Suche kabellosen Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer mit austauschbarem Akku bis max. 350€

1nsane!

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Hallo zusammen!

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Bluetooth-Kopfhörer.

Meine Kriterien:
  • Bauart: Over-Ear
  • Preisbereich: bis 350€
  • Akku: er muss auf jeden Fall austauschbar sein, etwas anderes kommt für mich nicht in Frage
  • Klangtechnisch: eine neutralen Frequenzgang, im Freuquenzkeller sollte jedoch schon ziemlich wumms dahinter sein, damit meine ich jetzt nicht harte Kickbässe, sondern einen schönen weichen ausgewogenen kraftvollen Bass mit Tiefgang
  • Außengeräuschunterdrückung: Noise-Cancelling ist ein Muss
  • Polsterung: Selbst bei längeren Sessions, sollte er keine Schmerzen verursachen, also eine gute Polsterung ist ebenfalls ein Muss
Anwendungsszenario:
Der Kopfhörer wird ausschließlich über Bluetooth an meinen PC, Notebook, Tablet und Smartphone genutzt.


Schon Mal vielen Dank für eure Hilfe!
 

Kick-Ass

Banned
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
51
Hallo zusammen!

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Bluetooth-Kopfhörer.

Erst einmal --> Herzlich willkommen im ComputerBase-Forum :) .

Ich persönlich nutze derzeit den "Parrot ZIK 3" Bluetooth-Kopfhörer.

Der besagte Kopfhörer verfügt über:
  • eine hochwertige Verarbeitung mit qualitativen Materialien
  • eine exzellente Geräuschunterdrückung
  • über einen austauschbaren Akku
  • es handelt sich um die Over-Ear-Bauart
  • die Ohrpolster sind austauschbar
  • der Tragekomfort ist wirklich sehr angenehm, auch über längere Sitzungen
  • er verfügt über ein neutrales Klangbild, welches nach Belieben über die App "Parrot Audio Site" [erhältlich für iOS, Android, über den Microsoft Store für Windows 8.1 & 10] angepasst werden kann
  • die Klangeinstellungen - welche über die App "Parrot Audio Site" vorgenommen wurden - werden direkt im Speicher des Kopfhörers hinterlegt und sind somit immer aktiv, egal mit welchem Gerät der ZIK derzeit connected ist
  • er verfügt über ein Touch-Bedienfeld auf der rechten Hörmuschel, mit welchem du die Lautstärke regeln kannst, den nächsten oder vorherigen Titel abspielen kannst, die Wiedergabe pausieren kannst, Anrufe verwalten kannst
  • durch den in der Ohrmuschel integrierten Taster pausiert der ZIK die Wiedergabe, wenn du die Kopfhörer nicht mehr trägst bzw. sie um den Hals legst. Beim Wiederaufsetzen setzt der ZIK die Musikwiedergabe automatisch fort
  • und so weiter und sofort

--> Ich habe bereits zig Bluetooth-Kopfhörer [Over-Ear] getestet, und einen vergleichbaren habe ich bis zum heutigen Tage nicht gefunden.

Das Ganze hat nun Mal seinen Preis, er kostet derzeit ca. 318€, was ja einwandfrei in dein Budget passt.

Zur Thematik Akku --> Die Cellonic-Akkus stehen dem Original von Parrot in so gut wie nichts nach und kosten nur ein Bruchteil dessen.

Vielleicht sagt er dir ja zu :daumen: .

Wenn du Fragen dazu hast, einfach melden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Da3niel

Ensign
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
140
Es gibt glaub 2 Stück am Markt die im hochwertigen Segment mitspielen wenn es um das Thema Wechselbarer Akku geht.

Einmal die oben genannten Parrot und von Bang & Olufsen die H9i.
Ich habe den Vorgänger die H9 zu Hause und bin absolut glücklich.
Die Verarbeitung, Haptik ist nahezu perfekt.
Sehr viel Metall und Leder, kaum Plastik.
Die Ohrauflage ist aus Lammleder und mit
Memory Schaum gefüllt und sogar wechselbar.
Im Idealfall am ins nächste Geschäft und aufsetzen und fühlen.
 

ComanderNEO

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
54
Je nach Farbe gibts deine auch für unter 200 @Kick-Ass.

Ich kann Da3niel nur zustimmen. Ich würde dir auch lieber raten, gerade bei Kopfhörern, einfach Probehören! Es können dir hier tausend Leute unterschiedliche Modelle sagen und es kann sein das dir keins davon zusagt nachher. Das mit dem wechselbaren Akku, kann ich total verstehen, nur schränkt die Auswahl extremst ein. Die meisten Geräte halten wirklich 15-30 Stunden, auch die günstigeren B&Os mit nicht Wechselakku.
 
Zuletzt bearbeitet:

ComanderNEO

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
54
Guten Morgen.

Das ist mir bewusst, jedoch gehe ich davon aus, das der Threadersteller die schwarze Farbausführung bevorzugt.

Wir werden sehen ob dem so ist.

Absolut :),

eine Frage hätt ich aber noch wegen den Akku, soll der jederzeit schnell wechselbar sein z.B für Reise/Unterwegs, oder einfach für den Fall der Fälle wenn der im Eimer ist? Da gibts nämlich auch nochmal unterschiede weil man manche aufschrauben muss etc.
 

angbor47

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
520
Ernsthaft? Fast doppelt so viel bezahlen, nur weil der Kopfhörer schwarz sein soll? Zumal der überteuert ist, weil's derzeit keinen Inlandsverkauf dafür gibt. Der aus dem Link kommt z. B. aus Frankreich.
 

1nsane!

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Der Parrot ZIK 3 hört sich auf jeden Fall schon Mal ziemlich gut an! Die paar Euronen für die schwarze Farbausführung kann man getrost ignorieren, das ist zumindest meine Meinung.

Der Bang & Olufsen H9i stehen ebenfalls auf meiner Liste.

So wie aussieht werde ich beide einmal Probehören und mich dann entscheiden.
Mein Feedback werde ich natürlich hier posten.


... eine Frage hätt ich aber noch wegen den Akku, soll der jederzeit schnell wechselbar sein z.B für Reise/Unterwegs, oder einfach für den Fall der Fälle wenn der im Eimer ist? Da gibts nämlich auch nochmal unterschiede weil man manche aufschrauben muss etc.
Der Akku soll auf jeden Fall schnell und zügig wechselbar sein, das ist mir doch sehr wichtig.
 
Top