News Twitch-Anbindung: Amazons Spiele-Streaming-Dienst soll 2020 starten

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.709

mic_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.501
Noch ein Spiele-Streaming-Dienst...

Ich darf mit Verlaub sagen, dass die Gaming-Zeiten früher besser waren.
Wisst ihr noch, damals...
 

Porky Pig

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.037
na toll, dann haben wir den gleichen Mist wie jetzt beim Film Streaming, wer alles sehen will braucht auch alle Dienste.. exclusiv hier, exclusiv da...damit scheidet "Game Streaming as a service" bei mir schonmal aus. Ich werde brav Spiele für meinen PC (hobby) auch weiterhin kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

w33werner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
454
Ich weiß ja nicht... Spiele-Streaming... keine Ahnung für was man noch monatlich alles zahlen soll. Netflix, Amazon, Spotify... da kommt mittlerweile wirklich was zusammen. Die Zeiten, bei denen man etwas sein "Eigentum" nennen konnte, sind wohl vorüber.
Niemand zwingt dich für Netflix oder Spotify zu bezahlen
Du tust es aber weil es viel bequemer und das für dich bessere Angebot ist
Oder möchtest du etwa zurück zu den vergangenen Zeiten?
 

MarcoMichel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
532

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.778
Ein Glück leben wir in Deutschland. Bei den miesen Internetleitungen wird sich das bei uns so schnell nicht durchsetzen können... :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

PS828

Commodore
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
4.392
Ich abonniere garnichts.. Ich kaufe und besitze :D und zwar spiele, PCs, Software und alle anderen Dinge des täglichen Lebens..
Damit holt man mich nicht hinterm Ofen hervor. Dazu noch größere Fragmentierung und undurchsichtige kosten die sicherlich nicht zum Vorteil des Kunden ausfallen. Nein danke.. Könnt ihr behalten Amazon und Google :D
 

MarcoMichel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
532
Wenn man es mal sachlich sieht, zahlen sehr viele monatlich für ein Spiel und müssen sich die notwendige Hardware in einer hohen Qualität spielen zu können teuer kaufen.

Dementsprechend ist es doch eine ziemlich coole Entwicklung, wenn man monatlich etwas zahlt und mit einer preiswerten Hardware eine Vielzahl an Spielen in einer hohen Qualität spielen kann.

@All: Meint ihr nicht, dass die Meisten von euch, die nicht sachliche Kritik dieser neuen innovativen Technik entgegenbringen, sich ungerecht verhalten?
 

Foxel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
362
Bin schon bei Stadia und nutze unlimited LTE von Freenet FUNK. Bin bisher von Stadia überzeugt und man kann auch Ego Shooter spielen.
 

Frank

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.709
...als man eine DVD bei Mediamarkt gekauft hat, die DVD einen Kopierschutz hatte und man einen Key eingeben musste? Lange ist es her...
Ich hasse es vor allem, dass man heute nicht mehr ständig die Spiele-CD tauschen muss... und man bei 3 Discs natürlich immer die falsche der beiden rumliegenden gegriffen hat... abscheulich diese Entwicklung!
 

Laphonso

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.189
na ja , die Spiele gehören dir heute auch nicht. Das was Du erworben hast ist eine Nutzungslizenz.
Die Verpackung der Spielebox ist evntl. dein Eigentum.
Nö. :)
https://www.e-recht24.de/news/sonstige/11625-steam-duerfen-nutzer-spiele-weiterverkaufen.html

War seit jeher Verstoß gegen ein EU Recht und auch unser BGB, aber wo kein Kläger bisher war, da ist heute nun ein Richter.

Im übrigen gab es bereits vor 3 Jahren bzgl. MS Office ein EuGH Urteil, dass man auch bereits genutzte Apps + SW bei Übergabe der Originallizenz und Deinstallation der App/des Progs weiterverkaufen darf.


Ein Unterschied dazu ist die Origin Flatrate oder der XBoss Pass z.B. , DA habe ich ein Abo + Nutzung der Spiele. Da kann ich nix verkaufen.
 

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.575
Wenn dann noch jeder sein eigenes Exklusiv Süppchen kocht, kann mir Streaming tatsächlich gestohlen bleiben.

Stadia ist ja nach erstem Feedback eher ein Schlag ins Wasser...
 

Iotis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
439
@Frank och das ist auch heute noch so. Ich habe den LS19 zum Geburtstag bekommen und das auf DVD... Ohne DVD im Laufwerk startet das Spiel nicht ;-) Hätte ich DAS vorher gewusst hätte ich mir das bei Steam geholt ...
 

MarcoMichel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
532
Ich hasse es vor allem, dass man heute nicht mehr ständig die Spiele-CD tauschen muss... und man bei 3 Discs natürlich immer die falsche der beiden rumliegenden gegriffen hat... abscheulich diese Entwicklung!
Ja, genau, das hatte ich ganz vergessen. Und wenn man dann die DVD verlegt hat, war das Ganze nochmal ein gutes Stück ärgerlicher.
 
Top