Sapphire HD 6850 - Bildschirm "flirrt"

skyhy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
49
Hallo Community,

ich schätze ich habe ein Problem mit meiner GraKa...

Ich habe sie erst seit kurzem und hatte vorher auch nur Nvidia (ausser meiner ersten, das war ´ne Voodoo-AddOn-Karte ^^ ), also keinerlei Erfahrungen mit AMD/ATI und deren Problemchen und/oder Treibereinstellungen.

Ich versuche mich kurz aber prägnant zu halten (fällt mir nicht immer leicht... ;) )
Karte bekommen, eingebaut, Gehäuse zu, Treiber installiert, funktioniert.
Nach ein paar Minuten fing mein Monitor (TFT) an zu "flirren".
Es sah etwa so aus, wie wenn heiße Luft aufsteigt.
Das wurde immer schlimmer und dann ging der Rechner aus...
Neu gestartet und nach einer gewissen Zeit wieder das gleiche.
Das scheint dann auch mein NT nicht überlebt zu haben.
Also erstmal alles auf das NT geschoben.
Anderes NT eingebaut, aber er fing dann wieder an zu "flirren".
Also habe ich es dann mal mit offenem Gehäuse versucht.
Ging schon viel länger gut. Ergo nicht genug Kühlung.
Gehäuselüfter gekauft, und direkt vor der GraKa verbaut.
Um ihn dann zum "flirren" zu bringen, musste ich schon etwas zocken (erstmal nur "schwache" Spiele, die nicht wirklich Leistung brauchen).
Über Catalyst die Temp und die U/min überwacht.
Fing er an zu "flirren" habe ich den Lüfter hochgedreht (meist direkt auf 100%) und dann ging´s wieder. Allerdings waren die Temperaturen dabei bei gerade mal ~50°C, also nichts wirklich beängstigendes.
Jetzt habe ich mich gestern endlich mal getraut "Fallout 3" einzulegen und mit (fast) vollen Details & Co. zu spielen. Ging auch eine Zeitlang ganz gut, dann fing er aber doch wieder an zu "flirren". ALT+Tab und im Catalyst den Lüfter hochgedreht. Dabei ist mir dann schon das erste Mal aufgefallen, dass es scheinbar schon gereicht hat, das Spiel in die Taskt zu schießen um das "Flirren" zu beheben.
Beim zweiten Mal war ich mir dann ganz sicher: Es hat definitiv gereicht, das Spiel in die Task zu machen um dem "Flirren" Herr zu werden...

Was ist das?
Kühlung kann es unmöglich sein (behaupte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn mal so ;) )
Bin für jede (konstruktive) Hilfestellung sehr dankbar!

Windows 7 Ultimate
Sapphire Radeon HD 6850
AMD Phenom 9550 Quad
ASRock A770 CrossFire
2x2GB DDR2 RAM (800Mhz)
Rasurbo GaminX 550W NT
 

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
Wie hoch sind denn die Temperaturen? Lies sie mal mit GPU-Z aus
edit sind die 50° unter vollast oder idle
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.819
was ist den Flirren? meinst du Flimmern?
 

gagaalf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
445

skyhy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
49
Wie hoch sind denn die Temperaturen? Lies sie mal mit GPU-Z aus
edit sind die 50° unter vollast oder idle
Vollast.
Habe mir GPU-Z mal geholt, die ausgegebenen Werte sind aber deckungsgleich mit denen vom "AMD VISION Engine Control Center", welches ich in meinem ersten Post fälschlicherweise als "Catalyst" betitelt hatte.

Für mich persönlich ist "Flimmern" immer mit (wenn auch kaum sichtbaren) kurzen Phasen von "dunkel" verbunden. Also z.B. wenn eine Taktrate beim anzeigenden Monitor/TV nicht erreicht wird (Stichwort: 100Hz-Technologie).
Besser beschreiben, als ich es bereits im Eröffnungspost getan habe, kann ich es leider nicht (zumindest wüsste ich grade nicht wie). Es sieht nun mal so aus, als wenn warme (bzw. heiße) Luft aufsteigen würde. Innerhalb des Monitors...
Zumindest ähnlich.

...Ich frage mich ja immer, warum alle gleich auf irgendwelche "AMD-Problemchen" zu sprechen kommen...
Mache ich ja (noch) gar nicht ;)
Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass wenn es ein allseits bekanntes "AMD-Problemchen" wäre, ich davon nichts weiß, da ich bisher nur NVida genutzt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

skyhy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
49
Dafür müsste ich aber erst sicher sein, dass es wirklich an der GraKa liegt und nicht durch eine fehlerhafte Einstellung (Treiber/BIOS etc.), fehlerhaften Anschluß oder einen sonstigen Hardwaredefekt ausgelöst wird.
 

skyhy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
49
Nur der Vollständigkeit halber:
Ich habe sie nun doch eingeschickt und auch bereits Ersatz bekommen...!
 
Top