SATA II Platte wird nicht erkannt

bloodieline

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Hey Ho,

jo ich besitze das Board Asus K8V-XE in der Revision 0302, dieses Board unterstützt SATA II.

Durch zufall habe ich jetzt eine neue WD 160 GB SATA II Platte bekommen. Ich habe sie ganz gewöhnlich angeschlossen. Im Bios wird sie nicht erkannt , Der JMicron Raid Controler erkennt Sie allerdings kann aber irgendwie nichts damit anfangen. Ich habe ein SATA II Raid anschluss für diesen JMicron auch dort hatte ich sie schon mal angeschlossen , funktioniert auch nicht , an den normalen SATA II Anschlüssen wird sie erst garnicht erkannt im Bios unter Primäre SATA .

Woran kann das liegen ? habe schon nach Bios Update geguckt aber da ist auch nichts. Irgendwelche einstellung falsch ? Weil wenn ich an der Platte die Jumper auf only SATA/150 setze wird sie wunder wer weis auf einmal erkannt ohne Probleme.

THX !
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.809
musst du bei dem jmicron controller vll den raid modus deaktivieren?(kenn den leider net)

beim via controller hilfts vll die hdd auf sata1 zu jumpern
die vt8237 hatte da so die probleme mit sata2, weiss net wie es bei der vt8251 aussieht(glaub hat da auch probleme)
 
Zuletzt bearbeitet:

bloodieline

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Also. Ich habe doch ein neueres Bios bei Asus gefunden , und kopiert. Jetzt erkennt er auch die SATA II Platte ganz normal im Bios etc. alles vorhanden. Nur jetzt ist das Problem, wenn er ansonnsten Windoofs laden soll kommt die mitteilung " Kann von Platte nicht lesen.... " Habe versucht windoofs neu zu installieren . Die Partition wird als unbekannte Partition angezeigt obwohl sie mit NTFS formatiert ist . Löschen der Partition funktioniert, zumindest im Setup , vorhanden ist sie aber noch. Eine neue Partition zu erstellen , ist allerdings nicht möglich. Oder wenn ich auf der Partition versuche win zu installieren ohne die unbek. partition zu löschen bricht windows ab.
 

krass999

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
278
moin,

ich vermute du musst die sata platte am raidcontroller trotzdem einbinden und ihr eine
einstellung zu weisen musst. weil du keinen "raid" aufbauen willst, sollte die möglichkeit "JBOD" da stehen.
unter "JBOD" betreibst du die platte wie eine single hdd. ich vermute aber, das du bei der installation von win, im setup "f6" drücken und dann den treiber vom controller laden musst.
dann sollte es klappen.

mfg krass
 

bloodieline

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Okay , ich werde das mal ausprobieren. Besten dank, werde nochmal hier wat zu schreiben , wie es ausgegangen ist....
 
Top