News Sicherheit: Smartphone-Hersteller fälschen Android-Patch-Datum

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.389
#1
Manche Smartphone-Hersteller machen falsche Angaben zu den auf dem Smartphone installierten Android-Sicherheitsupdates. Das haben Karsten Nohl und Jakob Lell im Rahmen der Konferenz Hack in the Box herausgefunden. Das Patch-Datum in den Einstellungen wird dabei lediglich verändert, ohne die Patches tatsächlich einzuspielen.

Zur News: Sicherheit: Smartphone-Hersteller fälschen Android-Patch-Datum
 

Volkimann

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.535
#3
Ein Skandal. Im Grunde hilft gegen diese Machenschaften nur noch ein Custom Rom und oder Android One Geräte und das Google endlich mal aus dem Arsch kommt und sich selber um die Updates kümmert.
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.766
#4
Also diesbzgl. ist Android einfach so was von einer Katastrophe. Ich kann mich dumm und dämlich darüber aufregen, dass man bei Android einfach komplett verarscht wird. Das dumme ist einfach, das ich IOS nicht mag und Alternativen gibt es keine, sofern man gewisse Apps mag.
Ich bin einfach sehr traurig, dass es Windows Phone nicht mehr gibt. Da hatte man die Auswahl von Herstellern und die Updates kamen im Vergleich zu Android in Real Time. Mit LineageOS kann man dem Problem sehr sehr gut entgegenwirken, deshalb bin ich eigentlich happy mit meinem OnePlus 3T. Aber ansonsten? Pixel Geräte sind einfach zu teuer. Ich mag Smartphones aber ich hasse den Markt dazu.
 

Eusterw

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.027
#6
Frechheit!

Updates auslassen, doof aber ok.

Aber absichtlich ein Datum ändern, ohne Update? Bodenlose Frechheit. Gehört mit Kauf-Boykott bestraft.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
2.519
#7
wie gut das ich nen sony und nicht sonen chinabomber habe :king:
 

deo

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.877
#8
Patchen verursacht Kosten, die womöglich nicht vollständig in der Kalkulation berücksichtigt werden.
Wenn es nach den Herstellern geht, sollten Smartphnoes nach spätestens 2 Jahren entsorgt werden.
Die mangelnde Sicherheit spielt ihnen dabei in die Hände.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
2.283
#9
Huawei p20 und p20 pro laut der App beide auf dem Stand 1.3.2018 falls es interessiert
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
956
#10
Aber die Kosten sind so teuer wie bei Apple mittlerweile. Google kriegts ja gerade so hin, aber auch nicht so lange wie Apple zum gleichen Preis.

Aber bei Samsung versteh ich es einfach nicht. Schlimm finde ich vor allem die wieder Verkaufswert der Geräte. Mein iPhone sieben ist ein Jahr alt und wird in einem Jahr für fast 300 wahrscheinlich üb r die Theke wandern. Bezahlt habe ich damals 550... das sind dann 250 Euro (vllt 300) für ein iPhone. Wenn ich mir angucke das meine Freundin damals 220 für ihr a3 gezahlt hat und nur Hänger hat.

@alle iOS hater: wenn iOS mal eine anständige Datei Verwaltung hätte + Individualisierung wärs einfach für die meisten das bessere os..
 

Beyazid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
747
#11
Da werden sich sehr viele, die so froh über ihr günstiges Chinaphone mit Mediatek SOC waren, nicht freuen und sich vielleicht erklären können wieso es denn nun so günstig war. Das ist mit ein Teil des günstigen Preises.

Generell aber äußerst schade, dass Hersteller auf sowelche Tricks zurückgreifen obwohl Google bereits so freundlich ist und sie fertig vorkaut. Die Hersteller müssen es ja nur noch in ihre Geräte einbauen
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.097
#12
Schon irgendwie dreist was die Agenten da abziehen. Also mein nächstes Smartphone wird definitiv ein Pixel Gerät, aber dann bitte klein und randlos.
 

(+)

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
576
#14
Von mir aus brauche ich gar keines. Ich installiere nicht einmal die die es schon gibt :D

Bei Windows habe ich seit guten 4 Jahren kein update gemacht (win 8.1)

Verstehe auch Leute nicht die das als Kaufgrund sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.226
#15
Warum kam mein Beitrag ins Aquarium, wenn die Aussage war,
dass ich gerade wegen dieser undurchsichtigen Updatepolitik wieder zum iPhone gewechselt bin und trotzdem neidisch auf Androidapps/Funktionen bin ?
Was soll daran Bashing oder Fanboygelaber sein, da bitte ich um eine Erklärung ?
 

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.685
#16
Bis unklar ist wie die fehlenden Patches ermittelt wurden warte ich erstmal was Googels Untersuchungen ergeben.

Letztendlich werden die fehlenden Patches in erster Linie wohl bestimmte hardwarespezifische Kernel Patches sein. Diese müssen unter Umständen eben nicht auf allen Geräten gepatcht werden. Das Problem ist eher dass Google nicht zwischen Android-System und Kernel Patches unterscheidet und dadurch unnachvollziehbar wird welche Patches jeder Hersteller haben muss und welche nicht.
Die ganzen selbsternannten Sicherheitsexperten in Foren machen die Situation nicht besser.

Dass natürlich einige Hersteller selbst die rein Android spezifischen Patches nicht einspielt würde mich aber auch nicht wundern. Scheint ja bislang auch keine Überprüfung zu geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Syrato

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
452
#17
Moto G5 Plus 136 Patches, 1 Missing (3. Patch im März 2017, - CVE-2017-0478 Remote code execution vulnerability in Framesequence - was genau bedeutet das?), 11 Test inconclusiv, besser als gedacht, aber eine Frechheit. Evt. tut sich jetzt was.
 
Zuletzt bearbeitet:

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.558
#19
Das lustige ist zur Zeit mit meinem HTC u11. Immerhin sind die bisher so ehrlich und schummeln nicht bei meinem Gerät. Android 8 im Januar bekommen aber sicherheitspatch ist weiterhin vom November 2017. Lol. Habe denen Mail geschrieben wann den mal bei deren Flaggschiff mal update kommt. Die Antwort: das können sie mir nicht sagen. Da wundert es mich nicht dass sie so tief in roten Zahlen stehen.
Dabei war das m8 von meiner Frau recht lange von denen gepflegt worden.
Jetzt kommt noch der burner mit gefälschten Datum und erst gar keinen echten patches.
Wo bleibt mein liebes Nexus? Ich vermisse die immer noch. Der 5er war der Hammer und der 5x war auch noch gut. Hätte der 5x wenigstens 3 GB RAM und größeren Akku, dann hätte ich den immer noch hier.
Jetzt bleibt halt nur Pixel oder iPhone. Oh man
 
Top