Tonaussetzer bei Toslink Übertragung ( Sennheiser Kopfhörer)

Alkazaba

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
652
Hallo,

folgendes Problem, ich weiß langsam wirklich nicht mehr weiter.

Ich besitze folgende Geräte:

2 versch. LG TV , einmal den B8 Oled und einen SM8500
Sennheiser RS 175 Funkkopfhörer
Playstation 4 Pro

Folgendes Problem:

Ich kann den Sennheiser per Toslink oder per Klinke anschließen, ich würde gerne per Toslink direkt an den TV gehen, damit ich alle Quellen per Kopfhörer nutzen kann ( PS4, Computer, Smart TV Funktionen). Nun habe ich allerdings das Problem, das es per Toslink dauernd zu kurzen Tonaussetzern kommt, diese sind störend, wenn auch nur ganz kurz, vermutlich weniger als 1 sek.

Per Klinke tritt das nicht auf, allerdings habe ich bei Klinke dieses Grundrauschen, welches mich nervt.
Außerdem möchte ich ja gerne die Funktionen nutzen, die mir der Kopfhörer mitbringt.

Wenn ich den Kopfhörer mit optischem Kabel direkt an die PS4 anschließe gibt es merkwürdigerweise keine Problem, was mich erst vermuten lies es müsse am TV liegen.

Folgende Dinge wurden bereits getestet , leider ohne Erfolg:

  • Kopfhörer wurde vom Hersteller komplett getauscht, Neugerät bringt das gleiche Problem mit sich.
  • Selbst ein TV wurde komplett ausgetauscht , sowie ein weiterer Samsung TV wurde zum Test herbei geholt, auch hier keine Besserung.
  • diverse Einstellungen bei allen Geräten brachten ebenfalls keine Lösung
  • diverse optische Kabel wurden getestet, günstig wie teuer. Keine Besserung.

Die Hersteller aller Parteien sind ratlos.

Hat hier evtl. noch jemand irgend einen Rat?

Ich muss ansonsten per Klinke anschließen, was mich aber dennoch stören würde.

Danke
 
Naja, was mir einfallen würde wären da 2 Möglichkeiten sofern es sich mit der vorhandenen Hardware nicht beheben lassen sollte:

Variante 1: Klinkenkabel nutzen und die Masseschleife mit so etwas versuchen zu entfernen:
https://www.amazon.de/SNI-1-3-5-Entstörfilter-Mini-Jack-Massetrennfilter/dp/B00BBE59WS


Variante 2: Den Klinkenausgang am TV auf optisch mittels Converter umwandeln
https://www.amazon.de/kwmobile-Analog-Digital-Audio-Konverter-Schwarz/dp/B018Y28LSI

Du hast ja ansonsten alle Komponenten schon durchgetauscht, unter Umständen versteht sich Lichtsender und Empfänger nicht richtig weil sich einer der beiden nicht 100% an den Standard der Übertragung hält. Andere Idee: Wo steht denn deine Kopfhörer Basis? Stand sie beim testen mit der PS4 woanders? Nicht dass die Funkübertragung Schuld an den Aussetzern ist weil irgendwas das Signal stört, würde zwar keinen richtigen Sinn ergeben wenn das per Klinke nicht auftritt aber man will ja alles ausschließen. Es könnte aber auch gut sein, dass die Basis mittels Klinke einen Masseausgleich hat und das Funkmodul dann keine Probleme macht. Kannst du Klinke und optisch gleichzeitig anschließen? So dass der Sound trotzdem optisch übertragen wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
Manchmal steckt der Stecker vom TosLink-Kabel nicht richtig oder es ist defekt bzw. am Ende verschmutzt.

PS: Knicke unbedingt vermeiden, also mit größerem Radius verlegen.
 
der optische Ausgang vom TV steht auf Stereo PCM Ausgabe?
was anderes versteht der Sennheiser nicht
 
Zitat von XN04113:
der optische Ausgang vom TV steht auf Stereo PCM Ausgabe?
was anderes versteht der Sennheiser nicht

Ja, steht auf PCM
Ergänzung ()

Zitat von holdes:
Naja, was mir einfallen würde wären da 2 Möglichkeiten sofern es sich mit der vorhandenen Hardware nicht beheben lassen sollte:

Variante 1: Klinkenkabel nutzen und die Masseschleife mit so etwas versuchen zu entfernen:
https://www.amazon.de/SNI-1-3-5-Entstörfilter-Mini-Jack-Massetrennfilter/dp/B00BBE59WS


Variante 2: Den Klinkenausgang am TV auf optisch mittels Converter umwandeln
https://www.amazon.de/kwmobile-Analog-Digital-Audio-Konverter-Schwarz/dp/B018Y28LSI

Du hast ja ansonsten alle Komponenten schon durchgetauscht, unter Umständen versteht sich Lichtsender und Empfänger nicht richtig weil sich einer der beiden nicht 100% an den Standard der Übertragung hält. Andere Idee: Wo steht denn deine Kopfhörer Basis? Stand sie beim testen mit der PS4 woanders? Nicht dass die Funkübertragung Schuld an den Aussetzern ist weil irgendwas das Signal stört, würde zwar keinen richtigen Sinn ergeben wenn das per Klinke nicht auftritt aber man will ja alles ausschließen. Es könnte aber auch gut sein, dass die Basis mittels Klinke einen Masseausgleich hat und das Funkmodul dann keine Probleme macht. Kannst du Klinke und optisch gleichzeitig anschließen? So dass der Sound trotzdem optisch übertragen wird?

Der Sender steht immer an der gleichen Stellen, man schaltet am Gerät direkt um zwischen optisch und Klinke
 
Sind denn beide Kabel gleichzeitig gesteckt oder entfernst du jeweils eins zum testen?
 
Dann fällt mir technisch gesehen auch nichts mehr ein. Du kannst ja die ersten beiden von mir aufgeführten Varianten testen und gegebenenfalls bei nicht Funktion zurücksenden.
 
Nabend allerseits. Das Thema ist schon eine Weile her, jedoch habe ich dasselbe Problem. Ich habe ebenfalls die Sennheisser RS175 und mein TV ist ein 55NANO919PA. Wie könnte das Problem letztlich gelöst werden?
Ich habe bisher das mitgelieferte Toslink versucht und ein eigenes Öehlbach.
 
Hallo.
Selbes Problem hier. Über den LG CX. Ich würde gerne die Nachbarn schonen, aber der Ton setzt jetzt 3 Minuten ungefähr ganz kurz aus. Wie ein Stolpern. Kurz weg, dann wieder da.

Hat jemand eine Lösung? Würde mich total freuen.
 
Zurück
Top