Taste abgefallen?

Cycle4Climate

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
13
Guten Tag,
kleines Tastaturproblem: Neulich ist mir eine Taste meines Notebooks abgefallen. Das stört mich grundsätzlich nicht weiter, ist beim Tippen jedoch etwas unangenehm... Wie kann ich die Taste wieder an der Tastatur befestigen?
Gruß,
C
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.250
je nach dem wie sie befestig war vieleicht mit etwas sekundenkleber
 

Cycle4Climate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
13
je nach dem wie sie befestig war vieleicht mit etwas sekundenkleber
Puh, ich weiß nicht genau, wie ich die Befestigung beschreiben soll, da ich mich damit überhaupt nicht auskenne... war irgendwie mit zwei kleinen weißen Plastikteilen verhakt, untendrunter ein Gumminoppen, auf den durch Druck auf die Tastatur gedrückt wurde... (diese 3 Dinge sind ebenfalls abgefallen)
Meine Sorgen bei Sekundenkleber sind
1) Könnte etwas davon ins Gehäuse laufen und noch mehr kaputtmachen?
2) Wie kann ich die Taste dann nach der Befestigung mit Sekundenkleber noch flexibel auf und ab bewegen?
Danke,
C
 

frkazid

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.188
Wie lautet denn die genaue Modellbezeichnung des Laptops?
Kannst du ein Foto von der Stelle machen?

Ohne die Angaben wird keiner so richtig helfen können.
 
Zuletzt bearbeitet: (typo)

Cycle4Climate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
13
@frkazid Meinst du die Modellnummer? Die lautet MD 60250. Und nein, ich kann kein Foto machen, ich besitze keine Kamera.
 

Tramizu

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.407
Zuletzt bearbeitet:

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.595
Welcher Hersteller hat diesen MD60250 gebaut?
Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen..
 

piepenkorn

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.166
MEDION® AKOYA® E2228T MD 60250 ? :freak:
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.982
Manchmal reicht es, die Taste mit Gefühl etwas stärker wieder reinzudrücken.

Kommt aber auf die Tastatur an.
 

cyberpirate

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.941
Das wird nix wenn die Halöter abgebrochen sind. Entweder ankelben. Bringt auf Dauer aber auch nix. Also bleibt nur der Support vom Hersteller. Wenn Du Glück hast bekommst Du einezelne Tasten.Ansonsten bleibt nur die Tastatur zu tauschen. Aber erstmal würde ich den Support anschreiben und fragen.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.133
Wenn die Plastikhaken abgebrochen sind, ist die Tastatur Schrott. Sekundenkleber wird nicht lange halten. Und ja, wenn du nicht aufpasst klebst du was fest, was nicht geklebt werden sollte. Dann ist sie "noch mehr" kaputt.

Da geht nur Austauschtaste (wenn nur die Taste defekt ist) oder sogar neue Tastatur (wenn was an der Tastatur defekt ist.
Tastatur kann man vielleicht billig auf ebay holen, Schrott Laptop von dem Modell holen und nur die Taste klauen^^.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.671
ach wenn man schaut was auf Ebay für einzelne Tasten genommen wird an Geld so kann man alte Tastaturen auch zu Gold machen.
 

MrSmrt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
327
wenn es sich um den oben genannten Medion Akoya handelt und der vielleicht sogar bei ALDI gekauft wurde würde ich ihn zurückschicken lassen. Die geben ja 3 Jahre Garantie auf Ihre Geräte. Versuch ists wert
 

Holgip

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.382
Eine Ersatztastatur gibt's bei Medion für 47€. Einzelne Tasten würde ich nicht von einem Schrottlaptop abziehen, weil dabei die Gefahr besteht, die Plastikhaken wieder auszubrechen.
 

Cycle4Climate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
13
WoW jemand der kein Handy hat. Mal was ganz seltenes.
Edit:
Vor 25 Jahren hätte ich sowas als Ausrede gelten lassen. ;)
Nein, ich besitze kein Handy. Und? Was ist schlimm daran? Es geht nicht um mein (nicht vorhandenes) Handy, sondern um die Tastatur...
Ergänzung ()

Wenn die Plastikhaken abgebrochen sind, ist die Tastatur Schrott. Sekundenkleber wird nicht lange halten. Und ja, wenn du nicht aufpasst klebst du was fest, was nicht geklebt werden sollte. Dann ist sie "noch mehr" kaputt.

Da geht nur Austauschtaste (wenn nur die Taste defekt ist) oder sogar neue Tastatur (wenn was an der Tastatur defekt ist.
Tastatur kann man vielleicht billig auf ebay holen, Schrott Laptop von dem Modell holen und nur die Taste klauen^^.
Wie kann ich denn eine neue Tastatur montieren, wenn Tastatur und Bildschirm fest verbunden sind? Außerdem ist nicht die Tastatur "Schrott", sondern die Taste. Typisch Wegwerfgesellschaft.
Ergänzung ()

Welcher Hersteller hat diesen MD60250 gebaut?
Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen..
MEDION, glaube ich. Es ist allerdings auch ein "AKOYA"-Logo drauf. Vielleicht einfach mal nach der Nummer suchen. Ecosia oder Google kann ich da sehr empfehlen. ;) Dass ich es nicht gleich gesagt habe, liegt daran, dass ich nicht weiß, welche Angaben wichtig sind. Du könntest ja selbst mal präzisieren.
Ergänzung ()

Manchmal reicht es, die Taste mit Gefühl etwas stärker wieder reinzudrücken.

Kommt aber auf die Tastatur an.
Nein, leider nicht... :( dann wackelt sie und ich kann kaum noch tippen oder sie fällt gleich wieder ab. Trotzdem vielen Dank!
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.133
Einen Tod wirst du sterben müssen. Ohne ein neues Teil wird es eben nix mehr.
Wie man die Tastatur tauscht, weiß ich nicht. Aber:
Ecosia oder Google kann ich da sehr empfehlen.
Wenn du das nicht selbst kannst, oder es mangels Werkzeug nicht geht, halt Support von Medion kontaktieren.
Gewährleistung in Anspruch nehmen.
Oder Schaden ignorieren.
Oder externe Tastatur nutzen.
Oder neuen Laptop kaufen.

Musst du entscheiden, was du kannst und willst.
 

piepenkorn

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.166
MEDION, glaube ich. Es ist allerdings auch ein "AKOYA"-Logo drauf. Vielleicht einfach mal nach der Nummer suchen.
Vielleicht einfach mal nach der Nummer suchen? :freak:
Das wäre deine Aufgabe gewesen danach zu suchen. :freak:

Hatte ich doch oben geschrieben das es: MEDION® AKOYA® E2228T MD 60250 ?
 

Cycle4Climate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
13
Einen Tod wirst du sterben müssen. Ohne ein neues Teil wird es eben nix mehr.
Wie man die Tastatur tauscht, weiß ich nicht. Aber:
Wenn du das nicht selbst kannst, oder es mangels Werkzeug nicht geht, halt Support von Medion kontaktieren.
Gewährleistung in Anspruch nehmen.
Oder Schaden ignorieren.
Oder externe Tastatur nutzen.
Oder neuen Laptop kaufen.

Musst du entscheiden, was du kannst und willst.
Sag mal, geht's noch? Ich wollte wissen, wie ich diese eine Taste tauschen kann. Warum sollte ich deswegen einen neuen Laptop kaufen? Trauriges Symbol der Wegwerfgesellschaft


Vielleicht einfach mal nach der Nummer suchen? :freak:
Das wäre deine Aufgabe gewesen danach zu suchen. :freak:


Hatte ich doch oben geschrieben das es: MEDION® AKOYA® E2228T MD 60250 ?
Ich habe ihm die Nummer gegeben, weil ich nicht wissen konnte, welche Angaben da wichtig sind. Du musst kein großes Ding daraus machen. Außerdem danke für den Hinweis, aber woher weiß ich denn, ob es sich bei diesem "MEDION® AKOYA® E2228T MD 6025" wirklich um meinen Laptop handelt?
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.133
Zuletzt bearbeitet:
Top