News Samsung: Offizielle Bilder und Preise der drei Galaxy S10

DenMCX

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
584
Preis-Hate in 3, 2, 1...
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
23.439
Hi,

Mit maximaler Ausstattung werden 1.500 Euro aufgerufen.
nein danke! Diese Preise sind einfach in meinen Augen nicht mehr zu rechtfertigen, egal wie - ich bleibe bei meinen 150 Euro Xiaomi Geräten.

Ich brauche keine 1500 Euro Lifestyle-Prothese mit Ultraschall-USB-Adapter und einen Tattoo-Roboert. Schöne neue Welt, die Samsung sich da zusammenphantasiert.

warum auch nicht, wenn solche irsinnigen Summen aufgerufen werden?

VG,
Mad
 

Riker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
833
Das letzte Samsung mit dem ich zufrieden war, war das S7.
Seit diesem unglaublich nervigen Bixby HW Button an der Seite, den man nicht einmal (ohne extra App/Komplikationen) remappen kann, ist Samsung fuer mich vom Tisch.
Bin nun nach dem S8 auf ein OnePlus 6T gewechselt und wieder super zufrieden.
 

Steini1990

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.896
Ich nehme mal an das auch das S10 innerhalb eines halben Jahres einen Preisverfall in den 500-600€ Bereich erleben wird. Wie schon alle anderen Galaxy S Modelle davor. Der Startpreis ist bei Samsung Telefonen eh irrelevant.
 

Four2Seven

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
641
12GB RAM im Smartphone sind schon stark. Bin nach wie vor der Meinung, dass heutzutage kein Programm/App mehr ordentlich optimiert wird, da ohnehin genug Resourcen vorhanden sind.
 

blueGod

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.712
Langweilig, wie das Jahr davor und das Jahr vor dem Jahr.
Alles was Samsung mal ausgemacht hat ist weg, die S10 Reihe ist beliebig austauschbar geworden.
2 Jahre hintereinander die verkorkste Entsperrung hinten am Smartphone und jetzt ist der Sensor
vorne natürlich das Highlight schlechthin, von Bixby ganz zu schweigen.
Nach Galaxy S2, S3, S5, S7 edge hat mich Samsung letztes Jahr als Kunde verloren.
Das S10 ist beliebig ersetzbar durch diverse Modelle anderer Marken die Ihren Job genauso gut
verrichten.
ich hatte seit dem S5 + S7 edge mit dem Huawei P20 Pro zum ersten Mal wieder ein Aha Erlebnis wie
gut eine Geräte Entsperrung gelöst sein kann.
Das bietet mir Samsung seit Generationen schon nicht mehr, ganz abgesehen von der deutlich
besseren Kamera.
Die 1000€ plus werden innerhalb von kurzer Zeit sowieso wieder um die Hälfte fallen.

Auf das faltbare Smartphone bin ich allerdings echt gepannt.
 

CastorTransport

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.283
Und zu Recht! :D

Aber trotzdem verständlich, das Samsung mit Apple mithalten möchte. Es gibt ja immer noch genügend "Fans", die sich ihren Telefon-BMW/Mercedes über die Mobilfunkverträge finanzieren lassen.

Das 10+ ist schon ein tolles Gerät. Aber für ein Android von SAMSUNG 999€ .... Und nach 2-3 Jahren keine Updates mehr?

Nee, ich behalt mein P10 weiter. Läuft noch prima und Sicherheitsupdates kommen auch noch :)

Wenn das wenigstens mal mehr Menschen einsehen würden, das an "Meilensteinen" nichts mehr groß kommt. Gut, wenn das nächste S11(+) dann waschen und bügeln kann, überleg ich es mir nochmal :D
 

Weedlord

Bisher: O-Saft-Killer
Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11.555
Also ich als eher seltener Handy Nutzer gammel mit nem Gigaset Handy rum.

Was können die teuren Handys das der Betrag rechtfertigenbar ist? Ist es echt die Rechenleistung für Spiele und Anwendungen? Ich staune ja schon was länger darüber das Smartphone Games sich echt durchsetzen, hab mal ein paar Spiele auf dem Handy getestet, aber finde das persönlich viel zu unbequem mit dem Handy zu spielen. Meine Hände verkrampfen und nach einer Zeit tut mir der Nacken weh. Fand da meinen 3Ds zum spielen deutlich angenehmer für unterwegs.

Zum Arbeiten kann ich mir Handys auch nur schwer vorstellen, würde lieber ein kleines Notebook in der Tasche mitführen als auf das kleine Display zu schauen. Aber gut, persönliche Meinung halt.
 

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.213
Man muss weniger nachladen, je mehr Apps im RAM bleiben. Das spart auch unterwegs Datenvolumen, wenn man z.B. Websites nicht neu lädt.

Die billigen Xiaomi, da niemand sonst so gute Gesamtpakete für den Preis verkauft.

Das Redmi Note 5 gab es mal für 150€ aus DE.
 

Darklordx

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
5.898

Vhailor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
84
Hey, ein Galaxy 8/9/10 ...super :freak:
Wenn ich nicht schon dank des Lochs raus wäre, wäre ich es spätestens bei den fehlenden 256 GB. Erachte ich grade für mich als passende Speichergröße, würde es aber auch nicht einsehen, die 512 bezahlen zu müssen.

Am meisten gespannt bin ich noch auf das OP7 aktuell. Bitte nicht noch größer bauen.
 

Hord

Bisher: Kastlunger
Ensign
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
217
Ich frage mich ernsthaft wozu 12Gb und 1TB auf einem Smartphone?! Na gut um den Preis...

aber ein S10 wird sowiso günstiger. Irgendwann in 4 monate später kostets halt nurmehr 700€. Bin eher auf die kamera performance gespannt.
 
Top