News T-Com erhöht Bandbreite von T-DSL

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Während die Breitband-Revolution immer weiter fortschreitet, rüstet sich offensichtlich auch T-Com, die Festnetzsparte der Deutschen Telekom, weiter für die Zukunft. Ein erster Schritt in diese Richtung soll eine baldige Erhöhung der Bandbreite der T-DSL-Anschlüsse sein.

Zur News: T-Com erhöht Bandbreite von T-DSL
 
G

Green Mamba

Gast
bin gespannt, ob mit der erhöhung auf 1mbit auch eine preiserhöhung einhergeht...
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Diese Frage stell ich mir auch.
Aber im Grunde bin ich nur für "Uploaderhöung". :D
 

BIG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
335
interressant ob das auch für bestehende verträge gelten wird oder nur für neuanmeldungen?!
 

rOx_Ya

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
256
genau... wenn der upload gleichbleibt ist es fast egal, wenn der download erhöht wird... schneller wird es... aber die 20% mehr... pfff...

CU
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.246
Eine generelle Uploaderhöhung wäre mir lieber.
 

THE_SHREDDER

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
639
hmm,
naja schön und gut, dass etwas mehr downspeed kommt. inwiefern wird sich jetzt die real erreichbare downloadrate ändern? ich habe mal gerechnet und komm so auf 125kbs, kann das sein?
dabei würde ich mich mehr freuen, wenn der upload erhöht wird. ist da auch was in planung, oder bleibt der bei 128?



greetz


the_shredder
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Man mag es nicht glauben, dass es noch Leute gibt, die auf Grund ihres Standortes noch ISDN nutzen. Aber ja, so einer bin ich nunmal. Können die nicht vielleicht mal ISDN auf 16K/16K erhöhen, dass wäre mal Sinnvoll, denn mal ganz ehrlich, solange der Upload nicht höher wird, ist auch 1Mbit egal, es ist wichtig um sagen zu können:"Ey ich hab 1Mbit Internet"... Nunja... üben wir uns in Geduld und warten ab was die Zeit uns Zeigt!

MfG GuaRdiaN
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.086
Guter Ansatz, hirnrissig umgesetzt ... wie alle anderen auch bin ich der Meinung das sie sich lieber mal un den Upload kümmern sollten, bzw den miterhöhen.
Upload oder unter 512kb ist doch eher erbärmlich als sonstwas ...

Oder sie machen es wie bei den Business Kunden, das man jeweils für ca 5€ mtl. 128kb up dazukaufen kann.
 

m.c.ignaz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
303
hmm...

wie waers mal, wenn sie mir endlich den dsl anschluss auf den ich schon seit 1999 warte zur verfuegung stellen...
super große reden ham sie geschwungen dass die ganzen glasfasernutzer ihr tolles dsl bekommen...
so als mensch vom dorf fuehlt man sich richtig diskreminiert und verschaukelt...
legen uns feinstes glasfaser und labern uns seit 4 jahren zu dass wir uns ein wenig gedulden sollen...
die t-com/t-online sollte wenigstens den anstand haben eine schmalbandflatrate fuer leute, bei denen t-dsl (*** noch ***) nicht realisierbar ist, anzubieten. mti 30eur fuer die flat und dem kleineren kundenkreis sollte das doch machbar sein? ich mein, so hauen immer mehr 56kler und ISDNler von denen ab und gehen zu guenstigen call by call anbietern...

naja, ich denk mal, baron muenchhausen hat seinen meister gefunden - BRAVO, deutsche Telekom!
 
Zuletzt bearbeitet: (rechtschreibfehler :-))

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Wenn die den DL auf 1024 KBit/s erhöhen, sollten sie auch den UL auf 512 KBit/s oder zumindest auf 256 KBit/s erhöhen!

1024/128 is doch scheisse und suckt total! :rolleyes:
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
hmmm, wozu nur der Upload? Für eine private HP oder Dateientausch über MSN oder ICQ reichen 16k bzw 32k locker. Oder gehts hier wieder nur um emule? Dicke Filme usw... Brauch sich keiner wundern wenn man später mehr zahlen muss weil diese Masse an Usern einfach den Traffic derbst in die Höhe treibt. Leider! Und das sind nunmal mehrkosten... Wenn ich mir anschau wie manche "saugstubenfreaks" mit ihren 100gb und mehr an Traffic im Monat prahlen, weil die t-com ihnen ewig nicht kündigt, kommt mir das große K.


grüße..

btw: ich nutze kein p2p
 

Alucard

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Jetzt hab ich aber ne Frage. Und zwar, nehmen wir mal an die Stocken das kostenlos hoch (ich hoffe das das auch für Freenet Kunden gilt :D ), was mache ich dann da bei Freenet? Die Unterstützen ja nur 1500. Aber vielleicht gibt´s das dann gar nicht mehr und stocken das auch hoch....
Abwarten und Tee drinken...
 

rOx_Ya

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
256
@15: wenn ich nem freund mal eben die bilder von der letzten party schicken will, die gezippt 50mb wiegen... dann kann ich ziemlich lange NICHT surfen. Und sowas nervt ;)

CU
 

PCB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.684
@noxbot: Full Ack!

Wieder mal nur was für unsere Dauersauger

@rOx_Ya : Dann schieb es halt über Nacht rüber. Und mal ehrlich, wie oft kommt sowas vor:? Es sei denn, du bist Fotograf ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

J3ns

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
106
Na toll was für ne Meisterleistung. Ich habe bei mir zu Hause 7052 Kbit/s Download und 768 Kbit/s Upload für 60,00 Euro/Monat inkl. ISDN. Sowas nenne ich Service am Kunden :D :cool_alt:
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
Also wenn die den Upload miterhöhen steigt nicht der trafik den die bezahlen, da es ja alles im telekomnetz passiert.

Außerdem finde ich die trafikpreise die an den endkunden rangetragen werden doch unverschämt, wenn ich mich umschaue nach einen serverplatz dann bekomme ich für 30€ 150GByte traffik und zahle pro angefangenden Gigabyte unter 90cent. was zahlt ein endkunde? für ca. 15€ bekommt er 5Gigabyte und zahlt pro angefangen megabyte 1,2cent das macht dann um die 12€ pro gigabyte. das ist doch voll beschiss. diesen unterschied soll man mir mal erklären.

grüße
LoM
 
Top