Test Test: 2PCOM PS1264U CPU-Kühler

MartinE

Wissenschaftler
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
Mit dem PS1264U präsentiert der Hersteller 2PCOM einen 120-mm-Towerkühlerneuling mit vielen interessanten Ideen. So verfügt der CPU-Kühler über die potente Direct-Touch-Auflage der Heatpipes, die so genannte Pillar Technology zum schnelleren Wärmeabtransport von der CPU sowie über integrierte Luftleitlamellen zur VRM-Mitbelüftung. ComputerBase testet den PS1264U in gewohnter Manier.

Zum Artikel: Test: 2PCOM PS1264U CPU-Kühler
 
H

H@ckinTosh

Gast
Sieht ja ganz ordentlich aus. Die 92mm-Version dürfte vorallem für schmalere Gehäuse interessant sein.
 

Battlefield2

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.054
Die Performance ist ja schön und gut, aber das wars auch schon. Die Lautstärke liegt bei 50db,
während der Noctua U12-P nur 35db laut ist, und eine bessere Kühlleistung hat. Meinermeinung nach, wäre es einen Test nicht Wert gewesen.

Aber danke für den Test @CB.

Battlefield 2
 

PowerPlant

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
47
Als ich die Push-Pins gesehen habe, musste ich sofort an die hakelige Installation meines Skythe Infinity denken: eine absolute Katastrophe!!

Zum Glück gab es damals kurze Zeit später ein Universal-Retention-Kit zum Nachkaufen...

Push-Pins bei CPU-Kühlern sind für mich ein absolutes K.O.-Kriterium!!
 

Cumonu

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.002
Hat diese Firma eigentlich eine Marketing-Abteilung? Besteht sie aus Neuntklässlern? Unbegreiflich so eine Produktbezeichnung. :freak:
 

MartinE

Wissenschaftler
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
naja, ob NH-U12P oder S1283 (Noctua bzw. Xigmatek) so viel einprägsamer sind....
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.554
Richtig. Aber ein Name wir Infinity, Mugen oder vor allem Groß Clock´ner sind tatsächlich einprägsamer.

Ein Newcomer, der solch ein gutes Produkt anbietet (abgesehen vom Lüfter) sollte besser daran interessiert sein, sich schnell einen Namen zu machen. Das geht mit solchen quasi sinnlos-Kombinationen aus Zahlen und Buchstaben nur schwer.

Trotzdem. Gut gemacht. Mehr Auswahl ist immer gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Habt ihr ein neues Objektiv für eure Kamera mit der ihr die Produktfotos schießt? Die Fotos sind hervorragend. Schön! :-)
 

Deathdrep_KO

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.187
hmm ... also irgendwie ist der kühler "mist"

er erzielt zwar schon ganz gute werte, allerdings bei einer lautstärke die seinesgleichen sucht. sobald man alle kühler mit den gleichen lüftern bestückt, sieht man das der kühler eigentlich "nichts kann".

Daher kann ich das CB-Fazit nicht ganz nachvollziehen. Es liest sich so als wäre der Kühler eine echte alternative zu einem Ninja oder einem Großclockner. Aber das ist er nun mal nicht.

greez
 

Nobbi56

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.222
Angesichts des doch recht happigen Preises von rd. 35 € dürfte es der Neuling sehr schwer gegen die etablierte und vielfach ein besseres P/L-Verhältnis bietende Konkurrenz haben :rolleyes:

Zumal die Wirksamkeit der Designbesonderheiten (SpaWa-Kühlung) offen bleibt und ein ohrenfreundlicher Betrieb den Austausch des Lüfters, etwa gegen den bewährten Scythe Kama PWM zwingend erforderlich macht, was die Anschaffung nochmals verteuert. Apropos Lüfter: wenn mich nicht alles teuscht, stammt dieser vom gleichen Hersteller (Nidec) wie der des Intel C2D-Stock-Kühlers, und schon dort konnte man nicht unbedingt durch vorbildliche Laufkultur punkten :freak:

LG N.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.689
Die sollten evtl. mal versuchen den über den Preis zu pushen, denn für 35 Euro würd ich mir den sicherlich nicht zulegen, dafür ist er zu schlecht.
In der Region um die 20 Euro hätte der bestimmt Chancen am Markt.
 

cami

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
153
Die sollten evtl. mal versuchen den über den Preis zu pushen, denn für 35 Euro würd ich mir den sicherlich nicht zulegen, dafür ist er zu schlecht.
In der Region um die 20 Euro hätte der bestimmt Chancen am Markt.
Genau das habe ich auch gedacht.

Zudem der Cpu- Kühler von mir ausgesehen extrem laut ist, = zusatzkosten von einem neuen, leiseren Kühler..
Von dem her denke ich das die Konkurenz bessere Lüfter anbietet.

mfg cami
 
P

peacemaker49624

Gast
eben... ! so leistungsmäßig ist es ja nit wirklich ein knaller.... würd da auch besser zu den etablierten greifen.
 

tree-snake

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.861
Irgendwie hab ich das Gefühl es fehlt seit einiger Zeit an wirklichen Neuerungen die auch wirklich was bringen und nicht nur Theorie sind.
 

Skatch

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.745
Den Test finde ich gut und sehr interessant.. das kann ich darauf beziehen das ich mich nun frage wieso Kühler Hersteller dies nicht selbst testen?!
Wieso verbauen Herstelle Lüfter die rattern oder laut sind?

Man braucht sich auf dem aktuellen Markt nur einmal umzuschauen und weiss in etwa worauf es ankommt.. und aus all dem einen Kühler zu bauen.. das wäre doch mal etwas oder?!
 
Top