Suche "Omnifocus für Windows/Android/Linux"

MrTony

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
305
Hi zusammen,

ich hab neulich mit einem Kommilitonen an einem Projekt gewerkelt und da er einer der ganzen "Macbook-Studenten" ist hat er für die Organisation Omnifocus verwendet.

Ich bin an sich kein Freund von der bunten Apple Software, Omnifocus fand ich aber einfach toll und will jetzt unbedingt auch sowas haben. Leider gibt es das weder für Windows, noch für Android und Linux. Das sind die 3 Systeme die ich verwende auf PC, Laptop und Handy/Tablet.

Ich suche also eine Software wie Omnifocus wo Aufgaben/Mails/Kalender/Notizen alles schön übersichtlich und halt auch einfach hübsch zusammengefasst sind und am besten auch nett mit den gängigen Microsoft Produkten zusammenspielt (ist aber nicht die Priorität).

Hat da jemand eine Empfehlung? :)
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
10.666
Welche von der gefühlten Million an Lösungen?

Microsoft selbst hat 5 im Angebot. OneNote, Wunderlist oder wenn es etwas professioneller sein soll Planner und Project oder etwas kommunikativer mit Yammer. In direkter Konkurrenz zu Wunderlist und OneNote steht das beliebte Evernote und für Gruppenplannung und Kommunikation wäre Slack sehr beliebt. (und ein Haufen anderer Lösungen) Wirst also kaum herumkommen für dich das passende auszusuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.913
...Aufgaben/Mails/Kalender/Notizen... am besten auch nett mit den gängigen Microsoft Produkten...
Die vier Sachen könnte Outlook und für aufwendigere Notizen eben noch OneNote. Über MS Office könnte man das komplett in der "Cloud" machen (outlook.com). Google kann das auch komplett in der Cloud.
Du suchst du vermutlich eher GTD-Software.
http://www.appigo.com/
https://www.rememberthemilk.com/tour/
http://www.6wunderkinder.com/de/
https://nozbe.com/page/tour

Hier eine Vergleichsseite. http://www.priacta.com/Articles/Comparison_of_GTD_Software.php
Omnifocus schneidet dort zumindest gar nicht so gut ab. Die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, dass du was besseres findest als dein Apple-Kommilitone.

Versuche unbedingt zu prüfen, ob dir die GTD-Software tatsächlich hilft oder ob sie mehr Zeit frisst um gefüttert zu werden. Nicht, dass du ewig Zeit verbrätst dein "Projekt" in die Software strukturiert einzupflegen und später guckst du kaum noch rein.​
 
Zuletzt bearbeitet: (aufwändig, aufwendig?)
Top