Test Test: Motorola Xoom 2

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Ähnlich wie bei Smartphones dreht sich auch bei Tablets die Spirale der technischen Weiterentwicklung immer schneller. Reicht es da, seine Produkte nur leicht zu renovieren? Denn genau dies hat Motorola mit dem Xoom gemacht. Ein höherer Takt, ein dünneres Gehäuse: Mit diesen Änderungen will man gegen die Konkurrenz bestehen. Ob es funktioniert?

Zum Artikel: Test: Motorola Xoom 2
 

napecs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.998
mh,da kann man sich auch gleich das Xoom 1 kaufen.....
 

Meriana

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.043
Fail... Bei Apple wird man sich freuen.

Für 30 Euro mehr kriegt man ein iPad 2.
 
Zuletzt bearbeitet:

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.138
LoL - Wenn der Wettbewerb die Kunden zu Apple treiben will, dann bringt man genau solche Geräte auf den Markt...

Ich bin ja am Überlegen, mit ein Pad zu kaufen, aber Apple will ich aus "Gewissensgründen" nicht haben, und alles andere, ist nicht so das ich sagen würde:

"Yes, die 500 EUR hau´ ich jetzt dafür auf den Putz...."

Der Schlüssel zum Erfolg gegen Apple kann nur einer sein:

- super Qualität n HARD- und SOFTware
- zum attraktiven Preis
- guter Support

BTW: - ich bin schon über 30. - Vielleicht ist das ja das "Problem", dass ich nicht jeden Hype sofort mitmachen muss. - Ich habe jedenfalls immernoch mein Samsung Galaxy S I9000 und bin damit sehr zufrieden.
 

live@1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.609
Leider läuft auch hier wie bei den meisten Android Tablets das UI nicht flüssig. Hier muss Google bzw. die Hersteller dringend etwas tun. Es wundert mich das die Android Tablets sich doch so gut verkaufen. Ich besitze zwar kein Tablet, aber habe ich noch keins gesehen das so schön läuft wie ein iPad - leider.
Das einzige Android Device was was kenne mit i-Performance ist das SII (zwar Handy) mit 2.3.6 stock.
Macht nur so weiter Google mit der geduldeten grottig entwickelten UI der Hersteller.

Wie mein Vorredner schon sagte - so schickt man die user die vorbehaltslos kaufen zu Apple

Google - ihr verspielt einen großen Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:

halskrause

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
691
OT: ohje, da wird sicher demnächst wieder das klagen losgehn. es hat vier abgerundete ecken und kein label auf der vorderseite...

mit 4.0 taugt das ding vllt was, so aber sicher nicht.
 

TotalEclipse

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
432
Ich hatte in den vergangenen Wochen häufiger mit einem Xoom 1 zu tun - das von der Geschwindigkeit der Oberfläche im Vergleich zu vernünftigen Android-SMartphones oder insbesondere Apple-Geräten schon wirklich schlecht. Wenn das 2er NOCH schlechter ist, was haben die bei Motorola dann eigentlich getrieben!?
Schwache Leistung...
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.137
Android 3.2 ist schuld daran.
2.3 + Go Launcher drauf und es geht wohl besser.
Weil bei meinem 160€ 7" Lenovo kann ich nicht klagen, natürlich muß man die 340€ Differenz zur Oberklasse im Auge behalten.

16:9 ist übrigends für ein Pad ein kompletter Topfen.
Manche Seiten nehmen das von vorneherein als Grund ein Tablet erst gar nicht in die nähere Auswahl zu nehmen.
Auch da macht Apple einen guten Job, dieses idiotische 16:9 Format zu ignorieren.
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.563
schönet test auch wenn das Ding an sich ja nicht so wirklich toll ist
 
Zuletzt bearbeitet:

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.210
Lächerliches Gerät! Damit will man dem iPad 3 Einhalt gebieten? Einfach lächerlich. Ich bin durch und durch Apple-Hasser. Aber sich die Hersteller momentan so einfallen lasse, lässt mich nur noch kotzen. Haben die alle verlernt, wie man ein geiles Produkt auf den Markt bringt? Wurdern die sich, dass keinen den Eletkroschrott kauft und am Ende doch ein Apple-Gerät kauft. Siehe Dell Streak, Blackberry Playbook (oder wie der Ding hieß). Ich hoffe irgendwer von Google und Motorola liest hier mit und macht sich mal Gedanken.
DAS KANN ES DOCH NICHT SEIN?!
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Designtechnisch ein kompletter fail mMn... Und dann wieder nur Standardkost in punkto hardware & software. Werdet ihr das Asus Transformer Prime eig auch mal testen?
 

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.210
mat_2, Du besitzt doch das Prime. Warum testet Du es nicht?
 

BadLuck

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.185
"wenig flüssige Benutzeroberfläche"

Geht natürlich gar nicht! Aber schön, dass jedenfalls das neue Razr ein gutes Smartphone geworden ist.
 

Schorsch92

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
183
@Marius Android 2.3 auf einem Tablet? Das wollte ich mir nicht mehr wirklich antun schuld daran das es hier ruckelt ist wohl sowieso größtenteils nicht Android 3.2 sondern die ganzen Motorola Anpassungen an dem System (vor-allem am Launcher) mich würde es nicht wundern wenn weitgehend flüssig läuft sobald man den Go Launcher unter dem dort installierten (verkorksten) Android 3.2 installieren würde das ist bei Samsung (TouchWiz) anscheinen so: http://www.netbooknews.de/61439/samsung-galaxy-tab-7-7-testbericht-ipad-2-killer-in-da-house/2/ das beste wäre wohl Android 4.0.3 darauf zu bringen und die ganze Motorola Oberfläche wegzulassen auf meinem HP TouchPad läuft das auch recht flüssig, ich kann mich für 130€ da auch nicht beschweren :-)
 

HateyHate

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
231
Lächerliches Gerät! Damit will man dem iPad 3 Einhalt gebieten? Einfach lächerlich. Ich bin durch und durch Apple-Hasser. Aber sich die Hersteller momentan so einfallen lasse, lässt mich nur noch kotzen. Haben die alle verlernt, wie man ein geiles Produkt auf den Markt bringt? Wurdern die sich, dass keinen den Eletkroschrott kauft und am Ende doch ein Apple-Gerät kauft. Siehe Dell Streak, Blackberry Playbook (oder wie der Ding hieß). Ich hoffe irgendwer von Google und Motorola liest hier mit und macht sich mal Gedanken.
DAS KANN ES DOCH NICHT SEIN?!

Ich denke eher das es an dem Motorola Herstelleraufsatz liegt. Der Launcher und die Bloatware ziehen die ganze Performance runter.

Meiner Meinung nach der größte Nachteil bei ALLEN Android-Geräten. Außer der Nexus-Serie.
 

live@1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.609
@ BadLuck

hab mir gestern bei MM das Razr mal angeschaut. Wird bestimmt noch besser mit nachfolgender Updates. Kommt aber nicht ganz ans Nexus oder S2 ran. ( UI flüssig ) . vieleicht wars auch nur durch die vielen Tester verkorkst.
 

JohnVienna

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.387
Motorola ist leider (anscheinend) nicht fähig ein Tablet auf den Markt zu bringen das den Vorgänger toppt, unglaublich sowas, und dafür soll man als Konsument auch noch den vollen Preis bezahlen, aus Sicht von Motorola. :p
 

Fipsi16

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.079
Ich hatte in den vergangenen Wochen häufiger mit einem Xoom 1 zu tun - das von der Geschwindigkeit der Oberfläche im Vergleich zu vernünftigen Android-SMartphones oder insbesondere Apple-Geräten schon wirklich schlecht. Wenn das 2er NOCH schlechter ist, was haben die bei Motorola dann eigentlich getrieben!?
Schwache Leistung...
Ich besitzer selber das Motorola Xoom (1) und muss sagen, dass ich da überhaupt nicht deiner Meinung bin.
Ich hatte bis jetzt nur Ruckler, wenn ich 720 Filme (mp4) wiedergegeben hab und ins Menü gegangen bin. Ansonsten läut die Oberfläche bei mir superflüssig, keine Hänge, keine Rückler, keine Verzögerung. Alles ist sofort offen bzw flutscht sehr smooth in alle Richtungen.

Das einzige was mich am Xoom 1 stört ist, dass es keine High-Profile Videos unterstützt, ansonsten erfüllt es 100% alles was ein Tablet für mich machen muss.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.633
Danke für den Test stand auch vor der Entscheidung Xoom oder Xoom2 habe mich dan für das Xoom entschieden da es für mich mehr bietet zu einem deutlich niedrigeren Preis damals.

Zudem trägt das mittig verwendete Aluminium ein deutlich dunkleren Farbton.
Das trifft nur auf die Xoom vom Anfang an zu das jetzige hat auch den gleichen Farbton wie das Xoom2 zumindest das was ich vor Weihnachten gekauft habe.
 
Top