News Technische Details des BlackBerry „Dakota“ aufgetaucht

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.265
#1
Die Technik-Seite Boy Genius Report hat einige technische Daten sowie ein Bild des nächsten Smartphones des kanadischen Herstellers Research in Motion – kurz RIM – veröffentlicht. Das auf den Codenamen „Dakota“ hörende Gerät orientiert sich optisch an den ersten Smartphones der Kanadier.

Zur News: Technische Details des BlackBerry „Dakota“ aufgetaucht
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
#3
Habe ich an meinem Bold9700 immer vermisst, praktische Tastatur - beim surfen fehlt aber die Bedienung durch Touch (scrollen usw.)

Wenn sie jetzt noch ein wirklich gutes Display und gutes Touchsystem verwenden wär es wirklich ein tolles Gerät. Eigentlich für jede Anwendung perfekt gerüstet.

EDIt: Wenn man sich mal an die Tastatur gewohnt hat schreibt man damit schneller als mit jeder Touch-Bildschirmtastatur. Ich habe BB9700 und iPhone4 und schreibe am BB viel lieber Emails etc. aber zum surfen und für einiges anderes ist das iPhone perfekt. Ich glaube es ist ein Schritt in die richtige Richtung, das perfekte Gerät wird es sicher noch nicht sein.
 

Cherok3e

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
108
#5
Nunja Blackberry richtet sich ja auch ehr richtung Businesskunden/Fimen weshalb man seltener Blackberrys sieht.

mfg
 

Faint

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.467
#6
sehr geil das teil :) freue mich das es wieder ein BOLD gibt :)

Hoffe, das der Akku gut hält.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.386
#7
Also ich hab schon 1000 Leute mitm Iphone gesehen, aber noch nie jemand mitm BlackBerry. [...]
Spricht ja für Deine Kenntnisse in diesem Bereich ;)
Natürlich spricht dieses Smartphone einen größten Teil der normalen Handybenutzer nicht an. Aber es gibt genügend Leute mit einem Blackberry Handy. Zwar ist der Hype dieser Handys nicht so wie bei dem Apple Produkten, dennoch gelten auch BlackBerrys teilweise als Statussymbol.
 

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.222
#9
Also ich hab schon 1000 Leute mitm Iphone gesehen, aber noch nie jemand mitm BlackBerry. Daher, auch wenn das Gerät supidupi sein möge: Wayne?
Stimmt, Smartphones sind nur gut, wenn sie jeder 5. hat.

@Topic: Mir gefällt das neue Gerät sehr gut, hoffe, dass es auch so kommt. Ein BlackBerry im Barren mit einem Touchscreen und vernünftiger Ausstattung wäre doch perfekt – hoffentlich ein Bold, der die Macken des Torch nicht übernimmt, sondern noch besser macht. Dann die typische Verarbeitung bei RIM, besonders bei den Bolds und ein Barrenformat ohne mechanische Verschleißteile wegen eines Sliders und die sehr gute Auflösung für 2,8''. Mir gefällt es wirklich sehr.
 
K

killuah

Gast
#10
Cooles Teil, aber ich würde dann eher nen Desire Z holen, vereint die Vorteile von normalen Touch-Smartphones und die der Blackberry Dinger.
 

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.222
#11
@killuah: Na ja, nicht ganz die Vorteile von BlackBerrys. Die gibt's nicht nur wegen den Tastaturen.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
132
#12
Ich find das klassische BB-Design in Kombination mit nen Touchscreen äußerst gelungen.
Wenn die technischen Daten stimmen, käme es als Upgrade durchaus in Frage.
Zumal ich von dem neuen OS 6.0 auf meinem Bold9700 schon jetzt begeistert bin.
 
M

McDaniel-77

Gast
#13
Geiles Gerät! Mit Tastatur und Touchscreen, das ist doch mal praktisch!

Akkulaufzeit & Preis sind für mich die KO-Kriterien. Ein Handy jenseits der 200 Euro Marke kommt mir nicht in die Tüte. Manche Smartphones haben Preise eines HighEnd Nobel-Notebooks mit Win7. OK, ein Notebook passt nicht in die Hosentasche, aber es geht ums Prinzip ;-)

MfG
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
986
#16
"...Geiles Gerät! Mit Tastatur und Touchscreen, das ist doch mal praktisch!.."

ja finde ich auch,deswegen hab ich mir auch erstmal das Milestone 2 geholt,dieses BB wäre ne überlegung wert aber erstmal auf echte Fakten warten!:)
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815
#17
@Einige die schon wissen wen ich meine: Jaja, in meiner langjährigen Tätigkeit in Stuttgart, wo eigentlich einige Geschäftsleute evtl. auch mal S-Bahn fahren, is mir eben noch nie jemand mit so einem Teil aufgefallen. Auch nicht im Geschäft bei einer der beiden Automobilhersteller dort in der Gegend ;)

Naja, wusste schon lange, dass Stuttgart nur ein Kuhdorf ist XD

Aber is schon OK, fühlt euch nur elitär überlegen ;)

Im Übrigen: Hat nicht Paris Hilton so ein Teil? Is das die bevorzugte Klientel? OK, da kann ich natürlich nix zu sagen :D

@McDaniel-77: Wie meinste das? Touch und Tastatur gibts wie Sand am Meer :)
 
Top