Stromverbrauch CD/DVD Brenner?

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Hallo!

Ich möchte einen alten Computer XP tauglich machen. Ein DVD Brenner sollte auch rein. Leider ist auch das Netzteil ziemlich schwach.

Weiß wer, wie viel Ampere ein DVD-Brenner auf welcher Spannung braucht?
Selbe Frage auch für einen CD Brenner.

Danke,

Lord Sethur
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Alle optischen Laufwerke brauchen in etwa gleich wenig Strom....;)

Ich weiß nicht warum alle Leute jetzt plötzlich so eine Panik wegen einem eventuell zu schwachem Netzteil haben. Früher war genau das Gegenteil der Fall, regelmäßig wurde bei Aufrüstaktionen auf das Netzteil vergessen und alle Leute wunderten sich über die Abstürze.

Wenn das Netzteil wider erwarten zu schwach ist, wird der PC öfters neustarten. Punkt aus!
 

Lord Sethur

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Naja, erzähl mir nicht, das ein DVD-Brenner, der mit 16fach brennt "wenig" Strom braucht. Ich weiß nicht genau wie viel, doch ich schätze, dass das gleich einmal mehr sein kann, als der Rest von dem System zusammen (der PC, von dem ich spreche, ist seeehr alt, quasi aus dem Museum).

Natürlich, hättest du Recht, wenn ich ein halbwegs vernünftiges Netzteil hätte, aber das besagte hat nur 8 A auf der 12 V - Leitung. Aber ich will nicht unfreundlich klingen.

Trotzdem danke,

Lord Sethur
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.296
Also mehr als eine Festplatte wird er nicht brauchen und die brauchen so 10-15 Watt bei Last.
Und die anderen 12 Volt-Stränge sind wohl alle belegt?
 

Lord Sethur

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Naja, wenn ihr alle meint, dass ein DVD-Brenner so "zahm" ist, werd ich es halt mit dem alten Netzteil probieren.
Aber irgendwie kommt es mir seltsma vor, schließlich muss so ein Brenner eine Scheibe ziemlich schnell antreiben und den Laser betreiben.

Wenn's nicht klappt, ist es schließlich auch keine Katastrophe;

Danke, Lord Sethur
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.296
Eine Festplatte muss gleich mehrere Scheiben schnell rotieren lassen und noch dazu den Lese- und Schreibkopf hinundher bewegen. ;)
Also Dein CD-LW wird der geringste Stromfresser für Dein NT sein. Und kannste Dich noch an die alten Festplatten erinnern, die waren mit Sicherheit nicht stromsparender.

Die andere Frage ist, ob Dein Uraltrechner unter XP überhaupt CD's > 1 fach ohne Bufferunderuns brennen kann. ^^
 
Top