News Steigen die Speicherpreise an?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.043
Hynix und Samsung wollen die Preise für ihre Vertragskunden erhöhen. Da die beiden Hersteller rund 45 Prozent des gesamten Weltmarktes versorgen, scheint eine Preiserhöhung beim Endkunden nicht ausgeschlossen zu sein.

Zur News: Steigen die Speicherpreise an?
 

©ĴΛΨ-Ђ®

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
580
schade, das hört sich gar nicht schön an. Mal sehen was daraus noch wird hätte gehofft das sie die Preise was runterschrauben.
 

TECH_ATTACK

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
625
War klar, jetzt wo der DDr2 so billig ist, sogar um einiges billiger als DDR1 da ziehen die Ihre Preise gleich an, man muß ja Geld machen!:(
 

Wilthi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
302
ohh nein das sind schlecht nachrichten!

naja nach einem anstieg kommt meistens der fall ins bodenlose hehe
 

JackBauerMunich

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.687
Das ist ja Kacke! Naja vll fallen die Preise dann bis Mitte 07 wieder, wenn ich mir mein AM2-System zusammenbau.
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.200
Solange sie nicht noch Leute "freisetzen", sind die steigenden Preise noch hinnehmbar.
:)
 

ronin7

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
88
Illegale Preisabsprachen sind so zum kotzen!
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
Man kann nur hoffen, dass Intel bald auf DDR3 umsteigt, damit die Preise wieder fallen, obwohl das wiederum nen Performancenachteil bringen wird.
 

cihan22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
313
ja ist auch logisch meiner meinung nach. ddr2 wurde ja für den home anwender nur von intel unterstützt und naja da die amd systeme bis dato ddr1 benutzen aber jetzt doch m2 raus kommt was ddr2 unterstützt haut man einfach bischen drauf da doch m2 ein renner werden wird. also langer text kurzer sinn

"anfrage niedrig preis niedrig" jetzt ab m2 anfrage wächst und somit auch der preis ;)
 

valeR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
281
ich finde die haben keinen richtigen grund für die steigerung, immer dieses abzocke
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Von Abzocke kann mit Nichten die Rede sein. Es ist einfach so, wenn der Hersteller die Möglichkeit sieht, den Preis anzuziehen, ohne die Konkurrenzfähigkeit zu verlieren, dann wäre er blöd wenn er das nicht täte. Siehe AMD. Wenn nun die Kapazitäten der Werke soweit gesenkt wurde, dass guter Ram zu einer Mangelware werden, dann ist es entsprechend logisch, dass der Preis steigt. Die Produktionskosten sind eh nur ein Bruchteil des Marktpreises.

Von daher würde ich einfach von normaler (naja was ist normal?!) Marktwirtschaft reden.
Es war abzusehen, dass DDR2 Speicher teuer werden würde. Aber für die meisten Enthusiasten war das ja eh nicht diskutabel, da AMD kein DDR2 supportet hat. Somit ist der Biss in den Apfel dann um so saurer, da wenn die Systeme am Markt sind, der Preis EVENTUELL noch weiter gestiegen sein wird. Von daher Kauf RAM und bunkert ihn! ;)

Meine Meinung.

Gruß, GuaRdiaN
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
AMD wird wohl kaum merklich die Nachfrage an DDR2 erhöhen, eher den Existenzsinn von DDR1 und dessen verschwinden treibt die Preise nach oben.
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.208
mh... schlechte Neuigkeiten :/

@Ycon: warm sollte AMD die nachfrage nicht merklich erhöhen können? Klar, das geschieht relativ langsam, aber wenn nun ein weiterer "Most Wanted"-Hersteller auf DDR2 umzieht, erhöht das die Nachfrage nach DDR2 spürbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Op0s!T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.253
hmm...ok das ist ja gaz nmormal. ist ja ungefähr genauso wie mit den AGP-grakas. die nachfrage bleibt relativ hoch aber die hersteller drehen den hahn zu um auf die neue technik umzuschichten. genauso ist es hier auch mit den speichern. ist wie schon gesagt ein ganz einfaches prinzip der marktwirtschaft. kann man nur hoffen dass der preis nicht so sehr merklich für den endverbraucher ansteigt sondern in einem angemessenen rahmen bleibt.
 

Razer@OC

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
52
...dann muss ich mir schnell noch einen GB kaufen :( bevor die Preise wieda so heftig steigen, dass ich mirs nich mehr leisten kann
 

noob@work

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
296
hoffentlich steigen die Preise sehr hoch dann freut sich meine Aktie
 
Top