News Urteil: Microsoft muss Auslandsdaten nicht an US-Behörden geben

Daniel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
468
Im August 2014 entschied das Gericht in New York, dass Microsoft den US-Behörden auch Zugriff auf Kundendaten im Ausland gewähren muss. Das Urteil von Richterin Loretta Preska sorgte für einiges Aufsehen, und Microsoft kündigte eine Berufung an. Diese war nun erfolgreich, womit das erstinstanzliche Urteil aufgehoben wurde.

Zur News: Urteil: Microsoft muss Auslandsdaten nicht an US-Behörden geben
 

valnar77

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.744
Ich bin zwar kein Jurist, aber Irland ist doch immer noch ein souveräner Staat, und ein New Yorker Gericht hat dort nichts zu sagen. Nur weil Microsoft ein internationales Riesen-Unternehmen ist, und Global agiert, jedoch seinen Hauptsitz in den USA hat, können die nicht einfach die Souveränität eines fremden Staates aushebeln. Sollen die US-Behörden halt ein Rechtshilfeersuchen an Irland stellen. Dann wird i.d.R. ein irischer Richter darüber entscheiden, ob dem stattgegeben wird.

Absolut korrekt meiner bescheidenen Meinung nach, dass das erste Urteil aufgehoben wurde.
 

dreivier

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
625
Das ist Politik...jetzt kann MS für die Daten Geld verlangen, passt ;)
 

leipziger1979

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.319
Das ist wohl die offizielle Version.
Was hinter verschlossenen Türen vor geheimen Schiedsgerichten entschieden wird steht auf einem anderen Blatt nicht wahr ?
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.791
Mit der "Argumentation", alles sei eine Lüge, erübrigt sich jede Diskussion.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.523
Na also! Ich sage das nicht oft, aber DANKE M$!!
 
C

CS74ES

Gast
Ich bin kein großer Datenschützer, aber was geht die NSA Daten fremdländischer Bürger an?
Finde das Urteil nur richtig.
 

Gargamehl

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
60
Um die NSA geht es aber in dem Urteil nicht, die hat selbstverständlich weiter den Auftrag ausländische Daten zu bekommen (und die US Unternehmen müssen kooperieren und dürfen nicht darüber berichten). Diese Geheimdienst-Arbeit ist davon völlig unberührt.

Hier geht es darum das wenn ein Gerichtsbeschluss zur Herausgabe von Daten z.B. von der lokalen Behörde (z.B. Polizei) gestellt wird Microsoft diesem nicht folge leisten muss wenn die Daten im Ausland liegen. Geheimdienste verwenden diesen Weg aber gar nicht.
 

hildefeuer

Captain
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.555
klar ist nun bis auf weiteres müssen sie nicht Daten herausgeben, aber sie können es tun.
 

H3rby

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.547
Ich bin kein großer Datenschützer, aber was geht die NSA Daten fremdländischer Bürger an?
Finde das Urteil nur richtig.
Wo hast du denn gelesen, dass es um einen "fremdländischen" Bürger geht? Es geht lediglich um einem Mail Account (Hotmail), dessen Daten auf einem Server in Irland liegen..

Auch wenn ich das Urteil an für sich richtig finde, ist es doch immer wieder interessant, wie bei z.B. Netflix doch bitte weltweit die gleichen Voraussetzungen gelten sollen, bei anderen Sachen wie in diesem Fall aber natürlich nur das nationale gelten soll. Hier wird sich die Welt von beiden Seiten ein wenig gewünscht wie sie vor allem einem selber gefällt..
 

Fragesteller

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.400
Das Urteil hat keinerlei Relevanz. Jetzt werden die örtlichen Autoritäten von der NSA höflich und freundschaftlich gebeten doch die betreffenden Daten einzuholen.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.785
Keine Daten aus den Ausland an die USA! Der Witz war schlecht.
Es ist doch ein offenes Geheimnis, dass selbst mit Urteil die USA weiter Zugriff auf die Daten haben wird. Und wer nicht Spurt wird bestraft Iran, Irak, Nordkorea und Russland können wohl ein Lied darüber singen!

Aber immer schön den Anschein bewahren und das Volk für dumm verkaufen wollen!
Wie kann man den Steuerzahler nur den Zugang zur Bildung gewähren.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.785
Top