System lässt sich nicht mehr booten

red-ultra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
340
Musste gerade feststellen, dass sich mein System nicht mehr booten lässt. Habe mehrere Male versucht aber es ist nur kurz angesprungen und dann ist es wieder ausgegangen. Die Läufter haben sich halt kurz gedreht.
Ich hatte gestern Abend nichts umgestellt und auch keine merkwürdigen Gerüche im Zimmer gehabt. Als ich versucht habe zu starten, habe ich vorsichtsweiße auch das Gehäuse geöffnet und die Lüfter haben sich alle die kurze Zeit gedreht.

Ich tippe mal auf Netzteil oder Mainboard, aber eigentlich ist das Netzteil nie unter Volllast gelaufen und eigentlich war es auch noch nicht alt.

Wie gesagt ich habe nur kurz den Blackscreen und kann kein Bios sehn! :(

Vielleicht hab Ihr ja Erfahrungen damit gemacht,

Ich bedanke mich schon vorab,

Gruß

red-ultra
 

Gadonor

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
104
Ist der Rechner denn an? Also leuchten die dioden von strom und Co?
 

crazyeagle

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
38
Mach mal cmos clear (meist ein jumper neben der biosbatterie).
und häng mal alles ab. wenns klappt versuch dich langsam hochzuarbeiten. (festplatte,cdrom....) viel glück :daumen:
 

Chefkoch

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.426
Wenn du die Möglichkeit hast, mal testweise ein anderes Netzteil dranzuhängen, dann probier das mal aus!

Nur das den Netzteilstecker auf´s Board stecken und ggf. an die GraKa und dann weitersehen ;)

*viel Glück*
 

red-ultra

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
340
So habe jetzt mal ein anderes Netzteil drangesetzt und konnte immerhin bis ins Bios booten. Dann startet der PC immer neu. ( Also an der Stelle wo er normalerweise gleich der blaue Windows Bildschirm kommen würde. ) Habe darauf mit dem Verdacht, dass ich zuviel angeschlossen habe (altes NT mit 300W für 1800+AMD,2Platten,2CD,GF4Ti4200) eine Festplatte abgeklemmt. Hatte dann immer noch nicht funktioniert, darauf habe ich ein CMOS Clear gemacht und nun konnte ich jetzt booten. Leider bootet er jetzt mit 1150 MhZ!

Was nun? Lag es am Netzteil?(Werde es nachher nochmal testen, Teil ist 1 Jahr alt müsste also noch Gewährleistung drauf sein(?) Bios Update machen?

Im Bootscreen wird außerdem angezeigt:

CMOS Checksum error
 
Zuletzt bearbeitet:
Top