Ubuntu startet nicht nach Installation vom Usb-Stick

Giuseppe1331

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
70
Hallo Leute,

bin relativ unerfahren was Linux bzw Ubuntu angeht. Ich habe mich allerdings entschlossen mich mal ein bisschen mit dem Thema zu befassen und wollte daher Ubuntu auf meinem Laptop als einziges Betriebssystem installieren.

Ich habe mein alte Festplatte ausgebaut und eine brandneue 128GB Crucial M4 SSD eingebaut.

Vorher hatte ich schon von der Ubuntu-Downloadseite die ich hier im Forum gefunden hatte, Ubuntu runtergeladen und auf mein USb-Stick gespielt. Natürlich habe ich vorher ein Programm ausgeführt um diesen Stick überhaupt boot-fähig zu machen.

Habe dann meinen stick in mein Laptop gesteckt und ihn gestartet. Alles verlief nach plan. Es wurde vom Stick gebootet. Ich habe Ubuntu installiert.

Gegen Ende der Installation ist aber das erste merkwürdige Ereigniss geschehen. Und zwar ging auf einmal ein Fenster auf in dem Stand: "[Fehler] Datei Apt konnte nicht gefunden werden. Zusätzliche Pakete konnten nicht installiert werden."

Ich habe auf fortfahren bzw weiter gedrückt. Dann wurde mir gesagt dass die Installation vollständig sei und erfolgreich abgeschlossen wurde.
Ich habe mir nichts weiter bei gedacht und habe dann meinen Laptop wie mir vorgeschrieben wurde neugestartet.

Mir wurde gesagt ich sollte das Installationsmedium entfernen und enter drücken. Ich also Usb-Stick raus und Enter gedrückt.

Danach passierte nichts mehr. Lediglich ein weißer Strich oben links auf dem Bildschirm fing an zu blinken. Nach 15 Minuten habe ich dann meinen Laptop ausgeschaltet und wieder eingeschaltet. Ich habe ausgewählt dass er von der SSD booten sollte, weil er dies ja anscheinend nicht ausgeführt hattte. Und wieder erschien der blinkende weiße Strich oben links...


Liegt das am Fehler bei der Installation? oder habe ich etwas anderes falsch gemacht?

vielen dank schonmal

Giuseppe

Ps. Mein Laptop ist ein Notebook der Satellite Serie von Toshiba
 
Zuletzt bearbeitet:

longwalk

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
789
Bin kein Experte, und du hattest ja auch diese Fehlermeldung. Aber ich würde vielleicht noch mal nach Ubuntu und SSD's googlen. Ich meine da war irgendwas was man beachten musste, bin mir aber nicht sicher.
Welche Version hast du überhaupt? 12.04 ist ja noch Alpha und macht wohl noch öfters Probleme. 11.10 sollte laufen, wobei es ja auch auf die Hardware ankommt.
Für andere, die dir helfen wollen/können würde es vielleicht interessant sein, wenn du außer der Ubuntu Version noch sagtst was für ein Laptop du hast, bzw. welche CPU welche Grafik usw.
 

brat.wurst

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
182
moin,
der stick steckt in nem USB 2.0 oder USB 3.0 port?
bei mir gabs mit umbuntu nur porbleme via USB 3.0.
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Die Fehlermeldung selbst sagt, dass die Paketverwaltung (apt) nicht installiert wurde. Dadurch scheitern natürlich alle Versuche, über selbige dann weitere Programme nachzurüsten.
 
O

ontaiwolf

Gast
Apt ist aber dabei. :D Wäre möglich, dass der Stick nicht richtig ausgelesen wurde und daher der Fehler. Ich würde ihn nochmal "gründlich" formatieren und nochmal Ubuntu draufsetzen.

Wegen SSD sollte es keine Probleme geben.
 

longwalk

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
789
Wie gesagt, ich dachte nur mal was gehört zu haben, aber ich glaube das war etwas was man im Betrieb nachher einstellen sollte und nicht, dass die Installation nicht funktioniert.
Ich würde ontaiwolf da zustimmen. Stick nochmal formattieren und nochmal versuchen. Wenn es dann das selbe Problem ist, kann man das wenigstens schonmal ausschließen.

EDIT: also an der Hardware (CPU) dürfte es nicht liegen. Ich hab auch 11.10 auf nem i5 laufen. Was ist es denn genau für ein Laptop?
 
Zuletzt bearbeitet:

mkasl

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2
Hi
Mich interessierte,womit du Ubuntu auf den Stick gebracht hast.Mit Linux live USB Creator ?
Und wie lange dauert der Start vom Stift.Kommen da auch 2 Auswahlmöglichkeiten wie
1 Ubuntu testen ( oder so ähnlich) und 2. Installieren
Welches Ubuntu.iso hast du genommen ?
Gruss
 

longwalk

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
789
Ich mach das immer mit dem Tool UNetbootin

Die Auswahlmöglichkeiten sind wie auf CD auch. Musst halt nur zum booten entweder im BIOS die Bootreihenfolge ändern oder in das Bootmenü gehen (meistens mit F11 oder F12).
 

longwalk

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
789
Vielleicht lag es nur an den anderen Dateien die da rumlagen :) ?
 

Photon

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.898
Kann sein. :) Soweit ich mich erinnere, musste man früher den Stick formatieren, um eine Iso draufzuspielen, nachden man mittlerweile nicht mehr dazu aufgefordert wird, scheint es ja ein Feature zu sein - funktioniert aber nicht...
 
Top