Sapphire R9 390 Nitro Probleme mit Freesync

DFacilla

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
72
Hallo zusammen,

mein Bruder und ich haben jeweils eine R9 380 Nitro, beide befeuerten die über DVI angeschlossenen Monitore einwandfrei!
Seit ein paar Tagen haben wir uns 2 AOC G2460PF HD Freesync Monitore zugelegt.
Bei mir funktioniert die Freesync Funktion einwandfrei, bei meinem Bruder leider nicht!

Also zuerst haben wir alle DP-Ports ausprobiert. (Belegung von Links nach Rechts Blick auf Slotblende: DP1 / DP2 / HDMI / DP3)
Bei den DP-Ports 1+2 haben wir ein normales Bild und konnten diverse Spiele ausführen und haben leider jeweils Freesync an/aus Tearing! Also DP-Port 3 als letzten Versuch genommen. Da ging dann so gut wie garnix mehr. Monitor wurde immer wieder Schwarz - kein weiterer Test möglich!

Als zusätzliche Tests haben wir die Monitore und DP-Kabel untereinander Krossgetauscht und dabei festgestellt das beide Monitor an meinem PC funktionieren! Des weiteren haben die Treiber Catalyst 15.11.1 & Crimson 15.11 installiert/deinstalliert.

Ach ja das Problem mit DP-Port 3 hat meine Graka übrigens auch! Serienfehler?
Das System von meinem Bruder ist bis auf das Netzteil und halb soviel Speicher identisch!

Bin mal gespannt was für Ideen Ihr noch so habt, unsere sind ausgegangen...

EDIT: Mir stellt sich nun die Frage , ob ich morgen nun beide Grakas bei meinem Händler reklamieren soll oder nur die von meinem Bruder...

Gruß

Nico
 
Zuletzt bearbeitet:

abduladarula

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
120
Ich habe das gleiche Problem und daher vorsichtshalber die Grafikkarte zurück an mindfactory zurück geschickt. Schadet glaube ich nicht.
 

Achim_Anders

Commodore
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.186
Sorry für Offtopic. Aber könntet ihr vielleicht ein Review über den Monitor hier im Forum schreiben? Auf den sind einige ganz schön heiß, aber man findet einfach noch gar nichts zu dem Gerät.

VG
 

Michaf30

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
149
Hat denn niemand eine Idee ob die Grafikkarte defekt ist, oder ob es an dem Bios liegen könnte auf der Graka?

Hab leider keine Ahnung wo und wie das Freesync auf der Graka verwaltet wird.

Fakt ist, das beide Monitore bei meinem Bruder funktionieren mit freesync ohne tearing und bei mir nicht.
Komisch ist allerdings das in den Crimson Systemeinstellungen die Sync rate mit 48-60 Hz angegeben ist, obwohl der Hersteller 35-144 Hz angibt.
 

Mracpad

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.956
Um wirklich sicher zu gehen dass das Problem seitens der Karte besteht könntest ihr die ebenfalls mal fix austauschen und nochmal testen.

Was die FreeSync Range angeht; läuft denn der Monitor auch im 144Hz Betrieb während du dir die FreeSync Range anschaust?
 

DFacilla

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
72
Hallo,

also in Battlefront z.b. kann ich 144Hz bei 1920x1024 einstellen bzw. 100Hz bei 2560x1440 (downsampling).
Ich bin bis jetzt davon ausgegegangen das bei Freesync Frames=Hz ist. Würde also bedeuten, z.b. das bei 70 Frames=70 Hz bedeutet. Der Monitor ist mit einer Syncfrequenz von 35-144Hz angegeben.
Seit Crimson soll auch unterhalb von 35 FPS/Hz Freesync laufen durch Frameverdoppelung.

@Chris: Die Grundeinstellungen haben uns nicht gefallen. Aber nach Farbkorrektur und Helligkeitsanpassung sieht das Bild gut aus! Richtig scharfes und Ruckelfreis Bild (wenn Freesync seinen Dienst tut) Ich hatte zuvor einen 4 Jahre alten 24" Samsung Syncmaster Monitor. Da sind schon Welten zwischen!
Ich denke in dieser Preisklasse gibt es momentan nichts vergleichbares!

@Mracpad: Im Monitor Treiber steht 144Hz. Das mit den Grakas tauschen haben wir noch nicht gemacht. Habe da ein wenig Bauchschmerzen mit der Graka Umbauerei, aber vielleicht machen wir das heute noch.

Gruß

Nico
 
Zuletzt bearbeitet:

Achim_Anders

Commodore
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.186
In einem englischen Forum stand, dass die leider einige Monitore mit falschem Treiber UND falschem Bios ausgeliefert haben.
Der falsche Treiber ist für die zu geringe Freesyncrange verantwortlich. Ich weiß leider gerade nicht, ob der neue Treiber schon draussen ist...
Dann gab es noch ein Problem mit Overdrive imo, was nur durch einschicken gelöst werden kann.

Und da habe ich auch den Thread gefunden ;)
http://www.overclock.net/t/1561697/pcmonitors-aoc-g2460pf-and-g2770pf-160hz-freesync-monitors/100
 

Michaf30

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
149
Wir haben auch gehört das es da Probleme gab mit der Freesyncrate, aber es wohl eine Rückrufaktion gegeben haben soll.
In dem aktuellen Datenblatt von AOC stehen auch die aktuellen Werte, mit dem neuen Treiber drin.

Meinst du, das da noch "alte" Modelle mit der alten Treiberversion im Umlauf waren/sind?
Haben die Monitore bei Otto gekauft für 260 €.

Ist das Crimson Tool zuverlässig was die Freesyncrate anbelangt?

Weil dort steht tatsächlich nur 48-60 Hz.

Gibt bei AOC auch keinen deutschen support oder? Werden uns da gleich mal nach umsehen.

Ansonsten gehen die Monitore einfach zurück.

Edit: Haben den AOC support jetzt kontaktiert, mal sehen was die sagen.

Ändert aber trotzdem nichts an der Tatsache, das ich an meinem Rechner, mit beiden Monitoren über 60 frames/Hz tearing habe und mein Bruder nicht.

Werde gleich mal testen was passiert wenn ich in dem Bereich 48-60 frames bleibe....
 
Zuletzt bearbeitet:

Mracpad

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.956
Bei mir liest Crimson die FreeSync Rate korrekt aus. Auch wenn ich die ändere, spätestens nach nem neustart hat Crimson das mitgekriegt.

Habt ihr denn mal die Karten getauscht?

Ansonsten bietet sich zum Testen BF4 an:

"perfoverlay.drawfps 1" zeigt die fps an
"gametime.maxvariablefps xy" ändert die maximalen fps auf "xy"

Eventuell gehen die Befehle ja auch in SW:BF...

Damit kannste deine FreeSync Range aufs Hz genau testen.
 

Michaf30

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
149
Bei mir liest Crimson die FreeSync Rate korrekt aus. Auch wenn ich die ändere, spätestens nach nem neustart hat Crimson das mitgekriegt.

Habt ihr denn mal die Karten getauscht?

Ansonsten bietet sich zum Testen BF4 an:

"perfoverlay.drawfps 1" zeigt die fps an
"gametime.maxvariablefps xy" ändert die maximalen fps auf "xy"

Eventuell gehen die Befehle ja auch in SW:BF...

Damit kannste deine FreeSync Range aufs Hz genau testen.

Diese Einträge macht man wo genau?

Bei uns ist bei den Monitoren noch aufgefallen, das die Schrift beim surfen oder allgemein im desktop Betrieb ziemlich schlecht lesbar ist.
Das ist bei unseren 4 Jahre alten Samsung Syncmaster z.b. nicht so. Ist ziemlich anstrengend. Haben die Monitore auch erst ein paar Tage und haben noch nicht alles getestet.

Also es sieht so das wir die Monitore zurück schicken alleine schon deswegen.

Mich wundert halt nur das beide Monitore bei meinem Bruder kein tearing aufweisen bei mir aber schon. Ändert auch nichts daran im Syncrange zwischen 48-60Hz zu bleiben, hab ich gestern auch getestet.

Haben gestern auch den Sapphire und den AOC support angeschrieben.

Die Grakas haben wir noch nicht getauscht, sind noch nicht dazu gekommen. Werden wir aber am We jetzt noch machen, allein um zu schauen ob das "Problem" wandert.
 

DFacilla

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
72
Hallo zusammen,

also gestern haben wir unsere beiden cross getauscht. Also die Probleme sind gleich geblieben.
Im Crimson Treiber wurde angezeigt, das die Syncfrequenz nur zwischen 48-60Hz liegt anstatt 35-144Hz laut AOC.
Zuerst haben wir gedacht das das nicht sein kann, aber das war dann schnell ausgetestet indem wir in Battlefront bei 80FPS krasses tearing festgestellt haben. Also bedeutet konkret, das die beiden AOC Monitore leider mit der alten Firmware ausgestattet sind. Sehr nervig aber so ist es halt. Ich habe dann beschlossen die Teile abzubauen und zurück zu OTTO zu schicken!

Jetzt überlege ich mir, ob ich mir den ASUS MG278Q Monitor anschaffen soll. Die Tests und Rezessionen sind ja durchweg gut...

EDIT: Wegen dem Bildflackern am DP-Port 3 habe ich noch keine Idee was da schief läuft und hoffe das unsere beiden Grakas auch wirklich in Ordnung sind...

@Mracpad: Welchen Monitor hast du mormentan im Einsatz?


Gruß

Nico
 
Zuletzt bearbeitet:

DFacilla

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
72
Hallo zusammen,

also wir haben bei dem Crosstausch Unterschiede vom Sync bzw. tearing in Skyforge festgestellt.
Diese sind bei meiner Karte kaum vorhanden und bei der Karte von meinem Bruder mehr.
Allerdings nur bei diesem Game und Battlefront ist es bei beiden Karten gleich.

Was sehr nervig ist bei beiden Karten, sobald Freesync aktiv ist und man aus dem Game raustabt, hat man entweder lustige fehlfarben oder Bildsalat (siehe Bilder). Wenn man öfters rein/raus Tabt wird das Bild ggf. auch wieder normal (muss aber nicht)

Gruß

Nico
 

Anhänge

Mracpad

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.956
Hm, interessant. Aber wenn Ihr die Monitore sowieso zurückschickt scheint sich das ja erledigt zu haben.
 

Michaf30

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
149
Bin mal gespannt was du zu dem display sagst Sebastian. Berichte mal darüber, wenn du ihn hast.

Also bei uns waren es mehrere Faktoren u.a. die "Bildfehler" die wir mit dem Teil hatten... ka ob diese Bildfehler wegen dem Monitor waren oder ob die Grakas defekt sind. Obwohl dann beide Karten defekt sein müssten, was ich mir eigentlich kaum vorstellen kann. Hatten die display ports vorher nie benutzt, unsere alten Monitore hängen an dvi.

Edit: Hab eben auch gelesen das es für diesen Monitor neue Treiber gibt, die die Abtastfrequenz von freesync erhöhen.
Bin da trotzdem relativ angenervt als Kunde, mich stundenlang informieren zu müssen damit dieser Monitor seine Werkspezifikationen erfüllt!!
Vielleicht probier ich den Monitor nochmal zu nem späteren Zeitpunkt, aber die beiden Geräte gingen erstmal zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebastian256

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
36
Hmm also Bildfehler wegen nen Monitor von sowas liesst man eig selten... aber ich kann mir auch kaum vorstellen das alle Grakas defekt waren.

Habe heut Mittag überwiesen, wird wohl diese Woche eintreffen... bin schon ziemlich gespannt..

Aso, ehm waren da geeignte Displayport kabel dabei ?
 

DFacilla

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
72
Hallo,

ja da ist ein 1,8m langes DP-Port Kabel dabei!

Gruß

Nico
 
Top