Smartphone als "DSL-Modem" ?

King Havoc

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
146
Hallo zusammen,

ich werde demnächst einen neuen Handy-Vertrag abschließen und stehe gerade vor der Entscheidung ob ich mir dazu eine 2GB-Inet-Flat buche.
Kann ich hierbei das Smartphone problemlos per Internet-Freigabe quasi als "DSL-Modem benutzen"?

Da ich zuhause kaum das Internet nutze, könnte ich mir somit meine monatliche DSL-Flat sparen.

LG Daniel
 

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.934
UMTS-Modem triffts wohl besser aber sowas geht.
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.987
prinzipiell ja. Eventuelll ist Tethering im Mobil Vertrag ausgeschlossen, aufpassen an dem Punkt. Und dann ist die Speed natürlich dramatisch von der Verbindung abhängig.
 

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.934
Wegen dem benötigten Volumen solltest du mal im derzeitigen DSL-Router schauen ob dort das verbrauche Volumen angezeigt wird, dann kannst du das gut einschätzen.
 

King Havoc

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
146
prinzipiell ja. Eventuelll ist Tethering im Mobil Vertrag ausgeschlossen, aufpassen an dem Punkt. Und dann ist die Speed natürlich dramatisch von der Verbindung abhängig.
Kann der Mobilfunkanbieter das technisch überhaupt nachvollziehen ob ich mit dem Handy normal im Inet bin oder es als UMTS-Modem benutzen?

Klar geht, aber 2GB wird dir nicht reichen denk ich . .
Ja, wird auf jeden Fall eng. Paar Filmchen gucken ist dann wohl nicht drin. Ich hatte früher eine 5GB UMTS-Flat, aber zu der Zeit waren die Preise auch noch relativ günstig. Mittlerweile zahlt man ja für eine 1GB Flat soviel wie damals für die 5GB....
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Thethering ist so einfach aber nicht nachweisbar. Und was will der Mobilfunkanbieter machen? Den Vertrag vorzeitig kündigen?:king:
Ja, da passiert einfach nichts. Hab schon bei verschiedenen Anbietern trotz VoIP-Verbot Skype genutzt oder gar bei der expliziten Smartphoneflat die SIM-Karte an der FritzBox gehabt.

Können ja eh nur mit DPI was herausfinden. Aber das ist nur der NSA erlaubt...
 
Top