Task Manager Alternative?

Rockhound

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2003
Beiträge
1.538
Hi Leute...
ich vermisse den TaskManager von Windows XP. Da konnte man noch "Prozess beenden" machen und er tat es auch sofort.
Bei Windows 7 keine Chance. Ich kann da hundert mal draufhämmern (auch auf Prozessstruktur beenden) und NIX passiert.
Sonst ist das OS ja TOP. Aber das nervt mich zu tode...

Kennt jemand eine gute Alternative?

Ich würde einfach wieder gerne selbst bestimmen wann ich ein Programm beende und wann nicht.

so long...
 
Zuletzt bearbeitet: (Überschrift aussagekräftiger)
Also ich kann die prozesse Problemlos beenden, einfach mal auf Prozesse Klicken im Taskmanager
 
Die gleiche wie auch unter XP,

ProcessExplorer von Sysinternals.
 
Windows 7 ist da allerdings ist keinster Weise schlechter als XP. Der Task-Manager stellt sich nur quer, wenn man Systeme-Prozesse killen will ... was ich eher als Verbesserung sehe.

Ansonsten ist der ProcessExplorer von Sysinternals eine feine und mächtige Alternative. Sehr praktisch, benutze ich auch häufig.
 
unter Windows 7 kann man keine Prozesse beenden, die nicht im Usermode gestartet wurden.

Start - Ausführen - Runas /savecred /User:Administrator Cmd

Taskkill /F /IM "Prozess"

Dienste stoppt man per:

Net Stop "Dienstname"

oder per SC

SC Stop "Dienstname"

Es gelten auch noch andere Einschränkungen zB. für Systemprozesse.
 
Zurück
Oben