Tower Beratung

iWare

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
5
Hallo, ich bräuchte mal eure Tipps für meinen neuen PC!
Meine Budget liegt bei da 3000€ (kann natürlich auch günstiger sein Monitor und Tastur sind schon eingeplant 3000 nur für den Tower) :)
Ich benutze meinen Laptop derzeit um Musik zu produzieren, Videos und Fotos zu Bearbeiten, Programmieren und ab und zu natürlich auch zum Spielen.
Derzeit kann ich fast nichts spielen und wenn nur mit 20-30 FPS da mein Laptop schon echt eingestaubt ist, deshalb würde ich gerne auf 4k und ruckelfrei Spielen.
Programme/Spiele die ich benutze: Batllefield 3, Far cry 3, FL Studio,Cinema 4D, After Effects und Photoshop.
Leider habe ich gar keine alten Teile mehr von meinem PC, selbst kein Monitor und Tastatur ist mehr vorhanden..
Ob ich einen ITX oder ATX benutze ist mir eigentlich egal, aber ich denke mal ein ATX kann mehr Leistung bringen:D
Eine kleine SSD für Windows wäre nicht schlecht und einen Speicher von 2-3 TB wäre schon schön!
Arbeitsspeicher sollte auch nicht zu klein sein und ich werde nur einen Bildschirm benutzten!
Zu Laut sollte er auch nicht sein und ich wollte ihn eigentlich versuchen selber zusammen zubauen!
Vielleicht könntet ihr mir ein Paar Vorschläge Posten :)

Danke und schönen Abend noch ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.546
Wie wärs mit 2k? Meiner Meinung nach reicht das für 24-27" und die benötigte Leistung ist bezahlbar (da du auch mit High-End-Systemen eigentlich nur "Kompromisslösungen" mit CrossFire/Sli bekommst, die AAA-Spiele auf 4K immer auf höchsten Einstellungen mit mehr als 60-100 Fps schaffen) ^^

Lg, Franz
 

iWare

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
5
Danke für deine schnelle Antwort!:)
Wie gesagt bin noch nicht so erfahren mit der Materie, ein Freund lässt seinen Computer immer auf 4k laufen und sieht schon ziemlich gut aus!:D
Wenn 2k aber reicht, wäre das natürlich auch vollkommen in Ordnung!

Schönen Abend noch :)
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.053
Bei der Hardware bin ich momentan nicht auf dem neuesten Stand, da ich selbst wenig AAA Titel spiele, aber ich kann dir ein Gehäuse empfehlen:
Fractal Design Define R5
http://www.mindfactory.de/product_info.php/Fractal-Define-R5-gedaemmt-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz_983818.html
Habe es mir wegen der Staubfilter bei 2 Katzen und der Dämmung geholt um den PC möglichst leise zu halten und es ist ein deutlicher Unterschied zum Antec 300 das ich davor hatte.
Die Verarbeitung ist sehr gut, schwer und stabil.
Und das Ding bietet sehr viele Optionen für Lüfter, Festplatten, Wasserkühlung und Kabelmanagement.
Bin sehr zufrieden mit dem Teil
 

iWare

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
5
Danke für deine Antwort! :)

Ich finde das Prinzip mit der Schall-Isolierung sehr gelungen, aber dennoch frage ich mich ob da wirklich genug Luft von Vorne durch kommt und sich die Hitze nicht wegen dem Dämm-Material nicht staut?
Vom Design gefällt es mir ganz gut nur ein kleines Seitenfenster wäre nicht schlecht (Entschuldigung habe ich vergessen zu erwähnen:()
Das Gehäuse merke ich mir dennoch, das eigentlich sonst sehr ansprechend ist und der Preis vertretbar! ;)

Schönen Abend noch :)
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.772
das R5 gibts auch mit fenster, wobei dass dann wieder das konzept der schalldämmung etwas ad absurdum führt.

zocken @ UHD ist zur zeit so ne sache, auch mit den aktuell stärksten singlegrakas (980ti/Titan X bzw Fury(X)) ist das sehr oft nur bei reduzierten details mit flüssigen frameraten drin. mit SLI/CF wirst du dich wohl eher nicht auseinandersetzen wollen.
wenn du allerdings keinen allzu hohen wert auf ultra-settings everywhere legst würde ich mir an deiner stelle aber trotzdem auf jeden fall nen schönen UHD-bildschirm kaufen, das dürfte bei deinen bild/video-bearbeitungsprogrammen sicher laune machen.
zur "kleinen SSD für windows": was verstehst du unter "klein"? bei dem budget würde ich gar nicht erst unter 500GB anfangen. benutze selber seit anfang des jahres nur noch SSDs und will nicht mehr drauf verzichten;)

können die von dir genannten programme eigentlich was mit (deutlich) mehr als 4 kernen anfangen? wenn ja würde ich unbedingt auf sockel 2011-3 setzen.
 
B

Blue VII

Gast
Mit dem Gehäuse-Fenster stimmt wahrscheinlich..
Eine 980ti im SLI würde deiner Meinung nach wegen dem Preisleistungsverhältnis keinen Sinn machen?
Als Bildschirm hatte ich mal den DELL P2715Q in Erwähnung gezogen, weiß aber nicht ob der wirklich so das Beste ist?
Als SSD kann ich dir nur die Samsung Eco 500 GB empfehlen ;)

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.772
SLI/CF ist mehr als nur simples plug&play.
welche SSD meinst du genau?
 

iWare

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
5
Ich kenne mich mit SLI und Parallelen GPUs gar nicht aus, deswegen kann ich da nicht mit reden..
An eine genaue SSD hatte ich jetzt nicht gedacht, wollte erstmal eure Meinung hören! :)
(Dachte aber das 256GB reichen)
Zu dem Bildschirm kann ich auch nicht viel sagen sieht aber ganz in Ordnung aus, ob das Preisleistungs Verhältnis stimmt?

Schönen Abend noch :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.772
ernsthaft, 3000€ budget und dann nur ne 256er SSD? man will doch auch spaß an dem rechner haben;)
 
Top