Speedport W503V auf Client Mode

daBaim

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
268
sers

also ich hätt mal die frage ob man den Speedport W503V auch dafür verwenden kann das er das WLAN signal eines anderen Routers wieder in LAN umwandelt
mir wurde gesagd das das irgendwie Client Mode oder Client Bridge Mode heist
geht das damit?
 

Pitt_G.

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.083
Heisst Repeater Mode und wenn der andere Router ein Speedport aus der gleichen Reihe ist sollte u.U. auch WPA2 als Verschlüsselung gehen

Ich kenn das Modell im Speziellen allerdings nicht hab allerdings mehrere Speedport W701V als Repeater am Laufen mit WPA2

Für die beste Performance wär allerdings die W101 Bridge die beste Wahl
 
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.763
Bei der Kombination der beiden Router verlierst du wahrscheinlich die WPA-Verschlüsselung. Da wäre ein Router mit echtem Client-Mode besser geeignet.
 

daBaim

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
268
das geht aber gledtechnisch nicht

wo kann ich auf Repeater Mode umstellen?
 

daBaim

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
268
dort kann ich nur einstellen ob das WLAN immer an ist oder zeitgesteuert
 

Tignanello

Banned
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.423
hast du einen W503V Typ A (AVM) oder Typ C (Siemens) ?
Ergänzung ()

du musst den Kanal im Wlan von Auto auf irgendeinen festen Kanal einstellen, sonst ist nix mit WDS
 
Zuletzt bearbeitet:

Tignanello

Banned
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.423
ich bezweifle, dass die speedports (auch die W701V) mit der original T-Com Firmware im Repeater Mode WPA2 können, steht jedenfalls nicht im PDF und ich habe nur noch gefritze W701V, kann es nicht nachschauen
 

daBaim

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
268
mir geht es nicht umbedingt um WPA2 da wir auf m dorf wohnen und da sich dann keinner enhäckt

ich kann es auch noch nicht testen da ich den zweiten router noch nicht habe

mir geht es jetzt nur darum ob ich den speedport dafür verwenden kann weil dann werde ich den anderen bestellen
 

Tignanello

Banned
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.423
Ich habe dir weiter oben einen screen vom W503V Typ A eingestellt, da siehst du ja, dass der Repeater mode verfügbar ist. Wohne auch in einem Dorf, daher ist das dann nicht so problematisch mit WEP.

Wenn du irgendwann mal ne Horde Youngsters mit smartphones öfters vor eurem Haus rumgammeln siehst, dann könnte es sein, dass die dein Wlan als "Hotspot" nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

daBaim

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
268
ok dann werde ich jetzt mal den router bestellen und hoffen das es funktioniert

danke
 

Pitt_G.

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.083
Zitat von Tignanello:
ich bezweifle, dass die speedports (auch die W701V) mit der original T-Com Firmware im Repeater Mode WPA2 können,

müsst irgendwo drinstehen, wenn evtl auch nur indiekt. ebenso der Hinweis, dass WEP oder keine Verschlüsselung nur aus kompatibilitätsgründen zu anderen Herstellern und deren WDS setup mit vorhanden sind.

Ist ja nix anderes als ne fritzbox mit ner anderen Software die ebenfalls WPA2 im Repeater Modus kann....

Ich hab im Repeater Menue einfach gar keine Verschlüsselung eingestellt.

Es ist auch gut möglich dass ich diesen Hinweis in einem Handbuch der anderen WLAN Router aus der gleichen Speedport Baureihe mit dem TI Chipsatz gefunden habe, welche von AVM hergestellt wurden.

Speedport W 501V
Speedport W 721V
Speedport W 900V
 
Zuletzt bearbeitet:
Top