[Sammler/Kaufberatung] Welches Netzteil für mein System/Wieviel Watt brauche ich? - 2

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Hallo, FB-Gemeinde!

Dieser Thread dient als Sammelthread für alle Anfragen bezüglich der ausreichenden Leistungsfähigkeit eines Netzteils für ein spezifisches System sowie als Sammler für Kaufberatungsanfragen!

Bitte bei Anfragen sämtliche verbauten oder geplanten Komponenten sowie die genaue Bezeichnung des verwendeten/vorgesehenen Netzteils posten!

Vor dem Posten aber bitte lesen:
[FAQ] Reicht mein Netzteil für mein System/Wieviel Watt brauche ich?
[FAQ] Netzteile-Welches ist das richtige?

Hier ist Teil 1 des Threads zum Durchsuchen:
[Sammelthread/Kaufberatung] Welches Netzteil für mein System/Wieviel Watt brauche ich
 

mistalan

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
57
Hi,

ich bräuchte mal einen Rat bezüglich der benötigten Leistung meines Systems:

CPU: Intel Core2Extreme QX6850
Mainboard: Asus P53
RAM: 2 * 2 GB OCZ DDR2 800
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX285
Wasserkühlung: aquaduct 720 mark III
Sonstiges: 2 * SATA HD, 1 * DVD-RW, SBLive X-Fi, 1 * 120mm Gehäuselüfter

Das Systen soll übertaktet werden.
Als Hersteller wollte ich beQuiet! wählen, da ich von denen schon mal eins hatte und recht zufrieden war.

Also wieviel Watt sollte das Netzteil mind. haben?

Danke und Gruß,
Mista
 

burnout150

Hardwareklempner
Administrator
Dabei seit
März 2007
Beiträge
25.355

beastmode

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
73
Hi,

ich wollte wissen ob mein Netzteil ausreicht, da ich eine GTX 260 kaufen will.
Das ist mein bisheriges System:

Seasonic S12II-430 430 Watt
4096MB-KIT A-DATA PC6400/800,CL 4
Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX, schwarz, ohne Netzteil
Intel Core 2 Duo E8400 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
MSI P43 Neo-F, Intel P43, ATX
Samsung HD322HJ, 320GB, 16MB
Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe

Und ich möchte mir dann diese Grafikkarte kaufen: EVGA (Retail) GTX260 Core216 55nm 2xDVI/TV

Denkt ihr das die 430 Watt meines Netzteils für diese GTX 260 ausreicht?
Danke
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.047
Ja, das reicht aus und hat auch die entsprechenden Anschlüsse.
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.722
hab derzeit ein sharkoon 350 watt nt drin
leistet für einen amd athlon x² 4800+ 89 watt im verbund mit ner ati radeon 3850 (sockel 939 mainboard agp grafikkarte)
will im sommer wahrscheinlich auf den regor von amd umsteigen (2x2.7 ghz k10 architektur 65 watt tdp)
dazu will ich mir dann ein am3 mainboard passenenden ram und ne radeon 4850 kaufen.
laut dem link hier reicht das ja: https://www.computerbase.de/2008-12/test-grafikkarten-2008/22/#abschnitt_leistungsaufnahme
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.047
Kommt immer auf das Modell bezüglich qualitativer Umsetzung und die Leistungsverteilung an.
Prinzipiell sollten 350W aber noch möglich sein und sind wie so oft eine Sache des Ausprobierens bei vorhandenen Sicherungsmechanismen.
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.722
ja laut dem be quiet wattrechner reicht das netzteil aus. und da die radeon 4850 ja nicht mehr verbraucht als ne radeon 3850 und der kommende prozessor ja nur 65 watt tdp hat und keine 89 watt wird es schon reichen.
trozdem thx
 

UntilTheDayIFly

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
39

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.047
Wenn Du es neu kaufst, wäre aus Lastgründen die etwas größere Variante nicht schlecht. Aber schaffen würde es prinzipiell auch diese Version.
 

mistalan

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
57
Danke burnout150.
Ich habe mich für das Enermax entschieden, da die neuen be quiet einen nervenden Pfeifton haben werden.

Ich hoffe, dass es auch mit WaKü "unhörbar" sein wird :)
 

Chris885

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
14
Hallo Leute,

Ich will mir als bisheriger Laptop Benutzer endlich mal wieder einen Desktop-PC zulegen, weil man da ja deutlicher mehr fürs Geld bekommt.
Dazu sei gesagt, dass ich Architekturstudent bin und deswegen ein einigermassen leistungsfähiges System brauche.

Das habe ich mir bisher zusammengestellt:

CPU: Intel Core 2 Auad Q9550
Mainboard: ASUS P5QC, Sockel 775 Intel P45, ATX
RAM: 4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1600C9DHX DDR3, CL9
Gehäuse: Revoltec Sixty 1 schwarz
Grafik: EVGA e-Geforce GTX 260 55nm, 896MB, PCI-Express
HD: WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB
Brenner: LG GH22LS30 bare schwarz SATA II Lightscribe
Sound: Creative SoundBlaster Audigy SE
BS: Windows Vista Home Premium 64bit SP1

Nun meine Fragen:
Wie sieht es mit dem DDR3 RAM aus? Ist es hier überhaupt empfehlenswert, das vergleichsweise günstige ASUS P5QC zu nehmen, nur um DDR3 RAM nutzen zu können? Oder lieber DDR2 nehmen? Wieviele RAM-Riegel würde in das Mainboard passen? Wollte eventuell irgendwann aufrüsten...
Welchen Kühler würdet ihr mir empfehlen? Hatte an den Arctic Freezer 7 Pro gedacht.
Welches Netzteil brauche ich? Der Rechner von "be quiet" empfiehlt mir 700 Watt. Ist das nicht ein bisschen viel?

Danke im Vorraus, würde mich echt über ein bisschen Hilfe freuen, beschäftige mich noch nicht lange mit Desktop-PCs ;)

Beste Grüße
Chris
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
Moin. Habe aktuell ein LC SilentPower 550W drin mit 14cm Lüfter. Hab es zwar schon etwas gemoddet, aber es vibriert trotzdem noch das ganze Gehäuse wegen dem Netzteil. Zudem will ich eigentlich nicht 24h am Tag ein von mir gemoddetes Netzteil im Zimmer haben, auf Dauer zu gefährlich bei meinen Elektronikkentnissen.

Hab keine Ahnung was im Moment aktuell ist. Wichtig ist mir v.a. die Lautstärke, d.h. man sollte es kaum hören (sehr leise Lüfter) oder garnicht (semi-passiv/passiv). Kabelmanagement wäre gut, muss aber nicht sein. Möglichst billig sollte es sein. Wirklich aufrüsten will ich demnächst nicht, maximal in paar Monaten evtl. ne neue Grafikkarte (4870) oder Prozessor (E8200). Denke mit </= 450W könnte ich da gut hinkommen ?

C2D E6300 @ 2,8 GHz
Gigabyte P965-DS3
2 x 1 GB DDR2 800 Ram
2 x SATA HDD
1 x DVD Brenner
3 x Lüfter (CPU / 2 x Gehäuse)
X-Fi Soundkarte
USB Maus/Drucker/Gamepad/Webcam
 
Zuletzt bearbeitet:

MoeAFJ12

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.724
Hallo,

ich hab schon mal im letzten Thread nach gefragt ob ich mit meinem NT mit einer XFX GTX 280 XT auskomme?

Antwort: Ja.

Nun habe ich aber auf mnchen Internetshops gelesen, dass man min. 630 Watt benötigt.

Stimmt das. Oder Kommt mein NT mit der Graka und den anderen Komponenten klar? (siehe SysProfile)

MfG

MoE
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top