[Sammelthread] Ist die Temperatur meiner Wasserkühlung in Ordnung?

Colandor

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
21
#81
Hallo,

Ich habe mal eine kleine Frage da es um die Temp meiner neuen WaKü geht denke ich mal ich nutz mal den Thread hier. Und zwar möchte ich gerne mal mein Radiator (Mora 3 4x180 Pro) für 1-2 Stunden auf mein Balkon stellen und etwas an der Takt schraube zu drehen also sollte es dann auch Kalt sein. Könnte mir dabei was kaputt gehen?
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.276
#83
Willkommen im Forum.
Ich würde sagen das schlimmste was passieren kann ist, dass sich Kondenzwasser bildet, was bei den Außentemps zur Zeit glaube ich garnicht so abwegig ist. Sollte aber mal jemand mit Fachwissen/Erfahrung in diesem Gebiet etwas zu sagen.
Hatte hier im Forum schon mal die selbe Frage. Habe die Idee nach dem Hinweis auf das besagte Kondenswasser aber wieder verworfen. Ist schon schade weil es interessant wäre aus zu probieren finde ich.
mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Colandor

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
21
#85
Danke.

Möchte das mal gerne wissen so bei -5°c mal für eine stunde den Radi draußen stehen zu haben und dann bisseln mit dem Takt zu spielen. Aber das mit den Kondeswasser ist auch doof. Verhinder kann man das sicher nicht oda?
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
5.717
#87
Ich hab einfach den Rechner unter das offene Fenster gestellt. Ca 10grad hatte das wasser nach nichtmal 30min obwohl der Rechner lief. Weiß jetzt nicht genau was man noch mit weiteren 15° rausholen kann, aber so probieren ist sicher einfacher.
 

Colandor

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
21
#90
Also den Kompletten rechner auf dem Balkon und dann wieder später ins warme holen und erst mal ein paar stunden im warmen Raum stehen lassen oda wie kann ich das verstehen?
 

mehmi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
309
#91
Am sichersten ist es im Grunde, ihn dann außeinander zu nehmen und die Teile auszulegen damit Sie richtig Luft bekommen. Zusammengebaut würde ich dem ganzen schon so 24h zum trocknen geben und danach nochmal so 20min Fönen. Nur zur Sicherheit.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
900
#94
Hallo,

jetzt möchte ich nachfragen ob meine Wakü sich gut macht.

WaKü-Teile:
- i7 2600K @ 4,2 GHz @ 1,24 Volt
- GTX580 @ 810/1025/1620 MHz @ 1,00 Volt

WaKü-Komponenten:
- VP655 (Laing D5) Pumpe
- Heatkiller 3.0 Cu CPU Kühler
- AquagraFX GTX580 GPU-Kühler
- XSPC RX480 Radiator

Durchluss: N/A (Pumpe auf Stufe 2)
Wassertemperatur: N/A
Raumtemperatur: 23,5°C
Lüftergeschwindigkeit: ~900rpm

Temperaturen im IDLE (nicht wichtig, aber trotzdem)
CPU-Kerne: 30°C 30°C 30°C 27°C
GPU: 32°C

Temperaturen LAST (BF3 eine gute Std.)
CPU-Kerne: 53°C 51°C 55°C 49°C
GPU: 49°C
Die Schläuche fühlen sich relativ kalt an. Ich würde Handwarm sagen...

Sobald ich BF3 beende, dauert es 5 Minuten, bis ich die Idlewerte erreiche.

Kann man anhand der doch mangelnden Angaben sagen, ob die Wasserkühlung ordnungsgemäß funktioniert?

Über ein Feedback freue ich mich!!

HK
 
A

Ado_h_89

Gast
#97
Wakü Gtx570 Temp in Ordnung?

Hallo,

ich habe seit heute meine erste Wasserkühlung. Bis jetzt alles Top nur mir kommen bisschen meine Temps für GPU komisch vor.

Folgende Wakü habe ich:

Radiator 1) Phobya G-Changer 140 (FAT) mit 2 x 140 mm Lüfter a 700 U/min
Radiator 2) Phobya G-Changer 360 (FAT) mit 4 x 120 mm Lüfter a 700 U/min
Pumpe: Aquastream XT USB 12V Pumpe- Ultra Version auf Werkseinstellung

Kühler: CPU i7 2600k ohne OC // Watercool HK
Kühler: GPU Watercool HEATKILLER GPU-X³ ohne OC

Meine Wert:

Prime 95: Leerlauf: 30°C MAx: 47°C das schein OK zu sein :)

GPU: bei FurMark nach ca. 6min max 37°C ???
3dMark 11: auch bei ca. 38°C

GPU: im Leerlauf ca. 27°C

Zum GPU ich habe einen Temp. Sensor an der Rückseite hingestellt dort werden ca. 34°C gemessen. Am GPU ist es auch wirklich angehnem Handwarm.

Nur an folgender Stelle wird es realtiv warm. Sensor zeigt ca. 50-55°C an.

Siehe hier: http://www.abload.de/img/asus-geforce-gtx570-puia9l.jpg


Meine Frage, ist das normal? Ich weiß wie die Temps bei Luftkühlung waren, die waren beim GPU über 70°C beim Spielen, bei FurMark sogar um die 80-85°C.
 
A

Ado_h_89

Gast
#99
Also bin ich auf der richtigen Seite mit den Temps. Hab mich nicht getraut mehr als 10min den FurMark zu machen da mir das suspekt vorkam.

Klar habe Ich nicht die kleinsten Radiatoren ausgewählt und diese werden doppelt Gekühlt. Die Temps für CPU sind für mich realistisch :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top