Anzeige Seagate IronWolf HDD: 40 TB spezialisierter NAS-Speicherplatz zu gewinnen [Anzeige]

Seagate

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
20
65 Jahre wird die HDD alt, doch die Nachfrage reißt nicht ab. Das liegt an ihrer Speicherkapazität, aber auch an ihrer Spezialisierung. Ein perfektes Beispiel sind Festplatten vom Typ Seagate IronWolf, die für den NAS-Einsatz optimiert sind. Zwei Leser können das selber testen: Seagate verlost vier HDDs mit je 10 TB Kapazität.

Zur Anzeige: Seagate IronWolf HDD: 40 TB spezialisierter NAS-Speicherplatz zu gewinnen [Anzeige]
 

Timmex

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
16
Hmm mal überlegen... Also die aller erste welche ich selbst gekauft habe, war glaube ich doch tatsächlich ne Externe um die Musikbibliothek zu speichern und einfach im Haus verteilen zu können. Mittlerweile habe ich mir mit ner Seagate Skyhawk tatsächlich nen NAS am Raspberry Pi 4 gebastelt, welcher zuverlässig die zweite Sicherungsschicht aller Rechner im Haus übernimmt :daumen: #RunWithIronWolf
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.939
Meine erste Festplatte war in meinem Pentium 100 mit Windows 95. Wieviel Speicherplatz diese hatte weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr. 😅

Aber sie war zuverlässig und hielt lange genug um auch später mit Win 98 bespielt zu werden.

Später kam dann ein 233 MHz Prozessor dazu.

#RunWithIronWolf
 

Moep89

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.719
Meine erste (eigene) HDD war eine Maxtor aus dem Jahr 2000. Irgendwas zwischen 10 und 20 GB, genau weiß ich es nicht mehr. Die älteste die ich je im Besitz hatte war deutlich älter und kleiner. 800 MB, aus einem ausgemusterten Firmen-PC. Marke und genaues Alter kriege ich nicht mehr zusammen.

#RunWithIronWolf
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.055
Lange, lange her, aber meine erste Festplatte hatte ich mit einem geschenktem Intel 386SX Rechner so um die Mitte der 1990er Jahre. Meines Erachtens war diese damals ca. 100MB groß und reichte locker für DOS 6.22 mit Windows für Workgroups 3.11. Es gab dann relativ schnell einen moderneren Rechner mit 10GB Platte, dürft sogar auch eine Seagate gewesen sein, irgendwas mit Quantum. ;-)

#RunWithIronWolf
 

daivdon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
383
Meinen ersten eigenen Komplettpc habe ich von einem "Grafiker" gekauft, für schlappe 1000DM.
Die HDD war eine Maxtor, glaube ich, auf jeden Fall weniger als 10GB. Für mich war damals
nur wichtig dass es einen 486DXII66 Prozessor hatte und Warlords 2 Deluxe drauf lief...
 

Tiimati

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.641
Meine erste eigene HDD war eine 250 GB Hitachi Deskstar. Ich habe meinen PC nicht misshandelt aber die hat tatsächlich nur 3 Wochen gehalten. Wurde dann ja auch zum Glück auf Gewährleistung getauscht. Hat aber nicht wirklich für die Festplatte gesprochen.
Wär mir mit einer IronWolf nicht passiert. #RunWithIronWolf
 

Bassrider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
470
Meine erste HDD, die ich selbst gekauft hatte, ging erst vor gut 2 Jahren kaputt. War eine WD Caviar Blue mit 320GB und ist auf knappe 90.000 Stunden Laufzeit gekommen. Wurde dann später durch eine 4TB WD Blue ersetzt :D

D92_fdhXUAEZlVG.png


#RunWithIronWolf
 

Xarfai

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
226
Meine erste Festplatte im eignen Rechner hatte damals unverschämte 40GB.
Ich kam mir vor als könnte ich die Welt speichern, bis dann die Zeit der Tauschbörsen und Digitalkameras angefangen hat.

Heute läuft mein Nas mit insgesamt 4tb voll, da wäre so ein Upgrade super :D


#RunWithIronWolf
 

Denis6

Newbie
Dabei seit
Sep. 2021
Beiträge
1
Meine erste HDD steckte in meinem ersten eigenen Computer von expert für 1300 DM. Die Festplatte dürfte um die 80 GB gehabt haben und hat mich bis in die Schulzeit begleitet.

#RunWithIronWolf
 

Hakto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.351
Meine erste HDD war eine Western Digital 10.3 GB IDE für meinen Pentium 2 MMX 200. Die platte musste neu her da ich den Rechner von meinem Bruder bekommen hatte. Ohne HDD :D

#RunWithIronWolf
 

elpronto

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
49
Meine erste Platte war eine Maxtor mit 2GB und stammte aus dem Jahr 1998.
Für Windows 98 und einige Spiele reichte dort der Platz darauf...RIP

#RunWithIronWolf
 

Xpect

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.512
An die ersten drei HDDs kann ich mich kaum erinnern, sie waren in ausgemusterten PCs die ich von meinem Vater bekam. Dann bekam ich eine externe Festplatte geschenkt, eine 120GB Maxtor SATA Platte, mit einem SATA zu PATA Adapter in einem IcyBox Gehäuse. Ein Jahr später gab es dann ein Komplettsystem zur Konfirmation mit einer 250GB Seagate Platte. Und das beste: sowohl die 120GB Maxtor als auch die 250GB Seagate habe ich bis heute und beide funktionieren immernoch wunderbar. Mir sind tatsächlich bisher nur 2 Festplatten gestorben. Meine aktuell größte Platte ist eine 8TB Seagate Archive der ersten Generation, bei der ich mittlerweile Angst bekomme sie zu nutzen, da ich kein Backup machen kann mangels ausreichend Speicherplatz und dort einige wichtige Daten drauf sind. #RunWithIronWolf
 

Oricon

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
159
Puh meine erste HDD das müsste 2003 oder 2004 gewesen sein. Das war mein erster Rechner und auch gleich als Eigenbau. Die HDD war eine Maxtor mit 80GB, von der ich mir kurze Zeit später noch eine zweite gönnte.

#RunWithIronWolf
 

purer

Newbie
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1
Damals lange gespart für die erste 4GB-HDD (ST-irgedwas), so viel Platz. 💾

#RunWithIronWolf
 
Zuletzt bearbeitet:

Wattwanderer

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.190
Ich war schon ganz aufgeregt weil ich dachte dies wäre Werbung für die erste 40 TB HDD.

Da wir beim Schwelgen in Erinnerungen sind:

Meine erste war eine 130 MB HDD von Seagate. Keine Ahnung was sie gekostet hat weil sie in einem PC steckte. Die zweite war ebenfalls Seagate mit 230 MB für 1.300 DM. Ich glaube ein VW Polo kostete damals 8.900 DM.
 

Kitty26

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
34
Meine 1.HDD hatte 8,4 GB und sie war in einem PC mit einem Pentium III 450 MHZ, also das war um das Jahr 2000 gewesen. Die HDD war der lokale Datenträger für Windows 98, was man sich heute nicht mehr vorstellen kann.

#RunWithIronWolf
 

violentviper

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.460
Meine erste Festplatte war eine Samsung Spinpoint IDE Festplatte mit 20GB. Darauf war Windows 98 und danach Windows ME installiert.
Irgendwann habe ich sie im Alten Lager gegen ein paar Brocken Erz verkauft, um ins obere Viertel zu gelangen.

#RunWithIronWolf
 

yetisports

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
695
"Meine" erste HDD war im Jahr 1995. Meine Eltern hatten zu der Zeit ihren PC mit Intel Pentium 1 mit 150 MHz, 32 MB RAM und einer 1,5 GB Festplatte gekauft. Ich erinnere mich gerne an viele spannende Tage mit Siedler 3. Nicht wegen des Spiels selbst - viel mehr war es eine spannende Angelegenheit, so viel Speicherplatz freizuräumen, damit für das Spiel genug Platz auf der HDD ist.
#RunWithIronWolf
 
Top