News SuperTalent Raiddrive SSD mit bis zu 1,4 GB/s

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.874
Hört sich eher nach so einer art Machbarkeitsstudie als an einen Massenspeicher, der großartig verkauft wird, glaube auch nicht das diese all zu offt verkauft werden, interesanter sind im mom noch normale SSD die müssen günstiger werden, aber sowas ist witzlos 5k€ das dürften warscheinlich nichtmal Firmen für Server kaufen.
 

Nudelsalat

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.186
Jetzt noch eine 128GB Variante mit 4 32GB SSDs für 200€ und ich wäre zufrieden.

Sozusagen ein Bundle Preis ;).

Mit freundlichen Grüßen

Michael

Edit:

Krass was man da machen kann. Ich finde meine Ultradrive ME schon schnell aber das.
 

NiJO

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
72
sehr wahrscheinlich wird bei diesen dingern die ladezeit dann nicht mehr von der festplatte abhängig sein sonder eher von der prozessor geschwindigkeit :D

würd mir ja gern sowas kaufen aba fehlt definitiv das kleingeld zu :D
 

Stephan-MV

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.319
Find ich super. Das zeigt wohin es die nächsten Jahre geht ! Wahnsinns Geschwindigkeiten !



Gruss Stephan
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.382
Ich warte auf SATA 3, dann sind solche Übertragungsraten sicherlich keine Seltenheit

Der Preis ist der Wucher, also ich zweifel, dass viele Leute sich so eine Platte holen werden.
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.583

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
naja, für den preis... wers geld hat, warum nicht. werden aber die wenigsten sein... ;)

gibts was über die zugriffszeiten?

greez
 

Steiner_mC

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
158
Jawoll, wat ne pornöse Geschwindigkeit xD.
Je schneller und größer der High-End Bereich wird, umso erschwinglicher werden die normalen SSD´s, nur weiter so.

Mal ne Frage zum Artikel:

Da in Servern bedeutend mehr Schreib- bzw. Löschvorgänge anfallen als in einem Desktop-System, ist der Einsatz von SLC-Flash mit einer Lebenserwartung von 100.000 Löschzyklen hier sinnvoll.
100.000 Löschzyklen hört sich jetzt nich wirklich viel an. Ist das nen Tippfehler oder interpretiere ich Löschzyklen falsch?!
 

And.!

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.860
@Steiner_mC
100.000 Löschzyklen sind schon ein guter Wert. Um die zu erreichen wirst du mehrere Jahren mit voller Belastung brauchen, um das Laufwerk "totzuschreiben".
Ich glaube Moros hatte da mal eine schöne Rechnung für die Lebensdauer einer MLC! SSD aufgestellt.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
Wir leben zwar auf der Erde, aber "Terra" hat hier nichts mit zu tun :D

@topic
es geht ja nicht um den preis oder wer sich das kauft. es ist im grunde eine machbarkeitsstudie. aber es ist schön zu sehen, dass sich die technik langsam aber stetig etabliert. anfang kommenden jahres muss man auch keine 200€ mehr für gute leistung ausgeben :)
 

SunnyboyXP0

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.669
Das nenn ich doch mal ein Schnäppchen. *gleich auf die Liste nicht realisierbarer Traumobjekte setz* :o

Was sollen dann erst die ES- und WS-Varianten kosten? Allerdings ist der Dollar grad günstig. 3.408,82 € klingen doch gleich viel realistischer und muten vergleichsweise günstig an. :evillol:
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.690
Immer mal wieder interessant zu sehen, was durch Tricks und Kniffe so möglich ist.

Der Preis richtet sich OFFENSICHTLICH nicht an Privatleute. Also kann man das Gejammere auch lassen.
 

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
wie schaut das denn aus, wenn z.b. eine ssd im raid 5 ausfällt? dann muss ich das teil doch auseinanderbauen und eine neue ssd vom hersteller ordern. was passiert dann mit der garantie? oder muss ich die karte einschicken? :)
interessant wäre auch, welche ssds genau eingesetzt werden und wie sich die slc varianten z.b. gegen die x25-e schlagen.
 
Top