Sammelthread Kaufberatung und Fragen zu SSDs (Teil V)

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
@

@MyFuture

Gast
Hey,

ich weiß ja nicht ob ihr es mitbekommen habt... nicht, dass hier noch welche falsch beraten werden.

Samsung stellt für viele große Firmen Flash Speicher her, daher bieten sie auch den besten Controller, der meines Wissens keine Markl hat.

Die Crucial M4 mit 128 GB kostet momentan recht stabil 102 Euro.
Die Samsung SSD 830 mit 128 GB kostet momentan 99 Euro. Sie hat eine höhere Schreibgeschwindigkeit und jemand der die Tests gelesen hat, dass sie teilweise genauso gut ist wie die M4 oder oft besser.

Also stellt sich im Moment nicht die Frage, welche SSD (128GB) man kaufen will. ;)

Samsung SSD 830 Series 128GB(Bench) -> 99 EUR
Crucial m4 SSD 128GB -> 102 EUR

Das ist eine komplett unparteiische Beratung von mir.

@Denen die Beraten werden wollen
Die Beratung (im Beitrag 1) ist leider nicht aktuell, da sich im letzten Monat sehr viel am Markt getanen hat.
Selbst zum Änderungsdatum sind die Preise nicht korrekt.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.644
Ja da hast du recht, mittlerweile Zeigen alle Pfeile Richtung 830!
 

bruteforce9860

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.801
Zuletzt bearbeitet:
@

@MyFuture

Gast
:D
O.o, da ich ja sonst immer so korrekt schreibe oder? :)
Danke, dass ihr mir Recht gebt.

PS: Ich habe mir jetzt auch die 830 gekauft... und ich muss sagen, Makellos, ich konnte wirklich nichts feststellen, was Samsung fasch gemacht hat. Ich denke aber mit einer M4 wäre ich auch zufrieden gewesen.

PS2: Frage ich mich auch... also ich hatte mich schon gefreut, ohh ein V für "5".
Aber es hat sich ja erkenntlich nichts geändert?
 

donut1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.104
Ich suche eine SSD für mein Notebook. (Acer Timeline X 14")
Welche würdet ihr empfehlen? (Auf die SSD kommen OS, Office usw)

Technischedaten des Notebooks:
Core i5-2450M 2x 2.50GHz
4096MB (2x 2048MB)
NVIDIA GeForce GT 540M 2048MB

Da ich mir ein Limit von 100€ gesetzt habe
Schwanke ich zwischen diesen hier:
1 x ADATA S510 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (AS510S3-120GM-C)
1 x Mushkin Enhanced Chronos 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MKNSSDCR120GB)
1 x OCZ Agility 3 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (AGT3-25SAT3-120G)
1 x Samsung SSD 830 Series 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7PC128B)

Wenn es eine günstigere auch tut dann wär mir das auch recht, muss nicht das Non+Ultra haben.
 

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.644
donut1... siehe post #25, #26 un #27,

die sollten dir alle Hilfe geben die du brauchst.
 
@

@MyFuture

Gast
@donut1
Ich sag‘s es dir einfach nochmal kurz.

Also momentan können wir nur die 830 von Samsung oder die m4 von Crucial empfehlen.
Da die Samsung eine schnellere Schreibrate hat + einen besseren Controller und zusätzlich günstiger ist, ist diese die klare Kaufempfehlung. ;)

Samsung SSD 830 Series 128GB
Du bekommst sie in Deutschland schon für glatte 99 EUR.

Bei den anderen dreien, die du genannt hast, gibt es immer das Problem mit dem SF Controller.
Wenn du wirklich sagst, mir ist es nur wichtig, eine SSD zu haben, die halt schnell ist, dann kannst du dir auch die ADATA holen(15€ sparen). Erwarte aber nicht zu viel.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
58.544
Samsung stellt für viele große Firmen Flash Speicher her, daher bieten sie auch den besten Controller, der meines Wissens keine Markl hat.
Das Samsung der größte Hersteller von Flash NANDs ist stimmt, daraus aber etwas bzgl. der Qualität des Controllers abzuleiten, halt ich für rsikant. Warum waren dann die Vorgängerversionen des Controllers, etwas noch in der 470er Reihe, so langsam?

Das Samsungs Flash auch auch von anderen Anbieter verwendet wird, stimmt, ist aber kaum in einer anderen SSD zu finden. Der Hauptabnehmer ist Apple und die meißten SSD Hersteller die nicht selbst Flash herstellen, verwenden solches von IFMT. Das ist ein Joint-Venture von Micron und Intel, an dem Micron den Hauptanteil hält. Crucial ist übrigens nur eine Marke von Micron für das Endkundengeschäft. Außer Crucial / Micron zählen sonst nur noch Intel und Toshiba neben Samsung zu den SSD Herstellern, die auch Flash selbst produzieren.
 
@

@MyFuture

Gast
Ich schätze mal, warum sich der Controller bei der 470 S. so normal schnell (im Verhältnis) war, liegt an Marketinggründen. Ansonsten habe ich mich zu dieser Zeit mit SSDs nicht beschäftigt. ;-)
Das mit Micron ist mir schon klar. ;) Intel und Toshiba entwickeln so weit ich weiß noch nicht so lange wie Samsung das tut.
 

Dionysos808

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.755
Marketinggründe? Du glaubst also, Samsung hat die 470 absichtlich so "langsam" gemacht? Erklär das bitte mal, für mich ergibt das keinen Sinn.

Momentan würde ich übrigens auch zur Samsung 830 greifen.
 
@

@MyFuture

Gast
Ja, genau das meine ich. Warum möchte ich jedoch nicht erklären. :)
Es gibt einige Autoren die darüber schreiben. ;) (Sind alles Marketingsachen, also nicht direkt auf SSDs bezogen.)

Wie gesagt, kann sein, muss es aber nicht.
 

Dionysos808

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.755
Wenn Du es nicht erklären möchtest, dann verlinke doch auf eine sinnvolle Erklärung.

Allerdings bezweifele ich eher, dass Du es erklären kannst...

Wie gesagt: Auch ich würde zur Zeit zur Samsung greifen, Du jedoch wirkst wie ein Fanboy.
 
@

@MyFuture

Gast
Leider hast du da falsch gedacht. ;)

Hier ist ein Wikipedia Artikel. Vielleicht möchtest du ihn dir in Ruhe durchlesen, er wird dir nicht genau das was ich gesagt habe Satz für Satz erklären, aber du wirst verstehen was ich meine. ;)

*Sparsatz*

Ich glaube mein Benutzerbild macht einen Fanboy Anschein? :) lach... ich hätte mir fast eine Intel SSD gekauft. :D

PS: Ich habe es mal geändert. :D Denk dir was du willst. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Dionysos808

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.755
Tut mir leid, aber der Wikipedia-Artikel stützt Deine Vermutung nicht.

Ich glaube übrigens nicht, dass Du ein Fanboy bist, wahrscheinlich bist Du einfach nur begeistert. ;)
Die 830 ist auch wirklich ein tolles Stück Technik.

Wir sollten an der Stelle wohl lieber aufhören, bevor alles im Aquarium versenkt wird. :p
 
@

@MyFuture

Gast
Echt nicht, komisch, dann reden wir wahrscheinlich aneinander vorbei.
Stell dir vor du bist Dr. Intell und alle wären mit deinem Produkt zufrieden, in deiner Schublade liegt aber eins, das ca. 3 mal, 2 mal, 1 mal(iwie unlogisch)... so gut ist. Du wartest natürlich bis der Markt etwas Neues verlangt, dann präsentierst du es. (das etwas bessere)
lässt sich das in etwa verstehen?

PS: Ich möchte nochmal anmerken, ich weiß nicht wie das auf dem SSD Markt aussieht, (wie immer beschrieben, ich vermute nur oder schätze)

Ich weiß das das Off Topic ist... tut mir ja auch leid. :D

Finde ich übrigens auch, die Samsung SSD ist gutes Stück. Vorallem zu diesem Traum Preis. :D

PS: An das Aquarium habe ich auch schon gedacht. :D Und an dessen Besucher. xD
 
Zuletzt bearbeitet:

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.198
Die Überlegung macht nur Sinn wenn man das beste Produkt am Markt hat oder einfach Marktführer ist. Ist die Konkurrenz stärker macht es keinen Sinn etwas künstlich zu verlangsamen oder zurückzuhalten.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
58.544
Samsung hat den Wechsel auf NANDs mit geringer Strukturbreite als Anlass zum Wechsel von der 470er auf die 830er Generation genommen, so wie auch Crucial dies beim Übergang von der C300 auf die m4 gemacht hat und es auch bei Intel üblich war. Es könnte von daher durchaus sein, dass der bessere Controller der 830er schon früher marktreif war als die NANDs, aber das Samsung schon der 470er von Anfang an mehr Performance hätte bieten können, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Auch der Performancegewinn der Crucial m4 mit der 009er FW dürfte das Ergebnis eines Lernprozesses der FW Entwickler und nicht einer Entscheidung des Marketings eine Bremse auszubauen gewesen sein.
 

Pitman1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
264
@myfuture

Bei einer Systemplatte geht es aber nicht nur um die Geschwindigkeit, sondern auch um die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Ich denke mal da hat die Crucial immer noch leichte Vorteile !

Grüße Pitman
 

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.644
Bei einer Systemplatte geht es aber nicht nur um die Geschwindigkeit, sondern auch um die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Ich denke mal da hat die Crucial immer noch leichte Vorteile !
Ich wüsste nicht ob es da Tests dazu gibt.. Wenn es welche gibt würde mich das sehr interessieren. Und nur die zurückgegebenen zu werten stimmt so auch nicht. Die SF werden denke ich größtenteils wegen Inkompatibilitäten zurück gegeben und nicht weil sie kaputt werden.
 

Pulsur

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
132
@myfuture

Bei einer Systemplatte geht es aber nicht nur um die Geschwindigkeit, sondern auch um die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Ich denke mal da hat die Crucial immer noch leichte Vorteile !

Grüße Pitman
in puncto Langlebigkeit gibt es keinerlei Unterschiede innerhalb der SATA III-SSDs,
das Gerücht das z.B. Sandforce-SSDs öfter ausfallen als z.B. Crucial oder auch die Samsung
hält sich hier völlig ungerechtfertigterweise schon lange.

Das ist absolut nicht der Fall.

Wir verkaufen von allen Marken sehr viele SSDs, keine dieser Produkte fällt aus dem üblichen Rahmen !
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top