Tablet mit Guter Kamera max 300€

Topas93

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
1.853
Hallo zusammen,

Meine Schwester und ich wollen unserer Mutter ein Tablet zum Geburtstage schenken.
Meine mutter meinte sie hätte gerne ein Tablet, dass gute Bilder schießt.

Verwendungszweck ist eigentlich nur Mediakonsum und ein Paar nette Bilder.
Wichtig ist auch eine einfache Bedienung.

Da ich den Tabletmarkt lange nicht mehr gefolgt bin frage ich mich was jetzt die Optionen sind.

Bisher habe ich das IPad Air 2 auf dem Schirm
Eigentlich wollten meine Schwester und ich bei 200€ bleiben aber das IPad gibt es erst so ab 300€ gebraucht wenn ich das richtig sehe.

Gibt es da nur irgendwelche alternativen aus dem Androidlager, oder spzifische IPad Air 2 Modelle?
Es darf auch gerne gebraucht sein.

MfG Topas
 
Das iPad Air 2 wird nicht mehr hergestellt, ist jedoch beliebt.
Daher sind die Gebraucht-Preise relativ hoch. Von Neugeräten ganz zu schweigen.

Für 200€ gibts aus dem Androidlager das Galaxy Tab A
 
bei guter kamera sollte man lieber zum händy greifen tablets sind nicht mit guten kameras ausgestattet das ist auch nicht der sinn der Geräte.
 
So viele Vergleiche gibts bei Tablet-Kameras meist nicht. Meistens kommt bei der besten Kamera aber Apple iPad Pro 10.5 oder das Samsung Galaxy Tab S3 raus.

Dürften aber über deinem Budget liegen. Bei 200€ dürften sie sich alle nichts nehmen.
Würde da am ehesten das Samsung Galaxy Tab A 10.1 nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schau mal, ob Du nicht das iPad 2017 etwas günstiger (gebraucht) kriegst. Einziger Nachteil zum iPad Air 2 ist der (in der Praxis) minimal schlechtere Bildschirm, was inDoor überhaupt nicht auffällt. Selbst bei strahlender Sonne habe ich mir mal ein iPad 2017 und ein iPad Pro nebeneinander angesehen - der Unterschied ist nicht groß und rechtfertigt keinen ernsthaften Aufpreis. Ansonsten nur Vorteile: Prozessor ist schneller (Single Core deutlich, Multicore minimal), Der Support geht ein Jahr länger (bis Herbst 2020 A9 zu A8), der Grundpreis liegt neu bei 350€.. Ich habe das iPad 2017 seit knapp einem Jahr und bin sehr zufrieden. Die Kamera dürfte übrigens die gleiche wie beim Air 2 sein (wohl die iPhone 6 Kamera ?)
 
Ich würde auch das Samsung Galaxy Tab A 10.1 empfehlen. Ich bin zwar generell kein Samsung-Fan und das Teil ist schon über ein Jahr auf dem Markt, jedoch ist dieses Teil bei Preis/Leistung definitiv immer noch unerreicht. 200€. Für 220€ gibts neuerdings eine 32GB-Version. Die Kamera ist auch für Tablet-Verhältnisse ok. Dann ist in deinem Budget auch noch Platz für eine 128GB-SdKarte.
 
Bei Smartphones ist es Geschmackssache, ob Android oder iOS. Bei Tablets eindeutig iPads.
Lege die paar € drauf und hole ihr etwas Qualitatives(iPad 2017). Sie wird das Gerät für mehrere Jahre nutzen. Was sind da schon die paar € Aufpreis?

Mit einem Samsung Tab kriegt sie keine Updates(Die Halbwertszeit ist geringer), nicht an die Größe angepasste Apps, keine so gute Performance, keine so gute Akkulaufzeit, iOS ist für nicht Technik affine Menschen geeigneter

Hier für 327€
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielen Dank, für die Vorschläge.

Das Galaxy Tab A 10.1 müsste ich mir mal anschauen. Wie es in der Hand liegt.

Beim IPad frage ich was denn ein gerechtfertigter Gebrauchtpreis ist?
 
Kommt auf das Modell an.

Geh auf ebay.de / Such dein Modell / erweiterte Suche (rechts oben) / Beendet Angebote - auswählen

Dann siehst du in grün welche Geräte zu welchem Preis verkauft wurden. In Rot, welche Angebote nicht verkauft wurden.
Das sind die realistischsten Preise.

Bei Privatverkäufen vllt. noch 10% drunter (eBay Gebühr abgezogen) oder sogar 20% wenn Du ein Schnäppchen erwischst.

So ca. 200€ (16 GB - nur WLAN - mittelstark gebraucht) - 550€ (wie neu - 128 GB - mit Wi-Fi) wird Du in etwa zahlen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
@ wertzuiop123

Super - Danke !
 
Zurück
Oben