Treiber 185.85 / 182.50 Freeze

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.664
Hi CB Community,

Ich hab da ein Problem mit einem Rechner der sobald ich den Grafikkartentreiber installiere beim Ladevorgang freezed und zu 99% nicht mehr ins Windows kommt. Ich habe Windows 3 mal neu installiert um das herauszufinden ^^. Sobald der Treiber drauf ist gibt er nach dem ersten Neustart, wenn der Treiber übernommen wird den Geist auf.

Ich habe nun den aktuellsten Treiber ausprobiert und den Vorgänger wie im Titel.
Beide weisen das selbe Problem auf, ausserdem ist das Problem beim normalen Betrieb aufgetreten, ich dachte mir nichts dabei, dass der Rechner auf einmal aus dem nichts immer freezed ... Windows neu = alles gefixt ... aber nein sobald ich den Grafikkartentreiber drauf mache freezed der beim Windows ladebildschirm oder kurz darauf oder wenn man ihn lange genug stehen lässt auch mal erst im Windows ... und nein es sind nicht die TEMPS ... und nein ich kann mir nicht erklären warum der Fehler wieder auftritt, obwohl er frisch installiert ist.
habe nen Zalman CNPS 9700 und Heatspreader auf dem Ram. Gehäuse ist offen und Speedfan und CoreTemp sagen = alles in O. Mir ist klar es liegt an der Graka und ich werde sie wohl erstmal austauschen müssen, aber vllt wisst ihr womit wir es hier zu tun haben könnten. Achja ohne installiertem Treiber läuft der rechner einwandfrei...

Thx and Hf

Sys:

A8N32 Sli Deluxe (939)
x2 4200+
4GB Gskill PC 2,5 400
Geforce Sparkle 9600 GT
NT 550 W LC Power
80 gb hdd
1 DVD Laufwerk


greez LaZz
 
Zuletzt bearbeitet:

racer1212

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
52
Windows im abgesicherten Modus starten und Treiber deinstalieren.
 

LaZz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.664
Also was hilfreicheres kannste mir nicht bieten ?
Also dass der Treiber nicht geht konnte ich dir auch sagen, und wie man etwas löscht brauchste mir auch nicht erklären. Du hast hier keinen vollfosten sitzen ... Ausserdem wie sollte ich denn schreiben können "Er funtzt ohne Treiber einwandfrei" wenn ein Treiber drauf ist ...

Also nächste mal nachdenken und dann schreiben


Für Alle nochmal ! DER TREIBER IST SCHON RUNTER !

Deswegen läuft die Kiste überhaupt. ABER WENN ER DRAUF IST LÄUFT ES NICHT ...

so jetzt verstanden ?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzendzeichen (!!!, ???) entfernt. Bitte Regeln beachten!)
1

1668mib

Gast
Schildere uns doch mal ausführlich, wie du beim Neuinstallieren so vorgehst... vor allem welche Treiber du noch installierst usw
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.439
@LaZz: ich würde sagen du bleibst mal etwas ruhiger, schließlich hast du das problem und verlangst von uns hilfe, dann solltest du auch hölflich sein! zudem können wir auch nicht richen, in wie fern du dich mit der materie auskennst oder ob du nicht vll nen laptop hast von dem du noch aus schreibst! also ball flach halten!

hast du schonmal versucht noch anderen ältere treiber mal zu installieren? evtl die von der mitgelieferten CD?

ansonsten graka in nen anderen rechner mal einbauen und schauen obs da die selben probleme gibt, wenn das der fall ist, würd ich die graka einfach einschicken!
 

FieseLiese

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
156
Ich hatte mal was ähnliches bei Treiberneuinstallation - immer Blackscreen. egal welche Treiberversion ich drauf gemacht habe und wieder (vollständig) gelöscht hatte.. war auch am verzweifeln - bis mir einer geraten hat nach Neuinstallation PC und Monitor vom Netz zu TRENNEN. Hab das nicht geglaubt.. aber dann probiert .. aus purer VErzweiflung..erst danach hats dann wieder funktioniert - was soll ich sagen, probiers doch einfach mal. mach ne Wette du hast nach Neuinstallation den PC auch nie vom Netzt getrennt ? kostet ja nix der Versuch.. dacht ich mir und bei mir hats geklappt !

gruß

FL
 

Agent_XXX

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
246
Also wenn du "schnell" formatiert hast, dann könnte das dein Problem sein.
Wenn du "normal" formatiert hast wurde ja demzufolge die Platte "richtig" oder besser gelöscht als wie mit "schnell" formatieren, weil Windows bloss bei Datei z.B. "ABC" einfach "?BC" geschrieben hat.
Dies könnte glaubig dein Problem sein.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.439
@Agent_XXX: nein damit hat das sicher nichts zu tun! egal wie du die platte vormatierst, die ist für windows leer! nur wiederherstellen lässt sich das ganze nicht so einfach, wenn man es richtig formatiert, ansonsten is dem neuinstallierten windoof das total egal!
 

LaZz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.664
Jop probiere ich mal

CD treiber ... erstmal finden ^^

Netz Trennen .. nehme mal an du meinst Strom ...

Karte woanders verbauen ... mal schauen

wird gemacht sir !

danke an euch alle anderen die sich wirklich mit meinem Problem aus einander gesetzt haben.

greetz LaZz

Edit:

Habe Treiber von CD installiert ... selbes Ergebnis -> Rechner kommt nach dem neustart nicht mehr ins Windows.

Habe ihn gerade vom Netz getrennt und warte jetzt mal ne Runde.

Sollte das auch nix bringen bau ich die Karte mal in meinen Rechner.

Dann werde ichs wissen obs Hardware is

greetz LaZz
 
Zuletzt bearbeitet:
Top