Router muss neugestartet werden ?!

Sabotagehase

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
120
Hi,


ich habe einen D-Link DSL 584T. Wir benutzen ihn zu 4. haben alle Win Xp Sp2
und haben ne ADSL2+ 16000er Leitung von Versatel.

nun ist es so, dass sich nach gewisser zeit der router anscheinend abschießt oder sonst was, auf jeden fall kann man dann nicht ins internet, das netzwerk funktioniert auch nicht und der router ist auch nich ansprechbar (man kommt nich ins routermenu)
das einzige was hilft ist ein neustart des routers, also netzteil ziehen.

des weiteren sind danach auch immer alle portfreigaben weg, so dass ich die immer wieder neu eintragen muss.

was auch sehr seltsam ist, obwohl die DHCP funktion an ist, muss ich die Ip´s den Gateway und den Dns server bei meinem Rechner manuell eingeben, weil ich sonst keine Internetseiten besuchen kann, ich kann zwar googln, icq klappt auch, aber ich komme eben nicht auf websites. bei den anderen 3 rechner ist das alles kein problem.
habt ihr ideen wie man das vielleicht regeln kann?
 
Top