht.
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.743
#9
Ich war mir ja wirklich unsicher ob ich sowas auf PC oder Konsole spielen soll.
Den "ersten" Teil hab ich auf PC. Aber alleine schon wg Wiederverkauf machte die Konsole Sinn.
Und nun sieht es so aus als stehe ich grafisch nur "minimal" schlechte da, dafür kann ich es mit Dolby spielen.
Ergo: wird auf XBox gekauft :-D
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
190
#11
Ich war mir ja wirklich unsicher ob ich sowas auf PC oder Konsole spielen soll.
Den "ersten" Teil hab ich auf PC. Aber alleine schon wg Wiederverkauf machte die Konsole Sinn.
Und nun sieht es so aus als stehe ich grafisch nur "minimal" schlechte da, dafür kann ich es mit Dolby spielen.
Ergo: wird auf XBox gekauft :-D
Und ich kanns am PC mit echtem 7.1 DTS zocken, in echtem 1080P am TV mit weniger Inputlag und xbone Controller, was waren jetzt nochmal die Vorteile einer Konsole?
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
555
#13

Waelder

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.952
#14
die fps Frage wäre in der Tat interessant, wäre nicht das erste Game bei dem es "gefühlt" immer wieder ruckelt nur um ein paar Details mehr raus zu holen...
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.845
#15
Bin gerade am zocken, macht echt Fun. Finde es genauso gut wie den Vorgänger, auch grafisch ähnliches Niveau wie der Vorgänger. Ganz klar eines der schönsten PC Games, wie ich finde ein guter Uncharted Ersatz für den PC.
Einige Verbesserungen (meckern auf hohem Niveau :freak: ) wären noch schön gewesen wie bspw. das Lara mal wieder tauchen kann wie in den alten Teilen und man unterirdisch versunkene Locations erkunden kann. Was auffällt (was auch schon Computerbase nannte) ist die nicht perfekte Kantenglättung. Hab es jetzt bei 1080p im Downsampling Faktor 1,5 das flimmern reduzieren können.
 

Tom_1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
545
#16
Ich kann auch gerne ein 4K(UHD) Video machen und es euch als vergleich online stellen!
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.845
#18
4K wäre doch angeblich mit keiner Single GPU auf dem Markt überhaupt spielbar, das gäbe doch dann ne Ruckelparty !
 
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
131
#19
Ich war so naiv und hatte schon die Hoffnung wir würden 2016 mit PC vs. Konsole Vergleiche verschont bleiben.

Aber ich muss zugeben, man muss bei der XBox schon wissen auf was man achtet damit man den qualitativen Unterschied erkennt.
Das kann jetzt für oder gegen das Spiel sprechen.
 

Klueze

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.013
#20
Sieht doch gut aus =) Kann ich testen wie heiß mein Laptop wird wenn er voll ausgelastet wird ;) Jetzt brauch ich nur noch nen günstigen Key, aber das Game ist ja irgendwie wieder teurer geworden... Der grafische Unterschied ist aber wirklich nicht hoch. Die FPS hingegen und vor allem die Maussteuerung machen es für mich auf dem PC deutlich interessanter
 
Top