Sat Probleme

Sharkoon001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
509
Hallo,

Hab seit 2 Jahren Sat . Im Wohnzimmer per Receiver angeschlossen da der TV keinen Sat Tuner hat.
Geht auch ohne Probleme.

Hab mir einen TV für Schlafzimmer gekauft. mit DVB-S2 Tuner.
und dies hab ich über eine 2x F-Kupplung angeschlossen.

er findet nur Sender wenn ich den Receiver im Wohnzimmer an hab. wenn ich ihn ausmache ist kein Bild mehr.
nur so hab ich es mir nicht vorgestellt.

Hab auch mal versucht direkt mit dem Hauptkabel in den TV zu gehen aber dann kommt auch kein Signal.
woran liegt das denn ??

ich verzweifel so langsam hier.
Wenn jemand einen Rat hat wäre ich extrem dankbar.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.227
Du brauchst eine "Weiche" die das Anschließen mehrerer TV´s an eine Schüssel erlaubt.

Die sitzt zwischen Schüssel und den Receivern bzw. TV´s mit integriertem Receiver.
 

Sharkoon001

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
509
Aber das Hauptkabel geht ja auch nicht was beim Receiver drin ist. kommt ja dann im TV ( Schlafzimmer ) kein Signal.
also ist ja dann nur ein Gerät angeschlossen. und keine anderen
 

Sharkoon001

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
509
Dyon Lambda 24
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.347
SAT hat eine Sternverkabelung.
Durchschleifen funktioniert mehr schlecht als recht (hast du ja selbst festgestellt)
grund: der Receiver wählt aus, welches Frequenzband über das Kabel geschickt werden soll.
zwei Receiver können das nicht Parallel und die anderen Frequenzbänder kommen dann auch nicht an...

Was habt ihr denn für eine SAT Anlage?
(anzahl Teilnehmer, Multischalter usw.)

--> der einzig richtige weg ist, ein zweites Kabel zu legen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.169
Wie florian. schon meint, der richtige weg ist ein zweites Kabel. Auch wenn es gehen würde, könnte man nur eingeschränkt gleichzeitig TV schauen (nur Sender die auf dem gleichen Transponder sind).

Kurze Frage, wenn du den TV (im Schlafzimmer) an das Kabel des Satreceiver anschließt, machst du das direkt im Wohnzimmer oder verlängerst du da das Kabel bis ins Schlafzimmer? Ich habe nämlich die Befürchtung das dein Kabel zu lang ist und deshalb zu wenig bei der Schüssel an kommt. Wie lang ist das Kabel von der Schüssel bis zum TV?

Je nach Qualität des Receivers des TVs und die Spannung schafft man 10m Problemlos, aus eigener Erfahrung sind auch 15m keine Probleme (allerdings mit einer DM800 und kein intergrierter Receiver eines TVs).
 
Zuletzt bearbeitet:

Sharkoon001

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
509
Hab doch gesagt das Hauptkabel geht ja auch nicht im Schlafzimmer. hab es im Wohnzimmer abgemacht und rüber gezogen und da kommt nichts. sobald ich es wieder normal im Wohnzimmer anschließe kommt ja ganz normal Siginal.

dann muss es doch am Receiver liegen im Schlafzimmer. wenn er auch beim dem Hauptkabel kein Signal bekommt.
Ergänzung ()

ich verlänger nichts. ich geh sofort ins schlafzimmer
 
S

Schrauber01

Gast
Sind die F- Stecker im Schlafzimmer und an der Y- Weiche richtig auf dem Kabel montiert (wegen Spannungsversorgung)?

Geht der Schlafzimmerreceiver am Platz im Wohnzimmer?


Edit: Dann wird wohl der Receiver im TV einen Schaden an der Spannungsversorgung für das Kabel haben!
 
Zuletzt bearbeitet:

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.169
Also ist das "Hauptkabel" gleich lang wie davpr und wird nicht verlängert ins Schlafzimmer?

@ Schrauber01: Zu 2.. Anscheint nicht, deshalb frage ich gerade nach wie es mit der Kabellänge ausschaut. Denn ich gehe von mir aus, bei mir würde das Satkabel nicht bis ins Schalfzimmer reichen (frühere Wohnung, heute ist alles in der Wand ;-)).
 

Sharkoon001

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
509
Kein ahnung wie lang. die schüssel war schon dran. und kabel auch in der Wohnung.
Im Wohnzimmer geht ja alles normal..

aber im schlafzimmer geht nichts. obwohl ich das hauptkabel direkt anschließe ohne zu verlängern.
 

Asenbesen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
68
Moin,
klingt irgendwie so, als wäre an deinem Fernseher die Versorgungsspannung für das LNB nicht aktiv. Schau mal auf Seite 26 im Handbuch nach, da steht in den Satelliteneinstellungen was von "LNB-Leistung". Ruf das Menü mal auf und überprüfe, ob die Einstellung auf "An" steht.
 

Otto2012

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.860
Die Satleitung die vorher in den Receiver ging, in den LNB In (Nr.3 / Seite 8).
Sat-Installation ab Seite 26, was hast du da eingestellt?
Was zeigt die Signalinformation an (Seite 28 Nr. 8.4.)?
 

Sharkoon001

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
509

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.169
Wie beschrieben checke mal die Spannung... Allerdings hatte ich ein ähnliches Problem mit 0815 Satreceiver... es kam einfach zu wenig am LNB.
 

Andreas999.nlb

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.214
Hi,
am Schlaf TV wird die LNB Konfig nicht stimmen.
Kontrolliere mal die Einstellungen zum Vergleich mit
WZ TV und pass den Schlaf TV dementsprechend an.
 

Sharkoon001

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
509
LNB Typ 09750 /10600
LNB Spannung ist auf 13 / 18V
22Khz Auto
Toneburst Aus
Diseq1.0 LNB2
Ergänzung ()

hab bei beiden die EInstellungen Gleich.
gibt kein unterschied.

und trotzdem kommt ja nichts
Ergänzung ()

Hat sich erledigt . dann dann lass ich über den Receiver im Wohnzimmer laufen . wenn er hat ist hab ich ja bild und signal im Schlafzimmer..

nur mein Problem ist. wieso bekomm ich kein Erste HD , ZDF HD , Kika HD etc... rein ??
WDR HD findet er und geht auch aber den Rest findet er nicht mal
 

Sharkoon001

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
509
keine ahnung nichts zu sehen. aber hab so alle probleme. RTL & Co .

Erste HD , ZDF HD , Kika HD etc.. findet er nicht mal. tauschen nach der suche nicht auf.

Nur WDR HD und EinsFestivial HD kommen. und gehen auch gut
 

Otto2012

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.860
Wenn du jetzt das Sat-Kabel von der Antenne wider in den Receiver hast, dann zum TV-Tuner und der Receiver an ist, du aber mit den TV-Tuner schauen willst, gehen auch nicht alle Sender, nur auf der Selben Ebene:
http://www.hd-box.info/media/archive1/ebenen_192E.pdf

Das hat auch Florian schon geschrieben:
SAT hat eine Sternverkabelung.
Durchschleifen funktioniert mehr schlecht als recht (hast du ja selbst festgestellt)
grund: der Receiver wählt aus, welches Frequenzband über das Kabel geschickt werden soll.
zwei Receiver können das nicht Parallel und die anderen Frequenzbänder kommen dann auch nicht an...

Was habt ihr denn für eine SAT Anlage?
(anzahl Teilnehmer, Multischalter usw.)

--> der einzig richtige weg ist, ein zweites Kabel zu legen.
Du kannst mal im Menü des TV schauen ob man die LNB Spannung Erhöhen kann, aber nur gering. Wenn der TV-Tuner Empfang hat wenn der Receiver mit an ist, kann es sein das der LNB nicht genügen Spannung bekommt.
Aber nur direkt an das Antennen Kabel, ohne Receiver dazwischen testen.

Wenn nur du an der Antenne hängst, dann besorge dir einen anderen LNB, wo du mindestends zwei Receiver Anschließen kannst (Twin LNB).
 
Top