Ultrabook Samsung 5-Serie - Win 7 installation funktioniert nicht.

Der.Shorty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
414
Hallo liebe Community,

Ihr seid meine letzte Hoffnung. Ich bin in Sachen Computer, IT, bla bla nicht auf den Kopf gefallen. Kann Bits von Bytes unterscheiden, Spaß bei Seite..

Ich besitze ein Ultrabook von Samsung der 5-Serie, auf dem war ab Werk Windows 8 vorinstalliert. Damit habe ich mich zuerst auch angefreundet, später fand ich es nervig, viele von mir nötigen Programmen hatten keine zufriedenstellende Windows 8 Kompatibilität.
Also hab ich mich entschlossen Windows 7 zu installieren, also aus dem MSDN mal eben eine .iso herunter geladen, und mit dem von Microsoft bereitgestelltem Tool einen USB Stick erstellt - Erfolgreich.

Im Bios/Uefi habe ich alles nach Samsungs Vorgaben eingestellt um von dem USB Stick zu booten (Legacy Boot, SecureBoot = CSM) - Erfolgreich.
Installation erfolgreich.
Wenn das Ultrabook nach der Installation zum ersten mal Durchstarten will, passiert nichts, der Rechner bootet (ich schätze auf Grund fehlenden Boot-Medium) immer wieder neu.
Egal, ob der USB Stick vor oder hinter der HDD steht, als Boot Priorität. Der PC bootet dennoch immer vom USB Stick, sofern er angesteckt ist, deswegen vermute ich das er kein anderes Boot Medium erkennt.


Weitere Infos:
Ich habe auch schon mittels gparted Live iso und dem auf der Windows iso befindlichem CMD Tool, das nötige MBR der HDD neu geschrieben. Aber noch selbes Szenario wie oben.

Die HDD des Ultrabooks besteht aus 22GB SSD und ~450GB HDD. Bei der Windowsinstallation wird mir die SSD als "Datenträger 0", und die HDD als "Datenträger 1" angezeigt.
Egal auf welchen beiden die Installation vollzogen wird, der PC bootet nicht.
Die mehrere 100MB große Systempartition wird dabei immer auf der SSD angelegt.


Hab auch schon diverse Einstellungen in dem BIOS probiert, aber alles vergebens. Ich bin echt am verzweifeln.
 
H

hrafnagaldr

Gast
Steht der SATA Modus denn auf Raid? das wird für die korrekte Nutzung des SSD Caches benötigt.
Wenn man auf Gparted und co. verzichten will ist es wohl am einfachsten, von einem externen DVD-Laufwerk zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top