Test Roccat Kone Pure Ultra im Test: Präzise, asymmetrisch und auch ohne Löcher leicht

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
606

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.153
man kann ja von roccat halten was man will aber optisch finde ich die immer super :)
 

boonstyle

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
1.138
Kommt mir nicht wieder ins Haus.
Hatte die alte kone pure, weil die Form bei mir perfekt zum Griff passte, sensor etc alles ok aber dieses Beschichtungsmaterial ist nach 6 Monaten so abgenutzt, daß man das Teil in die Tonne kloppen kann.
 

so_oder_so

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.531
Das ist mittlerweile bei allen neuen Mäusen so.

Selbst die tolle Logitech MX 500 Legendary ist schon relativ runter an der Daumenablage bei mir. Ich hab die zu Release gekauft letztes Jahr.

So sahen meine Zowie Mäuse maximal nach 2-3 Jahren aus.

Dahingehend verstehe ich den Beschichtenmist eh nicht. Die normalen unbeschichteten Zowie Mäuse sind absolut top, man schwitzt auch nicht mehr oder rutscht auch nicht mehr ab als mit Beschichtung nur fallen alle Nachteile der Beschichtung weg.

Bei den QPAD Tastaturen ist auch diese leicht griffige gummiartige Beschichten drauf. Egal wie sehr man die pflegt, fängt sie nach 2-3 Jahren an zu kleben und die Beschichtung wird so eine liecht klebrige Oberfläche die kaum noch zu reinigen ist. Bei meiner CM iRapid ebenso. Die liegt nun 1,5 Jahre sauber in der Box und die Beschichtung ist echt widerlich.

Man könnte die Dinger ewig nutzen, aber die Beschichtung versaut es. BAH!
 

MarcoMichel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
297
Eine Maus für 60-70,- Euro ist undiskutabel. Soviel habe ich früher für eine Maus ausgegeben.
 

HCHD

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
9
Hab die Kone XTD und bin wie auch bei der Kova davor immer sehr zufrieden gewesen.
Durch die Easyshift Funktionen kommt mir auch nichts anderes mehr ins Haus. Mag zwar nicht das günstigste sein, es hält aber dafür auch gerne doppelt so lange wie eine Razer.
 

grincat64

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
92
Ich hatte in der Vergangenheit einige Roccat-Produkte - Maus und Tastaur - und ausnahmslos alle die ich hatte, sogar die Tastatur, waren nach geraumer Zeit klebrig, unansehnlich und erweckten den Eindruck sich aufzulösen.
Bestätigt hab ich das von Freunden bekommen, die anderes aus dem Portfolio besaßen und tierisch sauer waren.
Das Material, die Verarbeitung (Spaltmaße etc.), sind bei Roccat immer schlecht.
Ich hab mir im Markt sogar mal eine neue Maus auspacken lassen um die mit jener zu vergleichen die ausliegt und da war kein Unterschied.
Wer also denkt das Razer schon Plastikmüll sei, der sei tatsächlich vor Roccat gewarnt. Greta würde wohl Pickel bekommen.
Für den Preis bekommt man, mit Umschauen, Vertreter ihrer Art die vielleicht sogar billiger und besser sind, trotzdem die Belange erfüllen und genauso der Hand schmeicheln.
 

so_oder_so

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.531

MarcoMichel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
297

givemeajackson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
297
die wirds. die Kone pure owl eye sieht bei mir auch nach einem jahr noch sehr gut aus, und das shape ist einfach göttlich. hab gehört das kabel sei bei der ultra nicht ganz so gut, aber dann gibts halt noch ne paracord dazu. bei der KPOE hab ich einfach das geflecht um das kabel abgeschnitten, das gummikabel darin ist relativ gut, im notfalll kann man das auch transplantieren.

leider passen die innereien der g305 nicht ins kone pure shape hinein soweit ich weiss (hab zumindest noch kein solches projekt gesehen), bei 80-85 gramm und wireless könnt ich mir keine bessere maus vorstellen.

weis auch nicht was hier alle immer gegen roccat wettern, ich hab meine kone XTD optical seit jahren, und an der qualität ist nichts auszusetzen. hatte mit meiner logitech g303 mehr probleme (linse wackelte, daumentasten verkeilten sich. hab ich aber alles wieder hingekriegt)

edit: bei jeder meldung zu einer maus gibts hier die genau gleichen, die wieder finden dass ihre 15 euro aliexpress maus genau so gut ist... habt ihr auch mal bessere mäuse probiert? und 70 euro für das zentrale verbindungsstück zu eurem >2000€ PC & Monitor setup ist doch nicht unverhältnismässig.
 
Zuletzt bearbeitet:

so_oder_so

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.531
Hier die benutze ich, wenn ich eine Maus benötige, die man in den DPI-Zahlen verändern kann. Einwandfreie Maus mit einer Software, über die man ziemlich viel einstellen kann.

Ansonsten benutzen ich die Funkmaus, die bei meiner Logitech MK710 Tastatur dabei war. Für 70,- Euro habe ich die MK710 gekauft. Da kaufe ich mir doch keine Maus für 70,- Euro. Die Zeiten sind vorbei.
Naja es kommt auch noch auf die Sensoren, Taster usw. an.

Wenn ich da Quake oder so spiele, merkt man schon ob man mit 10-15€ oder 50+€ spielt. ;)
 

Cooder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.330
Das Material, die Verarbeitung (Spaltmaße etc.), sind bei Roccat immer schlecht.
Du hast also eine Marktstudie gemacht?
Zur Info: habe zwei Roccat Mäuse zu Hause und die Verarbeitungsqualität ist sehr gut.

zum Thema: ich verstehe den Hang zu besonders leichten Mäusen gar nicht. Persönlich mag ich Mäuse, die eher schwerer sind, so z.B. meine Roccat Kone XTD, da nutze ich sogar die Gewichte.
 

givemeajackson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
297

Melvorx

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
724
Habe vor 2 Monaten eine neue Kone EMP für 20€ abgestaubt, bester Hardwarekauf 2019 nach dem Ryzen. =)
 

RAZORLIGHT

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
846
Jaja bei bestimmten Marken ist immer der Preis der Knackpunkt... gut, dass es mehr als genug gute Alternativen gibt.
 

givemeajackson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
297
Für den Preis bekommt man, mit Umschauen, Vertreter ihrer Art die vielleicht sogar billiger und besser sind, trotzdem die Belange erfüllen und genauso der Hand schmeicheln.
eine maus mit ähnlichem shape wie die kone pure gibts schlicht nicht. das nächste ist die EC2, und auch die ist grösser und doch relativ stark abweichend, und zowie haben ihre eigenen probleme. abgesehen vom kabel und vom gewicht wüsste ich auch nichts was man bei der owl eye besser machen könnte.
 

cc0dykid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
488
Roccat Mäuse an sich sehr gute Geräte. Nur die Roccat Software ist grauenhaft.
 

givemeajackson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
297

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.782
Also ich bin mit meiner Kone Pure Military Edition auch extrem zufrieden und sie sieht auch immer noch gut aus... eigentlich zu schade zum ersetzen ;-) aber das verringerte Gewicht reizt mich schon sehr, von daher wirds jetzt dann die neue Ultra werden. Denn die Form passt mir extrem gut mit meinem Wechseln zwischen Palm und Fingertip Grip.
 
Anzeige
Top