Spass an OC

kenniHH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
533
Hallo Leute!

Hab gerade ein wenig Geld über :lol: ca 200€. + Mein Kram bei Ebay!

Bin am überlegen ob ich meinen 4400+ in Rente schicke.

Ich dachte so an einen 2140 + Board + 2GB Speicher. Hatte schon immer Spass am OC.
Wenn es gut läuft und ich ihn bei ca 3GHz laufen lassen würde, wie groß wäre die zu erwartende Leistungssteigerung zum jetzigen System?
Würdet ihr mir was kleines zusammenstellen? Zukunftssicher sollte das Board (4Kern) auch sein.

THX
 
Zuletzt bearbeitet:

zonte

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.500
Die 21x0 CPUs sind besonderst gut zum OCen, da 200er FSB, dafür halbierter Cache.
Mainboard, irgendwas P35, DS3 oder IP35
Guter OC ram ist 2gbhz 800er von G.skill. Als Kühler nen Xigmatek HDT-S1283.

Leistungsunterscheid. Hmm, ich hatte nen x2 4800+(939) und jetzt nen E6600. Ohne OC haben beide den Selben Takt, jedoch kommt es mir subjektiv so vor als wäre der E6600 um längen schneller.
 

kenniHH

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
533
Gibt es denn Probleme mit dem halbierten Cache. Oder doch 4300? Hat ja 2MB? oder lohn sich der aufpreis von 40€ nicht?
 

kenniHH

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
533
okay!

wie wird es eigentlich mit den neuen 45nm zb. den 8200er.

wo wird in etwa der unterschied zwischen einem 21x0@3,0 und einem 8200@3,0 sein? nur mal so übern daumen geschätzt? lohnt sich das warten?:freaky:

sehe gerade, der hat ja fsb1333. da brauch man ja oc-speicher? oder? welchen bräuchte ich etwa für zb. 2,66@3,5 =
 

Yorkfield

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.337
Habe heute ein Paket für einen Arbeitskollegen bekommen, der viel Leistung für sehr wenig Geld wollte. Folgendes liegt drin:

intel E2160 boxed
Abit IP35-E
2 GB A-DATA DDR2-800
Scythe Mugen


Unter dem Strich mit Versandkosten 206 €. Morgen wirds bei ihm eingebaut. Ich bin zuversichtlich, dass er die 3,2 Ghz schafft, also 8x400.

Falls du ein komplett neues System planst. Würden Folgende Komponenten noch dazukommen:

Nvidia 8800GT
Seagate 250 Gb (...410AS)
beQuiet Straight Power 450W
Gehäuse
Laufwerk

So, dass du mit ca. 600€ gut dabei bist.

edit:

Der E8200 hat nen 8er Multi, also würdest du für 3,5 Ghz >430Mhz brauchen. Guter 800er macht das mit. Ansonsten vielleicht nen 1000er. Ich schätze bei gleichem Takt wird der E8200 etwa 10% schneller sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Zitat von Monte von Zott:
Leistungsunterscheid. Hmm, ich hatte nen x2 4800+(939) und jetzt nen E6600. Ohne OC haben beide den Selben Takt, jedoch kommt es mir subjektiv so vor als wäre der E6600 um längen schneller.
:rolleyes: Ja is klar oder?! Dass du die beiden nicht per Takt vergl. kannst. Intel - AMD. Du hättest deinen X2 auf ca. 2.8-3.0 Ghz takten müssen damit er ca. gleich schnell ist wie dein E6600 @ stock.
 

kenniHH

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
533
danke an alle!

Ist ein MSI P35 Neo + E2160@3,0GHz und Xigmatek HDT-S1283 geworden.

Idle 30°C
Load 50°C

Superpi 1M 20,937 (X2 4400+ 2,2GHz 40,875) +ca.100% :D

3DMark06 CPU Score 2552 (X2 4400+ 2,2GHz 1632) +ca.37% :freak::D

Lohnt sich also! mit 8800GTS 640MB ca 10000 Punkte bei 3DMark06
 
Top