Suche neuen Internetvertrag

FREAKYYY

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
922
Hallo,
mein 1&1 Vertrag läuft in ein paar Monaten aus.
Was der neue Vertrag haben sollte:
- Internetflat
- Telefonflat (Festnetz)
- neuen Router
- 6000er leitung

Bitte kein 1&1!


Vielen Dank schonmal im voraus.
 

Velika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
389
Telekom - Call & Surf Comfort - ab 39,95€
neue Router gibts dann per Miete. ab 1,95€

und wenn es leitungsprobleme gibt kommt eh t-com techniker

ich persönlich habe HanseNet, da gibts von Haus aus das schnellste bis bis max 16.000
 

quicksilver121

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
604

diggens

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.239
Hallo,

es gibt sicher einen grund, warum du kein 1&1 kunde mehr bleiben möchtest. Lass dir sagen, dass andere anbieter auch nicht besser sind (objektiv). man kann mit allen mehr oder weniger viel ärger haben. :)
ich persönlich empfand kabeldeutschland immer als sehr gut, was die zuverlässigkeit angeht und auch den service. leider musste ich mich auch hier eines besseren belehren lassen.
aber ich denke immernoch, dass kabeldeutschland das geringere übel ist und gute angebote hat. wahrscheinlich musst du für den router extra etwas bezahlen, hast dann aber auch ein sehr gutes gerät.
meine erfahrungen mit anderen anbietern z.B. Alice sind haarsträubend. ich habe von denen jetzt schon 3 modems und 2 davon selbst bezahlt...ich war drauf und dran ne briefbombe zu bauen

*nur für die feds, ich bin kein terrorist*
 

Velika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
389
Hallo,

es gibt sicher einen grund, warum du kein 1&1 kunde mehr bleiben möchtest. Lass dir sagen, dass andere anbieter auch nicht besser sind (objektiv). man kann mit allen mehr oder weniger viel ärger haben. :)
ich persönlich empfand kabeldeutschland immer als sehr gut, was die zuverlässigkeit angeht und auch den service. leider musste ich mich auch hier eines besseren belehren lassen.
aber ich denke immernoch, dass kabeldeutschland das geringere übel ist und gute angebote hat. wahrscheinlich musst du für den router extra etwas bezahlen, hast dann aber auch ein sehr gutes gerät.
meine erfahrungen mit anderen anbietern z.B. Alice sind haarsträubend. ich habe von denen jetzt schon 3 modems und 2 davon selbst bezahlt...ich war drauf und dran ne briefbombe zu bauen

*nur für die feds, ich bin kein terrorist*
DU bist Terrorist :D:evillol:

hmm.. ein kumpel hat Kabel Deutschland, vorteil ist eben die 32mbit leitung, wenn möglich :)
über preise und weitere leistung ist mir nichts bekannt. er empfiehlt es jedenfalls ;)
 

PRV Joker

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
216
Hi!

Ich kann auch nur Internet über Kabel empfehlen!
Bin selber bei UnityMedia, dicke Leitung für kleines Geld. Der Preis ist einfach unschlagbar.
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Einfach mal hiermit Tarife suchen:
http://tarife.wieistmeineip.de/dsl.asp

Ich selbst habe nun grade Provider Nr. 5. Ich war bereits bei KabelDeutschland, Versatel, o2-DSL, Alice und nun Telekom.
Ich kann behaupten die Telekom hat mit Abstand den besten Service! Allein die kostenlose Service-Hotline ist ein absolutes Plus. Fehler werden schnell behoben und die Telekom hat viele eigene Techniker, die bei Problemen zu einem nach Hause kommen. Dafür zahlt man aber eben auch mehr als bei allen anderen Anbietern.
Nr. 2 in meiner Service-Rangliste ist o2-DSL. Die haben ebenfalls eine kostenlose Hotline und Probleme werden schnell behoben. Ich kann o2-DSL genauso wie die Telekom nur empfehlen.

Extrem schlechtes Service bietet Alice, Versatel und KabelDeutschland! Teuere Hotline, lange kostenpflichte Warteschleifen, Probleme werden ignoriert. Wenn man keine Probleme hat, mag es gehen. Aber sobald mal was nicht nach Plan läuft, ist der Kunde der Dumme und wird von der unqualifizien Hotline allein gelassen.

Bestes Beispiel Versatel. Nach Neueinzug in meine Wohnung habe ich Versatel DSL 20.000 auf ADSL2+ Basis bestellt. Man kündigte mir vorab an, dass ich davon max. 10.000 Kbit erreichen werde, aufgrund meiner schlechten Leitung. Die Schaltung wurde durchgeführt, ich hatte auch annähernd 10.000 Kbit, doch alle 1-2min brach die Leitung zusammen und das Modem musste neustarten. Also extrem instabil und nicht nutzbar.
Bei der Hotline musste ich ewig warten und mehrmals anrufen, bis mein Problem endlich aufgenommen wurde und ein Techniker sich damit befasste. Dessen Lösung von ADSL2+ einfach auf ADSL zurück stufen. Ich bekam statt der 20.000 die bestellt hatte und 10.000 die mir versprochen wurden, nun nur noch 4500 kbit und das zum gleichen Preis! Rabatt aufgrund der wesentlich geringeren Geschwindigkeit, gab es nicht, und ich musste 2 Jahre lang damit leben.
Danach bei o2-DSL schaltete man mir wieder ADSL2+ und auf einmal hatte ich wieder 10.000 - 11.000 kbit und das vollkommen stabil und zur Hälfte des Preises bei Versatel.
 

FREAKYYY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
922
also kabel deutschland ist bei mir leider nicht verfügbar :(
also Preis sollte bei 30 euro monatlich liegen
o2-dsl schaut schonmal ganz gut aus =)
noch ein paar vorschläge?
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Bei Vodafone gibt es immer mal wieder sehr günstige Sonderangebote. Aber bei Vodafone / Arcor war ich noch nie, also ich hab keine Erfahrung mit denen.

Hier z.B.: http://www.mydealz.de/13149/vodafone-dsl-angebot-rechnerisch-sehr-guenstig/
Dort bekommt man den Router, einen UMTS-Stick und dazu ein Nokia 5800 (Neupreis 190€) alles kostenlos. Monatliche Grundgebühr für DSL 6000 19,95 die kompletten 2 Jahre + einmal 10€ Anschlussgebühr. Und wenn du in einer größeren Stadt wohnst bekommst du kostenlos statt DSL 6000 sogar DSL 16000 geschaltet.
 

.Versa.

Versatel
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
96
Hallo FREAKYYY,

seit Anfang Mai haben wir ein neues Produktportfolio bei Versatel. Schau einfach mal auf unserer Webseite nach - vielleicht ist da ja das Passende für Dich dabei?

@THE_VIRUS: Schade, dass Dein Umzug des Anschlusses damals so unbefriedigend für Dich gelaufen ist. Mittlerweile kann, wenn die gebuchte Bandbreite signifikant nicht verfügbar ist, ohne Kosten auf den günstigeren Tarif gewechselt werden. So zahlt man tatsächlich die Bandbreite, die man erhält.

Versatel wird die bislang noch kostenpflichtige Hotline für bestehende Privatkunden im Laufe des Jahres durch eine kostenfreie Kontaktmöglichkeit ersetzen. Damit setzt Versatel eine Anforderung seiner Kunden um, die über das Ideenportal VersaLab an Versatel herangetragen wurde. Aktuell wird geprüft, wie diese Kontaktmöglichkeit am besten umzusetzen ist.

Vielleicht helfen Dir meine Aussagen bei Deiner Providersuche und pro oder contra Versatel weiter.

So oder so - viel Erfolg!

Gruß
Versa
 

FREAKYYY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
922
hey,
vielen Dank schonmal für alle Antworten.
Also das Angebot von Vodafone klingt wirklich verlockend: Hier
Aber kriegt man hier wirklich das Handy kostenlos? Welchen Hacken gibt es?
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Es klingt unglaublich und zu gut um Wahr zu sein, aber es stimmt. Du kriegst das Handy komplett kostenlos dazu.

Ich habe selbst meinen Telekom VDSL Anschluss über diese Seite TalkThisWay bestellt. Ich habe ebenfalls einen Router und einen Media Receiver 300 (Neupreis 300€) kostenlos bekommen. Dazu gab es 336€ in Bar auf mein Konto und 120€ Gutschrift von der Telekom. Alles nur weil ich über TalkThisWay bestellt habe.
 

FREAKYYY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
922
Aber ich versteh nicht ganz den Ablauf?! Man muss das Handy erst bezahlen und dann schick man die erste Rechnung von Vodafone an TTW und bekommt dann das Geld wieder?!
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Ja denn das ganze funktioniert über Provision. TalkThisWay erhält Geld von Vodafone, dafür dass er dich als neuen Kunden gewonnen hat. Von dieser Provision die er für dich erhält, bekommst du 199€ ab und damit ist das Handy für dich kostenlos.
Diese Provision zahlt Vodafone aber erst, wenn du wirklich Vodafone DSL-Kunde bist, dein Anschluss geschaltet wurde und du als Beweis deine erste Rechnung an TalkThisWay schickst.
Daher musst du die 199€ erstmal vorstrecken und kriegst sie dann erst 4-6 Wochen später aufs Konto überwiesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

FREAKYYY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
922
okey vielen Dank für die Antwort =)
Hat jemand Erfahrungen mit Vodafone?
 

6600quad

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
9
Ich hab seit 2002 Hansenet also mittlerweile Alice, hatte von 2007-2009 Freenet, weil es günstiger war, aber die Hölle, nur Leitungsabbrüche, aus dem Vertrag kommst du nicht raus (24 Monate Mindestlaufzeit). Bin dann mit Hilfe meines Anwalts da rausgekommen und gleich wieder zu Alice. Seitdem keine Probleme, absolut zu frieden.
 

FREAKYYY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
922
Hallo,
vielen Dank für alle Antworten.
Wenn ich mich nun für eine Internet- und Telefonflatrate bei Vodafone entscheide, muss ich nun auch wieder die Telekom Grundgebühr bezahlen? Denn bei 1&1 wurde dies abgeschafft.
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Vodafone ist ein Komplett-Anbieter. Du zahlst nur deine Grundgebühren für Internet-Telefon-Flatrate an Vodafone und sonst nichts. (abgesehen mal von extra Gesprächen wie Handy und 0180'er)
 
Top