Suche Notebook 15" für Bildbearbeitung

Roque88

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
3
Hallo,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem 15"er Notebook, welches primär zur Bildbearbeitung eingesetzt werden soll.

- Preislimit 1000 Euro
- Akkulaufzeit > 5 Stunden
- sehr gutes Display
- 15 Zoll
- Hardware die für die nächsten 3-4 Jahre ausreichend ist


Außerdem bin ich im Moment Student.

Habt ihr auf die Schnelle nen Tipp für mich, welcher Laptop derzeit preis-/leistungstechnisch zu meinen Anforderungen passen würde?

Ich hatte sogar schon überlegt, mir den neuen MacBookPro mit Retina Display zu kaufen:
1. Lohnt sich die Investition in Höhe von 1500 Euro?
2. Was haltet ihr generell von dem neuen MBP?
3. Was passiert, wenn ich einen externen Monitor an jenes anschließen würde, welcher jedoch nur eine maximale Auflösung von 1980x1024 unterstützt?
4. Wie verhält es sich mit der Software Kompatibilität in Bezug auf die Hohe Auflösung des Macbooks?


Ich würde mich über jede Hilfe und Meinung freuen, da ich mich bereits über drei Stunden versuche übers Internet zu informieren und ich nicht wirklich weiter kommen. Vielen Dank im voraus!

Gruß,
Roque88
 
Zuletzt bearbeitet:

computerbase107

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.659
Ich meine in einem Artikel gelesen zu haben, dass das RetinaDisplay eher nicht geeignet ist für die Bildbearbeitung, da es hier wohl noch Probleme geben soll mit der Farbtiefe, Farbgenauigkeit, präziser Farbkalibrierung etc..

Mein Tipp zur aktuellen Technik wäre ein Notebook mit einem matten Full HD Display.
 

Maj0r Muffin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
525
Erstmal willkommen im Forum

Ich würde mich mal mit der Dell inspiron Reihe auseinandersetzen bei 1000€ wird sich schon was finden :D

1. In meinen Augen nicht
2. Bin sehr positiv überrascht
3. läuft Problemlos. Wird runtergescaled (1980x1020*) brauchst aber dann nen mini DP Adapter auf das gewünschte Format da die MPS nur mini DP anschlüsse haben
4.Ohne eine genannte Software kann dir das keiner verraten .... falls nicht, ab OSx 10.6. ist Boot Camp auf jedem Mac drauf damit kannst du ohne ein Problem ein Win7 neben dem OSx laufen lassen


MFG Maj0r Muffin
 

CharlieDont5urf

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
74
Schau dir mal das T530 von Lenovo genauer an. Hier sollte es für Studenten zu einem fairen Preis zu haben sein. Dafür bekommst du mit der Kombination aus i5 oder i7, SSD und FHD Display eine echtes Kraftpaket mit hoher Laufzeit. Einen Test findest du bei notebookcheck.com.

MfG
 

Roque88

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
3
Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten!

@computerbase: Hast du konkrete Vorschläge für einen solchen Laptop? Welches sind gute Internetseiten um aktuelle Laptops zu vergleichen?

@Major Muffin: Die Softwarekompatibilität hatte sich auf die Auflösung des MBPs bezogen.

@ dadnmn: Das Lenovo T530 ist bei Notebookcheck unter Office Notebooks gelistet. Ich denke ein Multimedia Notebook würde eher auf meine Anforderungen passen, oder liege ich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dine

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
9
Vielleicht noch das Acer Aspire M5-581TG-53314G52. Hat neben der Onboard noch eine "echte" Graka und läuft unter "Multimedia". Da könnte allerdings das spiegelnde Display zum Problem werden. Wobei mich sowas bisher nicht gestört hat, aber ich hab auch mit Bildbearbeitung noch nicht so viel zu tun gehabt.

Gibts bei notebooksbilliger grad für 700 Euro.
 

Roque88

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
3
Was haltet ihr von einem gebrauchten MacBook Pro ohne Retina Display? Welche Konfiguration sollte er haben?
 
Top