Ryzen 3800X + Board: MSI B450 Gaming Pro AC oder Asus ROG Strix B450-F Gaming?

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.106
Hi,

hab einen 3800X und frage mich, ob ichd en besser mit einem MSI B450 Gaming Pro AC oder Asus ROG Strix B450-F Gaming kombinieren soll. OC ist nicht geplant. Gibt es bei den Boards etwas, was speziell dafür oder dagegen spricht?
 

L3m0n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
299
Ist egal was du nimmst wenn nicht übertaktet wird. Kommt drauf welche Ansprüche du vom Board hat zb USB-Ports, WiFi usw
 

Flouchtl

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
61
Das MSI hat mehr RGB und einen M.2 Passiv Kühler + WIFI/BT + DDR 4 3466 Unterstützung

Was einzigste bessere beim Asus ist, dass es einen Anschluss für einen Temp.Fühler hat... :).

Von den 2 würde ich das MSI nehmen.

https://geizhals.de/?cmp=1858899&cmp=1843402

Ob du das Bios vorher flashen musst darfst selber nachschauen :).
 

janer77

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.106
mir geht es rein um die Stabilität/Spannungs-Versorgung auf den Boards.
 

38911

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
489
Jetzt kommt wahrscheinlich wieder zum Xtem mal MSI B450 mit MAX , aber gute X370 MB gibt es im Abverkauf.
z.B Asus ROG CROSSHAIR VI HERO ( mit Bios Flashback) oder ASRock X370 Taichi, einfach mal googeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

janer77

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.106
@ultraschall2d : danke dir, die Liste hatte ich schon wieder vergessen...

@38911 : Ich habe die beiden Boards schon. Ansonsten würde ich mir das überlegen.

Dank euch, dann wird es das MSI
 

Shakj

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
161
Pass beim anschrauben einer m2ssd mit dem heat shield auf, dass die sich nicht durchbiegt. Ich hab meine ohne das Ding installiert.
 
Top