Starke Ruckler in PL2 mit HD 7970

Maggolos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
310
Hi @all,

ich habe in Planetside 2 starke Ruckler, obwohl mein Sys es ohne Probs schaffen sollte:

HD 7970 @1100/1500
i5 3470
8GB Ram 1600 MHZ.

Kein Spiel ruckelt auser PL2

Hier mal aufnahmen mit Fraps:

2013-02-09 10:48:24 - PlanetSide2
Frames: 2689 - Time: 60000ms - Avg: 44.817 - Min: 37 - Max: 61

2013-02-09 10:51:05 - PlanetSide2
Frames: 2858 - Time: 60000ms - Avg: 47.633 - Min: 41 - Max: 64

2013-02-09 10:53:07 - PlanetSide2
Frames: 2791 - Time: 60000ms - Avg: 46.517 - Min: 9 - Max: 56

2013-02-09 10:54:11 - PlanetSide2
Frames: 2178 - Time: 60000ms - Avg: 36.300 - Min: 29 - Max: 44

2013-02-09 11:00:56 - PlanetSide2
Frames: 1990 - Time: 60000ms - Avg: 33.167 - Min: 12 - Max: 58


Je nach Situation, ruckelt es stärker.

Laut meines Wissens nutzt PL2 die Ressourcen nicht richtig
 

grax

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.691
Check doch mal mit MSI Afterburner Auslastung von CPU, GPU und VRAM. Temperaturen alle in Ordnung?
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
801
ist Vsync an ?
 

Ice-Lord

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.113
Wie sind den die Settings?
Womöglich die Ping zu hoch?
 

nVentor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
107
Gleiches Problem hier!

Phenom II X6 auf 3,8GHz, GTX 680 4gb (Mit und ohne OC getestet), 16gb DDR3-RAM. Alles vorbildlich gekühlt und überwacht.

Wenn ich die Maus nicht anfasse, die Perspektive also gleich bleibt, sind es gerne mal konstant 60fps (adaptives VSync springt dann an), aber sobald ich mich umsehe, heftige Ruckler.

Das Spiel brauch auffallend wenig VRAM. Ich hab den Verdacht, dass es dauernd Daten aus dem System-RAM oder gar von der HDD nachläd, denn weder CPU noch GPU werden laut Afterburner und Win7 Task-Manager so richtig ausgelastet.
 

Maggolos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
310
Wenn es von der HDD nachläd sollte ich es dann auf die SSD Tun ? (840 Pro )
 

nVentor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
107
Das wäre einen Versuch wert. Kann ich leider selbst z.Z. nicht mit SSD testen, weil meine schon viel zu voll ist.

(Das wäre btw ein echtes Armutszeugnis für die Entwickler, wenn das tatsächlich die Lösung bzw. das Problem ist! *knurr*)

Eine andere Idee hab ich auch leider (noch) nicht. Settings (inkl. Config-Datei) anpassen und verschiedene (Grafik-)Treiber ausprobieren hat mir fast gar nix gebracht.
 

Maggolos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
310
Sehr viele haben Perfomence Probs.... die sollten das mal fixen geht gar nicht :mad:
 

hilfen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.339
naja - ich habe einfach die einstellungen runter gedreht - aber mit meiner HD6770m kann ich auch nicht die volle Pracht erwarten.

allerdings ist es schon extrem, dass ich nicht mal mittel schaffe!
 

nVentor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
107
Oh, wo du gerade PhysX erwähnst... bei mir ist das ausgegraut, kann es also nicht aktivieren im Menü. Aktuelle PhysX-Software ist aber installiert und funktioniert auch (zumindest bei Borderlands 2... und wie! :D ).
Ist das bei AMD-Karten etwa aktivierbar?... Ist denen eine GTX 680 nicht gut genug für PhysX? *schnüff*
 
Zuletzt bearbeitet:

**Achilles**

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
233
GPU PhysX ist ja bei Nvidia kein Problem da es ja in der Hardware mit Verbaut ist. Aber in der PhysX Treiber unter der Systemeinstellungen kann man im Treiber auswählen welche ART man PhysX berechnen lassen möchte. Entweder CPU oder GPU.
ATI hat leider keine PhysX Unterstützung weil Sie der Meinung sind, das zu wenige Spiele es benutzen und AMD hatte damals schon die Umfrage an die Entwicklerstudios gemacht und die Entwickler damals schon sagten das die Zukunft in OpenCL steckt und leichter zum Programmieren sei als die PhysX Engine., Deswegen diese Ruckler im Spiel.
Nvidia hat zwar Die Rechte dafür aber es hängt an die Entwickler ab, ob Sie das Spiel, die PhysX von der CPU oder GPU oder gar beides implementieren.

Und es stimmt OpenCL ist der Meilenstein in der gesamten Geschichte der Spiele Entwicklung.
 

nVentor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
107
Oh, wo du gerade PhysX erwähnst... bei mir ist das ausgegraut, kann es also nicht aktivieren im Menü.
GPU PhysX ist ja bei Nvidia kein Problem da es ja in der Hardware mit Verbaut ist.
Das ist doch gerade mein Problem... ich hab DIE nVidia-Karte und es lässt sich nicht aktivieren. Und nein... ich bin nicht zu doof um die nv-Systemsteuerung zu bedienen.

Und an welcher Stelle greift Planetside 2 denn bitte auf die OpenCL-Schnittstelle zu? o_O
 

Maggolos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
310
PlanetSide2 2013-02-11 01-12-43-70.jpg

So mit den Einstellungen spiele ich und es ruckelt -_-
 

nVentor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
107
Ist es bei dir auch so, dass es einfach nur lächerlich aussieht, aber nicht schneller läuft, wenn du alles radikal auf low stellst? :(
 

**Achilles**

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
233

Maggolos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
310
Jo :( Auf low kaum besser.

Die Ruckler fallen nur bei Massenschlachten auf (Die kommen aber häufig :))
 

**Achilles**

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
233
Die Ruckler kommen ja wegen der CPU. Leider:( ach und was ich noch fragen wollte, welchen Catalyst haste denn drauf?
Ergänzung ()

Oh, wo du gerade PhysX erwähnst... bei mir ist das ausgegraut, kann es also nicht aktivieren im Menü. Aktuelle PhysX-Software ist aber installiert und funktioniert auch (zumindest bei Borderlands 2... und wie! :D ).
Ist das bei AMD-Karten etwa aktivierbar?... Ist denen eine GTX 680 nicht gut genug für PhysX? *schnüff*
Deine Karte sollte Normal keine Probleme haben und es müsste auch anwählbar sein. Neuer Nvidia Treiber drauf mit passenden NVPhysX ?
Ich kann es anwählen weil ich die GT240 als PhysX benutze.
Aktueller PhysX Treiber
 
Top