News Urheberrechtsabgabe auf Computer kommt

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.861
Nach einem Urteil des Landgerichts München I müssen PC-Hersteller und -importeure eine Abgabe zu Gunsten der Schöpfer urheberrechtlich geschützter Werke bezahlen. In einem Musterprozess gegen Fujitusu-Siemens - stellvertretend für alle deutschen PC-Produzenten - wurde schon vor Weihnachten ein Betrag von zwölf Euro als angemessene Vergütung festgelegt.

Zur News: Urheberrechtsabgabe auf Computer kommt
 

OutOfRange

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
93
Wiedermal zig Tausende von Euros ausgegeben um über eine Massnahme zu streiten, die genau NICHTS bringen wird.
Zudem: Was passiert, wenn ich mir meinen PC selber zusammenbaue ?
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
man darf geistiges Eigentum/Uhrheberrechtsgesch. Werke nicht verfielfaeltigen aber es wird eine eine Gebuehr erhoben, weil man u.U. die Möglichkeit dazu hat...was ne Doppelmoral...
 
Zuletzt bearbeitet:

theoutsider

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
15
Also es werden Gebühren auf Brenner, Drucker, Scanner, PCs und Datenträger erhoben!? Hmm... na wenn wir schon fürs kopieren bezahlen, dann müssten wir das ja eigentlich auch dürfen... :)
 

Darkstar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
66
bunkerfunker hat es auf den punkt gebracht.

ich kanns nicht glauben daß sowas vor gericht noch durchgegangen ist. wie dämlich sind die leute?

an wen soll das geld denn gehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

BessenOlli

Banned
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.314
Bei welcher Behörde kann ich mich als Künstler melden?

Und wieviel Geld bekomme ich dann?

Korrekt! :D

PS: ;)
 

halo4@SETI[CB]

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
489
is schon echt der Hammer, ich würde gern wissen wovon die alle nachts träumen?
am tag träumen sie ja quasi non-stop.

@Author:

kleine Fehler:

"Die Klägerin hatten eine Angabe auf PC in Höhe von 30 Euro gefördert."
 
Zuletzt bearbeitet:

NinjaKid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
306
Ne also ists wieder mal gelungen den Konsumenten ABZUZOCKEN nur weil der nen PC kaufen möchte.

Also was ist denn eigentlich mit jenen Leuten, welche drauf rein arbeiten, d.h. weder Videos, DVDs gucken oder Musik hören? ... ich mein meinen Vater zum Beispiel welcher nur Textverarbeitung und Tabellenkalkulation drauf macht (seine Aktien halt mit Hilfe Internet organisiert) ... oder meine Freundin, welche nur E-Mails schreibt, oder mal mit ner Freundin über Skype telefoniert?

Die müssen dann auch die (eh schon vor Geld nicht mehr hin und her wissenden) Musikbonzen sponsern? Ich mein gut verdienen ist eh nett, wenn ich mir aber den Idioten von Kübelböck anschaue ... dem würd ich keinen Schilling geben ... der soll arbeiten gehen ... oder andere Musiker die für nen Auftritt Millionen einsacken ... ich mein was soll das .. der arbeitet auch nicht mehr als ich?

Naja ... ich werde mich dem Urteil anhängen und auch die Hand aufhalten, denn ich bin Grafiker und mach nebenbei Webseiten .. das heißt, jeder der meine Seite aufruft hat meine Grafiken im Speicher UND in einem Temporären Verzeichnis ebenfalls abgelegt!

DAFÜR WILL ICH AUCH GELD, der Besucher könnte dies ja jedenfalls auf CD Brennen!

-----------------

ist schon pervers - wenn das die Runde macht, na gratuliere ... bedenkt mal, es kommen dann die Fotografenvertreter im namen der Wirtschaftskammer und wollen auch Geld ...
und die Post will dann auch was, weil ja der Briefverkehr und somit die Portoeinnahmen sinken .. die wollen auch Geld ... auf CD und DVDs gibts ja auch schon diese Steuer ... auf Video- und DVD(standalone) Geräten wird diese Steuer dann auch gültig, weil ja ebenfalls ein Kopieren möglich .. und sowieso auf MP3 Player weil die ja diese Kopien erst abspielbar machen .. bzw. von vornherein dafür bestimmt sind kopien von CDs zu machen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.243
Hmmm demnächst kommt man direkt Lebenslänglich in den Knast wenn man ne Knarre kauft, weil man damit ja schließlich Leute um die Ecke bringen "könnte". Ausserdem bekommt man monatlich ab nächstes Jahr Strafzettel für zu schnelles Fahren , da dies ja mit dem Auto "möglich" ist.

Klatsch vorn Kopf wenn ich son Mumpitz lese...aber man kanns nur hinnehmen weil wir zahlen ja schon GEZ weil man mit der Glotze
öffentlich Rechtliche empfangen "könnte" (by the way...wer guckt die schon ^^ )

Deutschland der (Un)Rechtsstaat.

Und da ich jetzt diese Gebühr zahlen muss, sind die Kopien dann legal :rolleyes:
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.115
Lächerlich ist weit untertrieben. Dümmer und verbohrter geht es wohl kaum.
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.792
Sagt mal, wenn man schon diese gebühren zahlt, denn sollte man da kopieren denn auch erlauben. ich zahle (die gebühren wirken sich 100% auf die preise aus, auchwenn man dies net merkt) also für etwas, was ich garnicht tun darf?


leute leute. deutschland ist krank.

bald müssen noch kampfsportler auch noch gebühren zahlen, denn sie sind ja eine biologische waffe ;)

oder bush kommt selber vorbei.. biowaffe?
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhawk

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.014
1.) Das Vervielfältigen von unter Copyrights stehendem Material ist verboten.
2.) Das Umgehen von Kopierschutz (auch für Privatkopie) ist verboten.
3.) Das Kopieren aus Büchern ist in 99% verboten (steht meist auf den ersten 1-2 Seiten)

Für Bücher zahl ich also auf den Rechner, den Scanner und den Druck die Abgabe. Allerdings darf ich den Dreck dann wegen Copyright erst net kopieren.

Für elektronische Medien zahlst du die Gebühr für Brenner und Rechner - und darfst die dann natürlich auch net kopieren.

Der Branchenverband tut mir langsam leid - Gebühren kassieren und Null Leistung bringen ist wirklich ein hartes Los...
 

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
und dann klagt die sog. bundesregierung über mitnahmementalität :rolleyes:

wenn der staat mich an allen ecken abzockt, dann tue ich das auch - is doch klar
bzgl. rechtstaat - was soll das für ein rechtstaat sein wenn man für kopieren von filmen (was man als diebstahl ansehen kann) härter bestraft wird als für kindesmißbrauch?

p.s. also gilt diese abgabe dann nur für komplett-pcs und festplatten, brenner etc? oder auch für cpu, RAM, graka .....lüfter? :D
 

Chrislybaer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
313
@ Powerhawk:
Wieso tut dir der Branchenverband leid? Die kassieren immer mehr Kohle durch Abgaben... Für die könnte doch nix besseres passieren... Kohle einschieben ohne auch nur einen Finger krumm zu machen...

Also ich persönlich finds ne riesige Frechheit... Wir werden immer mehr abgezockt...
Mal überlegen, worauf zahlen wir schon (oder sehr bald, was schon festgelegt wurde) Gebühren?
Rohlinge, Drucker, Brenner, Laufwerke, DVD-Player, Videorekorder, Fernsehen, Musikabspielgeräte, zum Teil Software, PC's gleich zwei mal (Einmal fürs Internet, und jetzt einmal für die PC's überhaupt)

Oh man, wenn ich mir das so anschaue wird mir gleich schwindlig... Wenn das so weiter geht, sehe ich nurnoch rote Zahlen auf meinem Konto... Und ich wette, ich habe noch einige Abgaben oben vergessen...

Also langsam aber sicher werde ich mir immer klarer, was ich auf kurz oder lang mache --> AUSWANDERN... Österreich liegt eh nur 10 km südl. von mir... Da gibts nichtmal annähernd soviele Gebühren usw. usw. ....

Armes Deutschland...


Edit: Ab wann wird diese Gebühr eigentlich fällig???
 

HotShot

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.025
Auf das Thema der News hatte ich hier schon hingewiesen, nur hatte es da wohl niemand interessiert.

Wie einige schon geschrieben haben, wenn ich eine Gebühr bezahlen soll, dann möchte ich auch kopieren dürfen. Denn so ist es ja wohl nur offensichtliche Abzocke für nichts.
 

lightforce

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
133
hmm also langsam glaub ich die Leute die über sowas entscheiden haben entweder nicht die leiseste Ahnung um was es geht, sind korrupt und lassen sich für ihre "Entscheidungen" bezahlen, oder besitzen einfach keinen Funken Verstand mehr.

Vor ein paar Jahren hat das alles noch niemanden interessiert sobald aber die Branche mal Umsatzrückgang vermeldet sinds gleich die PC anwender.... Hallo!? Wenn ich n Buch mir net leisten kann dann hohl ich mir eines aus der Bibliothek. Eventuell kopier ich mir die wichtigsten Seiten oder mach mir Notizen (bei Fachbüchern z.b.).

Man überall krieselt es weil Steuern und Abgaben zu hoch sind und jetzt verzapft unsere nette Bundesregierung sonen Schrott. Da sieht man mal wieder von wem die bezahlt werden.

cu light
 

KREI

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
38
Also, wenn ich mir einen PC kaufe kann ich dann (wenn die 12 Euro bezahlt sind) Kopien anfertigen und Sachen per P2P runterladen? Ich habe schließlich eine Abgabe dafür bezahlt!

Also ist das eine Lizenz zum kopieren und ähnliches für 12 Euro.
 

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Hi!
Wenn man sowas liest könnte einem echt die Galle hochkommen! Ich werde mir keine CD's/ Film DVD's mehr kaufen! Mach ich eh schon nicht mehr ;), aber es ist echt einfach mal dreist. Die leben ja schon fast von den Abgaben!! Ich find das so zum ko***en!
Wer nicht kopiert ist doch eingentlich der Angearschte, der für "alle" anderen mitbezahlt. Mit diesem Begründungen könnte man ja auf alles Gebühren erheben. Bisher hab ich nichts kopiert und es damit schon genau genommen, aber wenn ich ja eh schon präventiv zu Kasse gebeten werde, dann darf ich das auch. Ich hab ja schließlich schon dafür bezahlt!
cu
 
Top