Threadripper 2950x 4pin CPU Kabel notwendig? CPU läuft sehr warm in Idle

CrankCrackXXX

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
19
Hallo Leute,

Ich habe mein System nun für den Videoschnitt getunt - vorher 8600k, MB: Asus X99 A-II, dazu Noctua NHD-15S Kühler.

Jetzt hab ich den Threadripper 2950x verbaut auf einem X399 Taichi, ebenfalls mit Noctua Kühler (NH-U14S).

Die PSU ist die gleiche geblieben (Corsair RM750x), GPU ebenso (GTX1070 Turbo).

Jetzt hab ich schon öfter gelesen, dass der 2950x einen zusätzlichen 4pin Stecker benötigt, andere sagen, der wird nicht benötigt.
Was stimmt denn nun?

Meine PSU hat noch Steckplätze frei, kann man ein 4 pin Kabel "nachrüsten"?


Dazu kommt, dass die CPU jetzt im Idle bei Betrieb OHNE 4pin Stecker schon bei 69°C liegt - das darf nicht sein, oder???
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (??)

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.720
Nein ein zusätzlicher 4 Pin wird nicht benötigt und kann auch nicht nachgerüstet werden.

Die Idle Temperaturen sind und waren schon immer völlig uninteressant. Taktet deine CPU unter Vollast runter weil ihr zu warm wird hast du den Kühler unterdimensioniert. Alles andere ist irrelevant.
 

CrankCrackXXX

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
19
danke für die antwort!

wofür ist der 4pin am threadripper board dann??

laut tests soll der noctua für den threadripper aber einer WaKü um nichts nachstehen in der kühlleistung.
vor allem rennt die cpu im standard takt - übertakten hab ich auch nicht vor.
 

Golgorod

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
364
Das zusätzliche Stromkabel ist nicht notwendig. Er kann gesteckt werden, um bei Bedarf (Übertakten,...) die Spannungsversorgung sicherzustellen.
Wenn du möchtest steckt ihn, laut Corsair solltest du ausreichend Kabel zur Verfügung haben:
1573121256880.png


2 EPS/ATX12V 8Pin (4*4) Kabel.

Du musst dir mal die Temperaturen unter Last ansehen.
 

Crispy Bearcon

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
563
Ich habe mal gelesen das ein 8Pin Stecker 235 Watt konstant liefern kann. Das sollte für nicht OC reichen. Denke auch für leichten OC.

Wenn du allerdings das Maximum rausholen willst solltest du den 4 Pin nutzen, da sonst die Kabel vom 8 Pin zu warm werden könnten und damit ein Risiko darstellen.
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.463
mein 2950x wird mit dem selben nocuta gekühlt. ich hab allerdings push/pull bestückung drauf. das sollte aber nicht viel ausmachen.
leerlauf temps sind meist egal. wenn der im volldampf betrieb nicht throttelt ist alles okay.
ausserdem würde ich die stromstecker die ein board hat auch immer voll nutzen.
 

Darkmord1991

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
402
Die Temperatur ist zu hoch.
ab 67 oder 68 Grad fängt er an zu drosseln.
Wird der Kühler denn warm? Bedeckt der überhaupt die ganze CPU?
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.567
Der eine Bequiet Lüfter im Deckel(?) ist vielleicht Kontraproduktiv denn er saugt Luft ab vor dem CPU-Kühler

EDIT: Das ist aber kein NH-D15S, der hat zwei Kühltürme mit Lüfter in der Mitte. Der Kühler ist ein wenig klein für die CPU.
 

CrankCrackXXX

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
19
Der eine Bequiet Lüfter im Deckel(?) ist vielleicht Kontraproduktiv denn er saugt Luft ab vor dem CPU-Kühler

EDIT: Das ist aber kein NH-D15S, der hat zwei Kühltürme mit Lüfter in der Mitte. Der Kühler ist ein wenig klein für die CPU.
Nein, der D15S war für den 8700k , der hier ist U14S

(https://www.amazon.de/Noctua-NH-U14...11&hvtargid=aud-584275005987:pla-375904506366)

und soll gemacht sein für TR4 Sockel und Threadripper :)
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.463
@Denniss ist er nicht. der kühler ist für die 2990wx auch freigegeben und die haben 250w tdp. der 2950x hat "nur" 180watt.
ausserdem bietet noctua sogar einen kühler mit 92mm lüfter an. DIESER ist zu klein dafür.

@CrankCrackXXX ich würd mal die lüfter die im deckel sind abklemmen und schauen wie die temps sich ändern.
 

Corto

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.862
es steht doch im ersten post das es ein d14 ist, der ist n stück kleiner.

wieso hast du nicht bei noctua einfach nach nem mounting kit für TR4 gefragt und den d15 übernommen ?
 

Moeller13

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
373

CrankCrackXXX

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
19
es steht doch im ersten post das es ein d14 ist, der ist n stück kleiner.

wieso hast du nicht bei noctua einfach nach nem mounting kit für TR4 gefragt und den d15 übernommen ?
weil die Auflegfläge vom TR4 Kühler ca. 2x so groß ist wie die vom NHD15 ;)
Ergänzung ()

Sooo, hab den kühler nochmal demontiert und cpu auch - nochmal alles neu eingesetzt.

Anscheinend war irgendwo ein spalt zwischen auflagefläche und cpu oder einfach zuviel Thermal paste.

hab mich aber bei der menge streng an Noctuas Anleitung gehalten. Jetzt die Paste als X aufgetragen -
ist weniger und die temps auch!

jetzt idlet er mit 39°C - 30° weniger als vorher :p

stresstest mit cinebench und furmark mach ich dann noch!
 

CrankCrackXXX

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
19
Alles im grünen Bereich - Cinebench spukt 6933 Punkte aus - dabei wird er nicht wärmer als 55°C :D
 
Top