Silent Gaming PC bis 1300€

Sahit

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.023
Jetzt ist es endlich so weit der Neue PC kann kommen :D

2. Preisspanne?
ca. 1300€
3. Verwendungszweck?
Der PC soll zum Gaming/Office/CAD genutzt werden.
3.1. Bestimmter Verwendungszweck
a) Spiele: BF4, Star Citizen, Wolfenstein New Order etc. Halt AAA Titel.
b) Office: Nur Standard sachen
d) CAD-Anwendungen für Studium Maschinenbau

Spiele werden vorerst in 1900x1080 gespielt später ist die Anschaffung eines QHD Displays (2560x1440) geplant spiele sollten auf Max. Einstellungen gut laufen.

Aktuell besitze ich einen Laptop (siehe Signatur) dieser wird dann nur noch zum Arbeiten unterwegs genutzt ein alter Desktop ist nicht vorhanden. Allerdings ist noch eine Asus Xonar DX vorhanden diese kommt natürlich in den PC mit rein :)

Geplante Nutzungszeit sind erstmal 4+ Jahre (Graka wird aber sicher zwischendurch nochmal ersetzt)

So mein geplantes System
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/9c1eed2209942361315d7b5fe495c8e89c949adc3de971e5f81
+ http://www.csv-direct.de/artinfo.php?artnr=A2800537&pva=geizhals&data=WYIXN3zvRbAGp6WtKunOcbuKKKEMHFmOy/a2tXanzs3Xtf6sz4V390EOYN+BHTogQ2G2oT75qp6n3xxX537u/JjHt/7h6dGd24nA638quhl0qC92q0CoLVCWaykzlisx
+ http://www.caseking.de/cart_load/95dfb5c33268c6230a44f20d88385cf6

=1303,70€

Nun meine Fragen:
CPU-Kühler: Mir ist sehr wichtig das der 1 Slot des MB frei bleibt (Soundkarte) wie sieht das beim HR-02 Macho aus?
und 2. Wenn es beim Scythe Mugen 4 bleibt wie sieht es da mit der Quallität des Lüfters aus?

Gehäuse: Schwanke immer noch zwischen dem Aerocool DS 200 und dem R4. Das R4 hat finde ich die schönere Dämmung das DS200 die besser Lüftersteuerung was meint ihr ist besser für Silent?

Graka Umbau: Habe schon mal nen bisschen gelesen. Das Morpheus scheint ohne Probleme auf eine GTX970 zu passen. Den Kühler für die VRMs würde ich so lassen wie er Standardmäßig ist http://www.coolingconfigurator.com/upload/pictures/Gainward-GeForce-GTX-970-Phantom-4GB-GDDR5-(3361)-PCB_57786.jpegdie Lüfter hätte ich vor über die Grafikkarte mittels PWM steuern zu lassen. Dann als Lüfter für die Graka habe ich bis jetzt Noctua NF-S12B redux geplant bin da aber offen für Vorschläge
Bin allerdings auch am überlegen ob sich der Graka umbau wirklich lohnt oder ich nicht besser die MSI GTX970 nehme die soll ja auch sehr leise sein.

Joar jetzt seid ihr dran :D
 
Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Das R4 ist besser und die Lüfter werden am Mainboard angeschlossen und auch dort gesteuert.
Nimm einen Thermalright Macho 120.
 

Sahit

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.023
Das R4 ist besser und die Lüfter werden am Mainboard angeschlossen und auch dort gesteuert.
Das mit den Lüftern musste jetzt nochmal genau erklären. Meinst du die für die Graka oder die Gehäuse Lüfter? Bei den Gehäuselüftern müsst ich dann die PWM nehmen aber was spricht dagegen die Lüfter von der Lüftersteuerung des Gehäuses steuern zu lassen?

Edit: Ok vergessen die Original lüfter aus dem R4 werden gegen die be quiet! Ausgetauscht
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.331
Also ich würde die Lüfter über das Board steuern lassen. Da sollte jetzt auch sowieso standard sein, daß man für mehrere Temperaturbereiche die Drehzahl festlegen kann.

Der Macho verdeckt keine Slots.
 

Sahit

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.023
Ok wenn das passt denn kommt der normale Macho rein. Mir persönlich ist allerdings die min. Drehzahl des beiliegenden zu hoch ist hätte da an sowas gedacht http://www.mindfactory.de/product_info.php/EKL-Wing-Boost-2-140x140x25mm-300-1200-U-min-19-6-dB-A--schwarz-weiss_961619.html oder http://www.mindfactory.de/product_info.php/tab/reviews/Noctua-NF-P14r-redux-1500-PWM-140mm_964449.html#reviews oder ist das zu vernachlässigen?

Sonst noch irgendwelche Vorschläge zur Verbesserung?
 
Top