Thunderbird

batista0102

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
720
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Programm Thunderbird. Und zwar ist es so, dass bei meinem E-Mail Anbieter die Spam Mails direkt in den Spamordner reinkommen. Jetzt habe ich aber gesehen, dass beim Thunderbird die Spammails ganz normal im Posteingang zu finden sind. Wenn ich jetzt also auf der rechten Seite den Mailinhalt sehen kann, ist die Mail dann schon geöffnet? Ich möchte nämlich den ganzen Spammüll nicht öffnen und gleich löschen (Wer weiß, ob hier und da nicht auch Malware enthalten sein kann).

Vielen Dank schonmal.

MfG

Batista0102
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Entweder du machst dir einen Filter/Regel das er sie von Person XZY gleich löscht, wenn es immer bestimmte Adressen sind oder du konfigurierst den Junkfilter so, dass er deine Spam nach XZY Tagen löscht. (Standard sind glaube ich 14 Tage.)
 

Marv82

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
837
Am besten die Mailvorschau ganz abschalten, und Mails nur per Doppelklick öffnen. Außerdem oben links anstelle des Gemeinsamen Posteingangs auf separate Ordner umschalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.230
Du kannst doch dort wo die Flamme ist markieren. Irgendwann merkt sich das thunderbird und lernt daraus und sortiert automatisch aus. Ich würde aber schon generell Filter-Regeln erstellen. Manche Sachen sind zu offensichtlich : Viagra etc.
 
Top