USB 3.0 defekt ? (Asmedia Controller)

I:r:O:n:I:C

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
532
Hallo,

habe soeben ein Problem festgestellt, ich wollte gerade meine externe Festplatte anschließen und jetzt wird sie nicht mehr erkannt über USB 3.0 nur 2.0 funktioniert noch.

Laufen tut sie aber und die LED blinkt halt kurz.
Neuste Treiber ist installiert.

Hier mal ein Screen, hoffe nicht das der Controller irgendwie Defekt ist vom Mainboard :(

Hat sich schon erledigt, musste Treiber deinstallieren und nun wurde wieder alles erkannt, glück gehabt :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Funkiexx

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
206
genau den selben Fehler hatte ich heute auch. Noch nie vorher gesehen. Hab auch treiber gelöscht und neu installieren lassen, alles läuft wieder...komisch
asus m5a97 evo r2.0
 

pipsich

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
759
Du bist jetzt seit 2005 dabei und solltest eigentlich wissen, das man bei dieser Frage wenigstens angibt, um was für ein Motherbord es sich überhaupt handelt!

Ich habe das selbe Problem bei meinen MB= ASUS M5A99X EVO gehabt. Das Einzige was geholften hat, ist den älteren Treiber= ASMedia_USB3(v1.16.15.0) zu installieren! Die Vision= v1.16.18.x funktioniert leider überhaupt nicht bei mir.
 

Funkiexx

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
206
hab ich auch festgestellt hatte vorher auch die ....18 version. Sie funktionierte bis gestern aber Problemlos. Nun hab ich auch wieder die 15ner Version direkt von Windows installieren lassen. Hab das neuste Bios für mein Board. inkl. Usb fixes laut der Asus Hompage.
 

PeterleB

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
47
Habe das gleiche Problem auf zwei gänzlich verschiedenen Rechnern (Win7 x64 und Win8.1 x64). Nur der ältere Treiber 1.16.15.x funktioniert nach kompletter Deinstallation der neueren Treiber. Ich vermute, irgend ein Windows-Update für die x64er Systeme verursacht den Fehler. Vielleicht merken es ja Microsoft oder AsMedia noch irgendwann. Zumindest kann ich erst mal keine Funktionseinschränkung des älteren Treibers erkennen. Oder plötzlich eine restriktivere Behandlung von Nicht-WHQL Treibern? Die 18.x Version soll zwar WHQL sein, aber die Treiberdateien (*.sys) sind digital unsigniert...
 

zittrig

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.765
Nice, was ist denn da los?! :freak:

Mein USB 3.0. spinnt auch im M5A97 R2.0.

Vorgestern war noch alles in Ordnung.

Als ich jedoch gestern Abend den Rechner (siehe Signatur) hochgefahren habe, funktionierten die hinteren USB (3.0)-Ports nicht mehr. Im Gerätemanager waren die mit gelben Dreieck markiert und in den Eigenschaften dort mit Fehlercode 31.

Habe erst die passenden und aktuellen ASMEDIA-Treiber deinstalliert (erst über den Gerätemanger, dann die Software), neu gestartet, Gerät an sich wurde auch erkannt, aber Treiberinstallation schlug fehl. Dann den ASMEDIA wieder installiert, lief auch ohne Probs durch, jedoch mit dem Ergebnis wie Eingangs erwähnt. Gelb markiert und aus die Maus. Buchstäblich ...

Denn die Geräte, die an den Ports angeschlossen werden, bekommen keinen Strom. Z.B. Gamepad, Hub mit Maus und Tastatur, etc..

Dann nochmal einen Reboot und ins BIOS/UEFI. Siehe da, Gamepad blinkt, also doch nicht ganz defekt die Ports. Einstellungen waren alle wie nach Installation des Systems vor ca. 10 Monaten gespeichert. Seither keine Probs mit den Ports.

Ok, hochgefahren und aktuelles BIOS geladen und installiert (von 2101 auf 2501), jedoch keine Änderung. Dann nochmal mit Treiber runter und Treiber drauf .... ächz .......

Dann Probier ich heute Abend auch mal den v1.16.15.0 anstatt dem v1.16.18.x. Obwohl der bis vorgestern funktioniert hat .... muss man das verstehen? ^^
 

zittrig

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.765
Yup, läuft wieder. Danke Euch!

Trotzdem seltsam, dass mit dem neuesten Treiber zeitgleich div. Rechner Probleme bekommen haben :freaky:
 
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.128
Bei mir, ASRock Z77 Extreme 4 das selbe Problem. Heute morgen wollte ich Datengrabbasis was machen. Datengrab futsch. Ich schon Herzklabastern, 3TB Platte wech und ich hatte die vor zwei Jahren erst Garantie geltend gemacht. An den Intel Controller, Platte da.

Erst selbst versucht das Problem zu lösen mit Treiberdeinstallation- und Neuinstallation des V1.16.18 und auch dem Intel USB 3.0 Treiber auf Win7 Ultimate 64.

Nichts zu machen. V1.16.16.0 drauf. Alles läuft wieder.

Komisch ist nur, dass die letzten Tage nur Security Essential Updates eingespielt wurden. Seltsame Sache auf jeden Fall. Datumproblem ???
 
Zuletzt bearbeitet:

SK-Tempelhof

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.702
Ich hatte das Problem heute auch...

Lösung:

Ich hatte die vermeindlich neuste Version v1.16.18.16034 (die auch bei CB hier als neueste Angeboten wird) drauf, aber v1.16.18.1 hat bei mir dann geklappt.
 

Disco STFU

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
503
Genau das gleiche bei mir! Mit dem Treiber von der Asus Page(16.12.0) hab ich zwar keine Fehler mehr im Gerätemanager, ich habe aber trotzdem das Problem dass einige USB Sticks einfach nicht erkannt werden. Da steht dann einfach Wechseldatenträger und ich kann nicht drauf zu greifen. Das nervt ziemlich... :(

Hat das noch jemand?

/Also nur die Front macht Probleme...
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris_75

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
280
wenns nur in der Front nicht geht dann liegt es an der schlechten Gehäusebuche/Kabelverbindung.
 
Top