µATX + ALC1220 Sockel AM4

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.195
Ich denke schon. Oft wird am Soundchip gespart. Ist mir z.B. sogar ganz recht da eh ne externe USB Soundkarte genutzt wird. Du kannst aber bedenkenlos zum TUF greifen ich habe mit meinem Asus TUF B350M bisher nur gute Erfahrungen gemacht. BIOS läuft sauber und ist nicht beschnitten bezüglich OC VRMs werden trotz den kleinen Kühlkörpers nicht schrecklich warm. Das einzige Problem war das meine Graka mit der Kunststoffabdeckung kollidiert ist und ich diese entfernen musste. Sind aber lediglich 2 oder 3 schrauben die man lösen muss.

Wenn ich mich so bei den aktuellen mATX platinen für AM4 umschaue ist das Gaming-Pro das beste was du kaufen kannst.

Edit: es ist halt einfach so das mATX meist nur als günstige alternative zu ATX genommen wird und nicht weil es kleiner ist. Dadurch gibt es im mATX segment keine wirklichen High-End Mainboards. TUF stellt ja bei Asus eher den einstieg in "Gaming" MB dar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.638
ja, das ist das einzige. es gibt und gab bisher kein dickeres mATX-MB für AM4. mit X470 gibt es ja nach wie vor kein einziges.
 
Top