Ständige Verbindungsabbrüche mit fritzbox 3370 und arcor dsl

Trichter

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
59
Hallo,

seit 2 Wochen habe ich mit ständigen Verbindungsabbrüchen zu kämpfen. Das ganze korreliert ungefähr mit einer Grossstörung meines Providers, die den gesamten Bremer Raum für einen halben Tag lahm gelegt hat.
Kurz zur Hardware:
Fritzbox 3370, ~4 Monate alt, lief 3.5 Monate problemlos, aktuelle Firmware
6 MBit arcor dsl
realtek 81111F auf nem Z77A Chipsatz
Win 7 64 Professional N

Hier ein Auszug vom heutigen Ereignisprotokoll:
26.08.13 22:12:52 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 82.83.243.184, DNS-Server: 195.50.140.116 und 195.50.140.180, Gateway: 82.83.192.1, Breitband-PoP: hanbr003
26.08.13 22:12:42 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
26.08.13 22:12:35 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 6912/736 kbit/s).
26.08.13 22:12:23 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.08.13 22:12:13 Internetverbindung wurde getrennt.
26.08.13 22:12:12 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
26.08.13 22:11:59 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 82.83.243.30, DNS-Server: 195.50.140.116 und 195.50.140.180, Gateway: 82.83.192.1, Breitband-PoP: hanbr003
26.08.13 22:11:49 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
26.08.13 22:11:42 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 3840/736 kbit/s).
26.08.13 22:11:30 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.08.13 22:11:19 Internetverbindung wurde getrennt.
26.08.13 22:11:19 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
26.08.13 22:10:06 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 82.83.241.37, DNS-Server: 195.50.140.116 und 195.50.140.180, Gateway: 82.83.192.1, Breitband-PoP: hanbr003
26.08.13 22:09:56 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
26.08.13 22:09:50 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 6912/736 kbit/s).
26.08.13 22:09:38 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.08.13 22:09:27 Internetverbindung wurde getrennt.
26.08.13 22:09:26 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
26.08.13 22:08:42 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 82.83.240.46, DNS-Server: 195.50.140.116 und 195.50.140.180, Gateway: 82.83.192.1, Breitband-PoP: hanbr003
26.08.13 22:08:37 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 4608/736 kbit/s).
26.08.13 22:08:25 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.08.13 22:08:14 Internetverbindung wurde getrennt.
26.08.13 22:08:14 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
26.08.13 22:06:40 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 82.83.238.2, DNS-Server: 195.50.140.116 und 195.50.140.180, Gateway: 82.83.192.1, Breitband-PoP: hanbr003
26.08.13 22:06:29 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
26.08.13 22:06:16 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
26.08.13 22:06:10 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 6912/736 kbit/s).
26.08.13 22:05:58 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.08.13 22:05:39 Internetverbindung wurde getrennt.
26.08.13 22:05:38 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
26.08.13 22:05:25 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 82.83.236.247, DNS-Server: 195.50.140.116 und 195.50.140.180, Gateway: 82.83.192.1, Breitband-PoP: hanbr003
26.08.13 22:05:20 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 4096/736 kbit/s).
26.08.13 22:05:07 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.08.13 22:04:56 Internetverbindung wurde getrennt.
26.08.13 22:04:56 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
26.08.13 22:03:18 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 82.83.234.252, DNS-Server: 195.50.140.116 und 195.50.140.180, Gateway: 82.83.192.1, Breitband-PoP: hanbr003
26.08.13 22:03:08 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
26.08.13 22:03:02 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 6912/736 kbit/s).
26.08.13 22:02:50 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.08.13 22:02:39 Internetverbindung wurde getrennt.
26.08.13 22:02:38 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
26.08.13 22:02:02 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 82.83.233.241, DNS-Server: 195.50.140.116 und 195.50.140.180, Gateway: 82.83.192.1, Breitband-PoP: hanbr003
26.08.13 22:01:57 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 4128/736 kbit/s).
26.08.13 22:01:45 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.08.13 22:01:34 Internetverbindung wurde getrennt.
26.08.13 22:01:34 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
26.08.13 22:00:58 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 82.83.232.245, DNS-Server: 195.50.140.116 und 195.50.140.180, Gateway: 82.83.192.1, Breitband-PoP: hanbr003
26.08.13 22:00:48 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. pado: wrong state
26.08.13 22:00:41 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 4704/736 kbit/s).
26.08.13 22:00:29 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

Die Tips seitens AVM habe ich durchgearbeitet (unter anderem das Spielen mit den Max Performance/Max Stabilität-Regeln, hat nix geholfen, stehen jetzt wieder ganz rechts.
arcor verweigert mehr oder weniger den Support, weil ich ein Fremdgerät habe, das angeblich nicht von denen erkannt wird (ich weiss es eh nicht, ob Einmalmessungen durch den Callcenter-mitarbeiter etwas über die Leitungsqualität aussgen).

Hier noch ein Screenshot der dsl-informationen



Wenn jemand Ideen hat, was ich hier noch machen kann, bitte her damit :) Danke!
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Was ist denn bei der Messung rausgekommen? Ich hoffe nicht nur dass die nicht auf dein Endgerät zugreifen können!?
Hast du die Box direkt angeschlossen oder über einen Splitter?
 
Zuletzt bearbeitet:

Trichter

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
59
Messung gabs keine.

Die Arcor-frau wollte mir eine easybox andrehen, weil die fritzbox angeblich nicht mit deren Mess-software zusammenarbeitet. Stimmt aber - eigentlich hätten Sie wenigstens bis zur Buchse messen können.
Heute abend gabs leider keine Störungannahme bei arcor. Die stellen nämlich ihr System um :)

Sind solche Probleme eigentlich potentiell Gegenstand einer "Kündigung aus wichtigem Grund"?
Ich fühle mich grad so, als wäre es wieder 1998 oder so.^^


Die fritzbox hängt direkt am Kabel. Kein Splitter.
Mittlerweile resette ich die Box jedes Mal, wenn ich den Rechner ausmache (also ich nehme die box dann vom Strom, zB über Nacht).

Kann die fritzbox einfach irgendwo nen Wackler haben, oder so?
Ergänzung ()

Arcor schickt mir jetzt eine easybox zu.
Mal sehen, ob das Problem dort auch auftritt.
Heute lief es über 4 Stunden problemfrei, dann wieder 20 Minuten endloser Schluckauf (5 Disconnects), seit einer Stunde wieder alles normal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Top